Halsschmerzen...

03.01.12 22:39 #1
Neues Thema erstellen

Nindli ist offline
Beiträge: 2
Seit: 03.01.12
Hallo....

Ich bin neu hier und hab grad direkt mal eine frage...

Ich hab seit 3tagen halsschmerzen... Und zwar bei jedem schlucken oder trinken...

Ich hab auch geschwollene mandeln und die sind rot und ziemlich gross mit so kratern drauf...

Bis jetzt nehm ich was gegen die halsschmerzen und hab noch kein erfolg damit...

Kann es sein das ich eine manndelentzündung oder angina oder so was hab....

Ich hab ein wenig angst zum HA zu gehen....

Danke schon mal nindli....


Halsschmerzen...

Nindli ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 03.01.12
Niemand... Ich hätte auch ein bild meiner mandeln...

Halsschmerzen...

mani101 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 03.01.12
du must wohl oder übel zum HA ...

nur er kann dir weiterheilfen und eventuelle behandlungsmehoden vorschlagen

Halsschmerzen...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.613
Seit: 26.04.04
Hallo Nindli,

herzlich willkommen im Forum.

Vielleicht wäre es dennoch eine gute Idee, die Mandeln vom Arzt anschauen zu lassen.

Es gibt ein paar Hausmittel, die bei einer Mandelentzündung hilfreich sein können:

Du könntest mehrmals am Tage mit einer Kochsalzlösung gurgeln (etwa 1 Teelöffel auf ein Glas warmes Wasser); auch Salbeitee kann gute Dienste leisten.

Weitere Tipps:

Einen Wickel aus gekochten, warmen und zerdrückten Kartoffeln (in ein Tuch packen) um den Hals legen; man kann auch frischen Quark nehmen und damit einen Wickel machen

Holunderblüten in heißem Wasser ziehen lassen, dann die Flüssigkeit - vielleicht mit Honig gesüßt - in kleinen Schlückchen trinken

Ein paar Tropfen Propolistinktur in warmes Wasser einrühren und damit gurgeln

Vielleicht helfen Dir diese Hinweise schon ein wenig weiter...

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht