Rissige Füsse

07.01.12 15:55 #1
Neues Thema erstellen

Zeilenspule ist offline
Beiträge: 10
Seit: 07.01.12
Ich beobachte seit etwa 2 Jahren , dass meine Füsse im Bereich der Sohlen
immer rissiger werden. Wenn ich die Füsse täglich 2 x täglich gründlich
einfette habe ich die Sache einigermassen im Griff . Bisher ist das nur ein
kosmetisches Problem. Ich habe den Verdacht , dass es sich hierbei
wahrscheinlich um eine alter Erscheinung handelt. Da es sich bisher
lediglich um ein Kosmetische Problem handelt , kann man damit leben ,
wenn es nicht schlimmer wird. Vielleicht hat jemand damit Erfahrung und weiss Rat. Über hinweisse würde ich mich freuen .

Hartmut Alt Limburgerhof


Rissige Füsse

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo Zeilenspule,

Dir fehlt das Schüßler Salz Calcium fluoratum D 12. Langjähriger Mangel an diesem Lebenssalz zeigt sich an übermäßiger Hornhautbildung, rissigen Händen und Füßen,
nächtlichen Wadenkrämpfen usw.

Täglich 1 - 3 Tabletten auf der Zunge zergehen lassen (morgens nüchtern, abends und zur Nacht).

Es heißt, der Einnahmebeginn zu Vollmond baut auf - bei abnehmendem Mond zur Entgiftung des Körpers.

Ernährung:
Bananen, Kirschen, frische Biobutter, Sahne.

Wodurch es am meisten verbraucht wird:
Computerarbeit, stundenlanges Fernsehen, Mikrowellen, Stress, schwimmen, Lernarbeit

Rissige Füsse

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Hallo,

Gönn Dir doch mal ne Fusspflege bei einem Podologen/Podologin und lass Dir die überschüssige Hornhaut entfernen (Vorsicht bei Diabetes, wenn ja dort erwähnen).
Dort kriegst Du die besten Tips. Und ja, cremen, cremen, cremen :-)
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Rissige Füsse

Zeilenspule ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 07.01.12
Zitat von zantos Beitrag anzeigen
Hallo,

Gönn Dir doch mal ne Fusspflege bei einem Podologen/Podologin und lass Dir die überschüssige Hornhaut entfernen (Vorsicht bei Diabetes, wenn ja dort erwähnen).
Dort kriegst Du die besten Tips. Und ja, cremen, cremen, cremen :-)
Zantos
Vielen Dank für Deinen Hinweiss . Ich habe vor ein paar Tagen damit begonnen
die Füsse 2 mal täglich mit Olivenöl einzureiben. Das hat sich dadurch schon gebessert. Mit normaler Creme wie Nivea o.ä. hat sich nicht viel getan.

L G von Hartmut

Rissige Füsse

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von Zeilenspule Beitrag anzeigen
Mit normaler Creme wie Nivea o.ä. hat sich nicht viel getan.
Besorg Dir doch in der Drogerie oder im Supermarkt Fusspflege Creme, die können Dich dort gut beraten. Oliven-Öl ist sicher gut, zieht aber nicht optimal ein und man muss den Geruch mögen ;-)


Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Rissige Füsse

Zeilenspule ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 07.01.12
Zitat von zantos Beitrag anzeigen
Hallo,

Gönn Dir doch mal ne Fusspflege bei einem Podologen/Podologin und lass Dir die überschüssige Hornhaut entfernen (Vorsicht bei Diabetes, wenn ja dort erwähnen).
Dort kriegst Du die besten Tips. Und ja, cremen, cremen, cremen :-)
Zantos
Vielen Dank , aber ich bleib jetzt mal bei Olivenöl , weil dort auch eine Menge
Vitamine etc. enthalten sind.

L G von Hartmut

Rissige Füsse

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Hartmut,....

rissige , aufgesprungene Haut oder starke Verhornungen an den Füßen und ..z.B. auch am Ellenbogen oder Knien...können ein Zeichen von Vitamin B- Mangel sein.
Besonders B2 und B3 sind für die Haut zuständig....
Wie sehen Deine Finger aus, reißt da die feine Haut um die Nägel auch manchmal ein ?
Da die Bs gerne gemeinsam wirken, würde ich es mit einem guten B-Komplex,, dazu Zink zuerst versuchen....
Cremen hilft nur sehr kurz und manche Cremes verschlechtern, die Haut muss von innen genährt werden....

LG K.
__________________
LG K.

Rissige Füsse

Zeilenspule ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 07.01.12
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
Hallo Hartmut,....

rissige , aufgesprungene Haut oder starke Verhornungen an den Füßen und ..z.B. auch am Ellenbogen oder Knien...können ein Zeichen von Vitamin B- Mangel sein.
Besonders B2 und B3 sind für die Haut zuständig....
Wie sehen Deine Finger aus, reißt da die feine Haut um die Nägel auch manchmal ein ?
Da die Bs gerne gemeinsam wirken, würde ich es mit einem guten B-Komplex,, dazu Zink zuerst versuchen....
Cremen hilft nur sehr kurz und manche Cremes verschlechtern, die Haut muss von innen genährt werden....

LG K.
Vielen Dank für Deine Antwort. Es stimmt was Du sagst , dass Cremen nur sehr kurz hilft. Ich habe auch schon an Vitamin oder Mineralstoffmangel gedacht. Weil ich einen relativ hohen Alkohol Konsum habe. !/2 Liter Pfälzer Riesling pro Tag. Ich habe über
längere Zeit Multivitamin Präparate in relativ hoher Tages Dosis genommen
das hat aber nicht gebracht. Die Finger sind absolut perfekt. Zink nehme ich so wie so regelmässig , wegen einer Chronischen Prostatitis. Ich kenne
aber auch Leute , die das auch haben und wenig oder keinen Alkohol trinken.
Ich werde es mit Vitamin B - Complex mal probieren und den Alkohol Konsum halbieren und mal schauen was passiert. Vielen Dank für
Deine Mühe und L G von Hartmut

Rissige Füsse

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Zeilenspule,

hast Du es denn schon mit harnstoffhaltigen Crèmes bzw. Sprays versucht wie sie u.a. Allpresan oder Balnea anbieten?

Allpresan - Und die Haut atmet auf.
Neutrogena Norwegische Formel

Grüsse,
Oregano

Rissige Füsse

Zeilenspule ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 07.01.12
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Zeilenspule,

hast Du es denn schon mit harnstoffhaltigen Crèmes bzw. Sprays versucht wie sie u.a. Allpresan oder Balnea anbieten?

Allpresan - Und die Haut atmet auf.
Neutrogena Norwegische Formel

Grüsse,
Oregano
Vielen Dank für den Tipp , auf die einfachsten Sachen kommt man meist
nicht. Werde es probieren . Vielen Dank für den Tipp.
L G von Hartmut


Optionen Suchen


Themenübersicht