Komme alleine nicht weiter mit meiner Darmanalyse

02.01.12 12:59 #1
Neues Thema erstellen

melifl ist offline
Beiträge: 14
Seit: 01.01.12
Komme alleine nicht weiter mit meiner Darmanalyse. Kann mir bitte jemand weiterhelfen??

Ich habe seit über 5 Jahren einen chronischen Schnupfen und eine Bekannte riet mir desshalb, zu einer Haar und Stuhlanalyse.

Es steht mittels einer Tabelle beschrieben.
-Erhöhte Verdauungsrückstände bei verdacht auf Ernährunsfehler.
-Hinweis auf enzündliche Darmerkrankung.
-Hinweis auf Awehrreaktion des intestinalenn Mukosaimmunsystems.

Fäulnisflora hoch (Pfeil nach oben)
Säurungsflora tief ( Pfeil nach unten)
Pilze: ph wert normal
Malendigestion : normal
Enzündung : hoch
Iumanität : hoch
Intestinale : permeabilität normal

Ph Wert : 5,5

aerobe Leitkeime, liegen alle im grünen Bereich ausser,
Escherichia coli im roten mit 4x 10^8
enterococcus species 5 x 10^5

anaerobe Leitkeime liegen alle im grünen Bereich ausser,
Clostridium species 8x 10^7

Pilze, alle im grünen Bereich.

Fett im Stuhl: 5,6g/100g
Wassergehalt in Stuhl: 71g/100g
Eiweiss: 1,4g/100g
Stärke und Zucker: normalbereich

Alpha-1-Antitrypsin im stuhl: grünen Bereich mit 20,3 U/ml
Calprotectin im Stuhl: im roten Bereich mit: 64,0 mg/l
Gallensäure: Negativ
Pankreaselastase im Stuhl: im grünen Bereich mit: >500,0

Nahrungsmittelallergie:
Eosinophiles ProteinX im Stuhl: im roten Bereich mit >2000,0 ng/ml
Schleimhautimmunität:
Sekretorisches IgA im Stuhl: im roten Bereich mit 3482,3

Die Empfohlene Therapie:
-Lactovis Tropfen
-Probiotik Start
-Symbiolact Pulver

-Fortakehl Tropfen
-Mucor racemosus Tropfen
-Notakehl D5 Tropfen
-Pefrkehl D5 Tropfen
-Opsonat Tropfen

Danke für eure Hilfe!!! :-)


Komme alleine nicht weiter mit meiner Darmanalyse

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Zur Hintergrund-Info:

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...schnupfen.html

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht