Sachen schlecht merken etc.

16.12.11 15:04 #1
Neues Thema erstellen

SweetLikeSugar ist offline
Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
Ich kann mir Sachen sehr sehr schlecht merken und das ist für mich ein großes Problem, da ich noch zur Schule gehe und oftmals Texte auswendig lernen muss. Wenn ich Texte lerne und sie dann aufsage, dann fallen mir plötzlich selbst leichte Wörter nicht mehr ein..
es ist auch so, dass mir allgemein viele Wörter und Formulierungen beim Sprechen auf einmal nicht mehr einfallen!

Es war schon immer so, dass wenn es was zum Lernen gab, andere Leute z.B. nur eine halbe Stunde brauchten um was zu Lernen und ich nach 2 Stunden immer noch nicht alles konnte! Warum ist das bei mir so, warum können die meisten Menschen sich so schnell Dinge einprägen und ich nicht?

Neulich, da habe ich fast 2 Wochen für eine Arbeit gelernt und konnte es trotzdem nicht soo gut... und mir ist während der Arbeit auch viel Gelerntes, was ich eigentlich dachte das ich es könnte plötzlich nicht mehr eingefallen!..
und meine Freundin hat nur ein Tag vorher gelernt und konnte sich alles merken... das ist doch nicht normal?
Ich finde das so unfair! Da sitz ich 2 Wochen an dem Mist und vergess immer wieder alles... und andere lernen nur 1 Tag und könnens gleich!
Oder noch ein gutes Beispiel ist, dass wenn wir z.B. in Mathe mal irgend ein Thema gemacht haben.. und es nach nem halben Jahr wieder machen bzw. wiederholen, ich dann gar nix mehr weiß wie das ging und es wieder neu erlernen muss. Andere hingegen brauchen eine kurze Zeit und können alles wieder noch von damals.. ich kann mir alles sehr schlecht und auch nur für sehr kurze Zeit behalten.

Das war jetzt erstmal das eine...
ich habe auch oftmals, dass ich Sachen, Worte und Sätze nicht umsetzen kann. Manchmal da sagt mir jemand was, ich höre zu, aber es geht alles an mir irgendwie vorbei... ich komme plötzlich nicht mit und ich höre zwar was gesagt wird, kann es aber nicht umsetzen, mir merken oder es verstehen. Oftmals wird mir dann gesagt, ich würde nicht richtig zuhören oder ich hätte nur andere Sachen im Kopf, was aber nicht stimmt... manchmal wird mir sogar schwindlig dabei und ich bekomme Kopfschmerzen, wenn ich es nicht umsetzen kann.. es ist auch oft so als wäre mein Kopf ganz leer.
Oder auch wenn ich etwas lese, jeden Satz muss ich erst 10000 mal durchdenken und bei jedem Wort nachdenken, was das denn jetzt heißt.

Und vor allem brauche ich auch immer total lange, bis ich Dinge verstehe... das war schon immer so. Meine Mutter hat auch gesagt, ich habe damals schon länger gebraucht um Laufen zu lernen etc. ....
mir ist diese "Unkonzentriertheit" total peinlich und ich gerate durch meine "Dummheit" auch ständig in peinliche Situationen...

ich kriege so oft zu hören "Mädel, was ist nur mit dir los, sowas weiß doch jeder.." oder "Ich habs dir schon 1000 mal erklärt, das machst du doch mit Absicht", "Du musst mal langsam erwachsen werden, du nimmst alles auf die leichte Schulter", "Was ist das denn für eine blöde Frage die du stellst, sowas muss man doch nicht fragen, sowas weiß man" etc. ..


Mir bereitet das ganze schon etwas Sorgen, da ich oftmals auch als dumm und blöd abgestempelt werde, obwohl ich ja dafür eigentlich nichts kann.
Ich war mal bei so nem Arzt, der hat meine Hirnströme gemessen oder so, aber da war alles in Ordnung.


Sorry, Text ist jetzt etwas länger geworden hoffe trotzdem, dass ich paar Rückmeldungen bekomme

Sachen schlecht merken etc.

