Bauchschmerzen, Toilettendrang... :o

16.12.11 20:37 #1
Neues Thema erstellen

Alexx1996 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 16.12.11
Hallo erstmal.
Ich habe ein kleines Problemchen...
Ich war am Mittwoch mit meinen Schulkameraden im Kino, und dort habe ich mir zwei Packungen Nachos mit Salsa Dip gekauft. Die beiden Packungen habe ich allein gegessen, und die Nachos und der Dip waren richtig scharf. Und noch am selben Abend, musste ich ganz dringend auf die Toilette. Ich bin auch gegangen, aber mein Stuhl war extrem dünn, und ich hab nicht einmal 1 Minute auf der Toilette gesessen und bin dann wieder runter, weil ich auch panische Angst vor Durchfall etc. habe. Am nächsten Tag gleich morgens, kam dann noch Übelkeit und Bauchschmerzen hinzu. Die Bauchschmerzen fingen erst ganz unten im Bauch an und zogen sich dann immer weiter nach außen und weiter nach oben.
Immer wenn ich etwas esse, oder etwas trinke fängt mein Magen an zu gluckern wie sonstwas. Und wenn es dann im Darm ist, fangen diese Bauchschmerzen an. Teilweise sind sie sogar schon so schmerzhaft dass ich dabei schon jaulen oder weinen muss. Sodbrennen habe ich nicht. Allerdings weiß ich auch nicht, ob einer von den Verkäufern vielleicht krank war, und ich mich dann angesteckt habe. Ich weiß auch nicht oder der "Durchfall", wenn es wirklich welcher ist, vorbei ist. Ich habe meist immer wenn ich stehe oder sobald ich mich in Bewegung setze, dauerhafte und sehr unwohle Blähungen. Ich kann sie kaum zurückhalten. Das kommt mir irgendwie doch schon sehr komisch vor. Ich dachte schon an:
-Magen-Darm-Grippe
-Bauchspeicheldrüsen-Entzündung
-Magengeschwür
-Reizdarm
Es fühlt sich auch andauernd so an, als hätte ich Hunger, obwohl ich nicht einmal Hunger habe, das macht mir wirklich ernste Sorgen.

Bitte helft mir!

LG: Alexx1996


Bauchschmerzen, Toilettendrang... :o

bestnews ist offline
Beiträge: 5.710
Seit: 21.05.11
Hallo Alex,
vielleicht hast Du Dir schlicht den Magen gründlich verdorben und
isst so weiter wie zuvor?
Du solltest Magen-Darm schonen und nur leichte Kost zu Dir nehmen, Scharfes auf keinen Fall.
Tendenz gekochte Möhren, Kartoffeln, Reis und Bananen.
Bitte nur stilles Wasser bei Zimmertemperatur trinken oder aber Magen-Darm-Tee aus der Apotheke.

Mach das mal einige Tage!

Alles Gute.


Optionen Suchen


Themenübersicht