Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel l )

05.01.12 14:33 #1
Neues Thema erstellen

stern911 ist offline
Beiträge: 9
Seit: 28.12.11
Hallo,
mein Mann hat heute seine Blutwerte abgeholt und da zeigten sich die Werte Cholesterin und Triclyzeride wieder viel zu hoch.Er hat dieses Problem schon über längere Zeit und deshalb hat er wohl auch die Ateriosklerose und Probleme mit den Herzkranzgefäßen.
Er hatt vom Arzt Cholesterinsenker bekommen und auch über einen längeren Zeitraum genommen. Aber da waren die Werte noch höher, fast 3x so hoch.

Triglyzeride :12.36 mmol/l Referenzwert 2.29
Cholesterin gesamt : 11.71 " " bis 5.17
HDL : 0.88 " ab 1.04
Wir suchen nun nach Alternativen. Er nimmt jetzt zusätzlich Omega 3 ( Krillölkapsel oder Leinöl im Wechsel. Am Tag eine Q10 (100mg Ubiquinol), aber es zeigt sich keine Besserung. Wir haben die Vermutung das seine Leber nicht richtig verstoffwechelt, aber da geht kein Arzt auf den Grund, es werden Cholesterinsenker verordnet und dann hat es sich.
Hat jemand Erfahrung und was gibt es hier noch für Alternativen?
Bei den Chemie-Cocktails, er nimmt schon Marcumar und eine Betablocker, macht dann die Leber wieder dicht und kann das Gift nicht ausscheiden. Ein Kreislauf ohne Ende.
L.G.
stern911

Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hallo Stern,

wie ernährt sich denn Dein Mann? Ist er übergewichtig?

Denn das Macumar kann er mit einer ausgewogenen gesunden Ernährung (ohne Zucker, Alkohol, Fertigprodukte, Weißmehl) überflüssig machen, weil sich die Bauspeicheldrüse regeneriert.

Meistens steckt hinter einem Bluthochdruck Übergewicht und das kann man durch die konsequente Ernährung auch reduzieren und dann verschwindet der Bluthochdruck meist von selber.

Der Cholesterin und Triglyceridwert reguliert sich dann auch mit.

Das wäre der gesündeste Weg.

VG
julisa

Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel

stern911 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 28.12.11
Hallo julisa,
danke für Deien Antwort. Mein Mann ernährt sich schon etwas nach den Richtlinien.
Kein Alkohol, keine Zigaraetten, ganz wenig Zucker ( mal eine kleine Menge Fruchtsaft ins Wasser, Weißmehl nur 1x in der Woche, oder mal etwas Bienenhonig in das Salatdressing).
Fleisch essen wir auch wenig und Schwein ist ganz gestrichen.
Er ist überhaubt nicht übergewichtig, wiegt bei 1,75 nur 71 kg.
Wir nehmen an das er eine Fettstoffwechselstörung hat, auch die Nierenwerte GFR sind niedrig, schwanken zwischen 80 und 55 ml/min. Warum gehen die Ärzte nicht an die Wurzel? Es gibt schon auch gute Ärzte, aber wenn ich recherchiere dann sind die alle viele 100km von uns entfernt.
L.G.
stern911

Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo julisa,

Denn das Macumar kann er mit einer ausgewogenen gesunden Ernährung (ohne Zucker, Alkohol, Fertigprodukte, Weißmehl) überflüssig machen, weil sich die Bauspeicheldrüse regeneriert.
Macumar ist doch ein Blutverflüssiger sozusagen. Wieso kann der unnötig werden durch eine Ernährung für Diabetiker bzw. für eine angeschlagene Bauchspeicheldrüse?

Grüsse,
Oregano

Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel

stern911 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 28.12.11
Den Gerinnungshemmer Marcumar werden wir auch nicht absetzen, aber auch hier hat er ständig schwankende Werte, wieder ein Zeichen, dass es doch warscheinlich von der Leber her kommt.??

stern911

Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
Hallo, ein schwankender quick kann durch unterschiedliche Labors (25 verschieden Testsubstanzen), schwankender inr angeblich durch Mangel an Gemüse/Salat/Obst d.h.Vit. K entstehen (siehe Ernährung für Marcumar-Patienten)
__________________
liberte egalite fraternite

Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel

stern911 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 28.12.11
Zitat von desperado Beitrag anzeigen
Hallo, ein schwankender quick kann durch unterschiedliche Labors (25 verschieden Testsubstanzen), schwankender inr angeblich durch Mangel an Gemüse/Salat/Obst d.h.Vit. K entstehen (siehe Ernährung für Marcumar-Patienten)
Danke für den Tipp, aber wo finde ich (siehe Ernährung für Marcumar Patienten?
L.G. stern911

Triclyzeride und Cholesterin zu viel zu hoch(Fettstoffwechsel

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
ich habe diese Webseite dazu gefunden (viell. mal den Arzt diesbezüglich ansprechen)
Die Thromboseneigungen: Die Kolumne

vg
__________________
liberte egalite fraternite


Optionen Suchen


Themenübersicht