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
ah hab noch was vergessen..:
ich stelle mich auch oftmals voll dumm an, selbst bei Kleinigkeiten..
aber vielleicht ist das auch einfach nur meine eigene Blödheit und es ist wieder mal blöd von mir, überhaupt hier zu fragen

Sachen schlecht merken etc.
darleen
Liebe SLS

tut mir leid, ist natürlich nicht gerade förderlich in der Schule, und so gerätst du immer weiter unter Druck und da spielt dir dein Gehirn einen Streich , indem es sich noch mehr abschaltet..also es entflieht dem *Stress*

denkst du , es könnte sich um ADS handeln?

ist es bei deiner Schwester auch so?

es könnte sich aber auch um Nährstoffmängel handeln..

lese das mal bitte:

Brainfood


icb kenne das auch , durch meinen Asperger, Alles was mich primär nicht interessiert, kommt zwar akustisch bei mir an, aber wird nicht weitergeleitet an die Zentrale...

und oft klappen sich meine Ohren ein, und dann kommt das noch nicht mal akustisch bei mir an..wenn Jemand monoton redet,oder zu ausschweifend..

als ich noch erhebliche Nährstoffmängel hatte, konnte ich auch kein Buch mehr lesen..unten an der Seite angekommen, wusste ich nicht mehr, was oben stand..
ich stelle mich auch oftmals voll dumm an, selbst bei Kleinigkeiten..
aber vielleicht ist das auch einfach nur meine eigene Blödheit und es ist wieder mal blöd von mir, überhaupt hier zu fragen

sowas solltest du von dir nicht sagen..damit stufst du dich herab...dir fällt es eben im Moment nicht so leicht ..das hat aber mit Dummheit/Blödheit nichts zu tun.,
wobei ich weiß das du ein schlaues Mädel bist..

du bist blockiert, und das solltest du irgednwie durchbrechen..nicht von Vornherein davon ausgehen, das es jedesmal so sein wird..


ich hoffe du findest die Lösung..

liebe grüße darleen

Sachen schlecht merken etc.

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
Hallo SLS, Probleme mit der Merkfähigkeit haben Jugendliche aber häufiger, soll mit der Zeit dann besser werden, wenn sie etwas älter sind
__________________
liberte egalite fraternite

Sachen schlecht merken etc.

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
@darleen,

danke für deine Antwort!

ich denke nicht, dass es ADS ist.

Mh, bei meiner Schwester ist es eigentlich nicht immer so, vielleicht selten. Es gab mal ne Zeit, da hat sie einem 1000 mal das gleich erzählt, weil sie immer wieder vergaß, dass sie es schon mehrmals erzählt hatte.

Aber was bei meiner Schwester schon sehr der Fall ist: Aufmerksamkeitssyndrom.


Nährstoffmangel schließe ich eher aus Esse jeden Tag Brokkoli, Nüsse und oftmals auch Äpfel.. also ich hab auf jeden Fall da keine Mängel.

sowas solltest du von dir nicht sagen..damit stufst du dich herab...dir fällt es eben im Moment nicht so leicht ..das hat aber mit Dummheit/Blödheit nichts zu tun.,
wobei ich weiß das du ein schlaues Mädel bist..
danke


Lg SweetLikeSugar



__________________________________________

@ desperado

Echt? .. also all die Jugendlichen die ich kenne, haben das nicht mh...
aber wär ja schön, wenn's so wär

Sachen schlecht merken etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo SweetLikeSugar,

weißt Du, ob Dein Vitamin B12-STatus in Ordnung ist? Ein Mangel an B12 (und anderen B-Vitaminen) kann auch zu Deinen Symptomen führen:

Kein anderes Vitamin kommt in der Nahrung so selten vor wie Vitamin B12. Bei keinem anderen Vitamin ist die Assimilation im Darmtrakt mit so vielen Schwierigkeiten verbunden. Hinzu kommen Probleme bei der Herstellung von Nahrungsmitteln: Vitamin B12 ist hitzelabil und wird schnell denaturiert und zerstört wenn man z.B. Grill, Bratpfanne und Mikrowelle einsetzt.

Vitamin B12 kommt praktisch nur in tierischen Lebensmitteln vor. Fleisch, Fisch und Eier sind die besten Lieferanten. Milchprodukte enthalten nur kleine Mengen, vorausgesetzt, die Milch wird nicht pasteurisiert (erhitzt). Innereien wie Leber enthalten bei weitem die höchste Konzentration. Bei Menschen, die die Vorzüge eines vegetarischen Lebensstils pflegen wollen, kann es deshalb zu ernsthaften Problemen bei der Versorgung kommen....
Das tückische an Vitamin B12 ist dass der Blutspiegel nicht 100% aussagekräftig ist. Sie können einen relativ normalen Spiegel aufweisen und trotzdem unter einer Vitamin B12 Verwertungsstörung leiden. Dadurch können die Zellen das Vitamin nicht aufnehmen und verstoffwechseln. Um den Vitamin B12 Stoffwechsel zu überprüfen sollte man deshalb die Methyl-Malonsäure- Konzentration (MMS) im Blut oder Urin testen. Nur dieser Test ist in der Lage, eine 100% Aussage über den Vitamin B12 Stoffwechsel im Körper zu liefern.

Diese relativ neue Labor-Untersuchung kennen die meisten Ärzte leider nicht und sie wird deshalb in der Praxis kaum eingesetzt. Ausserdem ist es den meisten Ärzten nicht klar welche Bedeutung dieses Vitamins für das menschliche Wohlergehen trägt. Sie müssen deshalb die Sache selber in die Hand nehmen und den Test eventuell beim Laborarzt anfordern. Kosten: ca. € 60,-

Ein weiteres Problem ist die Tatsache, dass die Konzentration des Vitamin B12 innerhalb des Nervensystems und der Zerebrospinalflüssigkeit niedrige Werte als im Blut aufweisen kann. Am besten kann Methylcobalamin (eine Vitamin B12 Verbindung mit einer Methylgruppe) die Blut-Gehirn-Schranke überwinden und sollte deswegen statt Cyanocobalamin bevorzugt werden, wie neuere Studien belegen.

Ein Vitamin B12 Mangel im Nervensystem kann zu Depressionen, Schlafstörungen und schwerwiegenden neurologischen Krankheiten wie Alzheimer Demenz und die Parkinson Krankheit führen. Johnny Lovewisdom, ein berühmter Veganer der in Ecuador lebte und sich hauptsächlich vom Obst ernährte, litt zum Schluss an schweren Lähmungen. Dr. Schelton, ein berühmter Vegetarier und Begründer der Natürliche Hygiene Bewegung in den USA war am Schluss seines Lebens 10 Jahre bettlägrig. Sie sind gute Beispiele für die Folgen einer B12 Mangel-Ernährung.
....
Wie hier geschrieben wird: es sollte die Methyl-Malonsäure im Blut oder im Urin bestimmt werden, um da Klarheit zu bekommen! Falls Du Angst hast, das zu vergessen, am besten das Posting ausdrucken .

Ist bei Dir jemals der Intrinsic Factor bestimmt worden?:

... Häufiger als eine Mangelernährung führt eine mangelhafte Aufnahme des Vitamin B12 aus der Nahrung zu einem Vitamin B12-Mangel. Bei einer mangelhaften Aufnahme des Vitamin B12 aus der Nahrung in den Körper erhält der Körper eigentlich genügend Vitamin B12 mit der Nahrung, um seinen Bedarf zu decken. Wegen unterschiedlichen Störungen im Körper kann der Körper aber nicht genügend von diesem Vitamin B12 in den Körper aufnehmen und es entsteht ein Vitamin B12-Mangel, der von einem Mangel weiterer Nährstoffe begleitet sein kann. Meist ist eine Störung des Endstücks des Dünndarms oder des Magens für eine solche mangelhafte Vitamin B12-Aufnahme verantwortlich. Denn das Endstück des Dünndarms, das sogenannte Ileum, ist der Ort des Körpers, an dem das Vitamin B12 aus der Nahrung in den Körper aufgenommen wird. Diese Aufnahme von Vitamin B12 aus der Nahrung in den Körper ist aber nur möglich, wenn die Schleimhaut des Magens zuvor den sogenannten Intrinsic Factor hergestellt hat. Ohne diesen Intrinsic Factor kann der Körper kaum Vitamin B12 aus der Nahrung in den Körper aufnehmen. Sehr selten ist die Störung der Produktion des Intrinsic Factors in der Schleimhaut des Magens angeboren....
Vitamin B12: Ein Mangel kann Ursache vieler Symptome sein!

Vitamin B12-Resorptionstest
(Die letzte Vitamin B12-Medikation muss mindestens 5 Monate zurückliegen.)

Indikation: Chronisch atrophische Korpus-Gastritis, Erkrankung des terminalen Ileums
Parameter: Vitamin B12 im Serum
Durchführung: Blutentnahme zur Bestimmung des Vitamin B12-Basalwertes. Falls der Vitamin B12-Wert erniedrigt gefunden wird, erhält der Patient oral 1000 µg Vitamin B12 (z.B. Vitamin B12 Ratiopharm Lacktabletten). Blutentnahme vor (Vitamin B12 basal) und 4 Stunden nach Vitamin B12-Gabe (B12 nach 4 Stunden). Erfolgt nach Gabe von Vitamin B12 kein Anstieg, so wird der Test in folgender Modifikation wiederholt:
Der Patient erhält nochmals 1000 µg Vitamin B12 oral und zusätzlich Intrinsic-Faktor. Blutentnahme vor (B12 basal) und 4 Stunden nach Gabe von Vitamin B12 und Intrinsic-Faktor (B12 nach 4 Stunden). Bezugsquellen für Intrinsic-Faktor im Labor erfragen.
Beurteilung: Steigt der Vitamin B12-Wert im Serum nach Gabe von 1000 µg an, so liegt ein nahrungsbedingter B12-Mangel vor. Erfolgt erst bei gleichzeitiger Applikation von Intrinsic-Faktor ein deutlicher Anstieg, so handelt es sich um einen Intrinsic-Faktor-Mangel, wobei zur weiteren Klärung die Bestimmung des Autoantikörpers gegen Intrinsic-Faktor zu empfehlen ist. Tritt überhaupt kein Anstieg ein, dann besteht eine intestinale Resorptionsstörung.
Laborarztpraxis Dres. Jochem, Walther und Kollegen - Allgemeine Hinweise - Funktionstests

Hast Du denn einen Arzt, der ein bißchen neugierig ist, warum es Dir so schlecht geht? Ich fände es wichtig, daß diese Sachen abgeklärt werden, falls das nicht schon geschehen ist.

Grüsse,
Oregano

Sachen schlecht merken etc.

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
Hallo Oregano,

entschuldige für die späte Antwort, ging nicht schneller.

Ein Vitamin-B12 Mangel wurde bereits ausgeschlossen, da ist alles in Ordnung.
Vitamin-D ist der einzige Mangel den ich habe, ich hatte überhaupt ein Vitamin-D im Blut, der Wert war also nicht messbar. Nehme aber schon seit längerer Zeit Vitamin-D ein, also das ist es nicht.
Und diese Probleme mit dem schlecht merken etc. habe ich jetzt schon seit 4 Jahren ca.

Lg

Sachen schlecht merken etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo SweetLikeSugar,

Und diese Probleme mit dem schlecht merken etc. habe ich jetzt schon seit 4 Jahren ca.
Wenn vorher alles in Ordnung war,dann muß sich vor ca.4 Jahren doch irgendetwas ereignet haben, was zu Deinen jetzigen Symptomen geführt hat.
Was gab es da nur?:

- Zahnbehandlung, Krankheit,Medikamente, Umzug,Renovierung, neue Möbel usw., Impfung, Auslandsaufenthalt, Mangelernährung .... -

Grüsse,
Oregano

Sachen schlecht merken etc.

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
2006 Ungarnurlaub und dort fing ich mir Parasiten ein.

Seit dem fing die ganze Krankheit irgendwie an. Auf Parasiten wurde ich aber jetzt schon mehrmals behandelt und Zucker meide ich auch.

LG

Sachen schlecht merken etc.
Weiblich vittella
Zitat von SweetLikeSugar Beitrag anzeigen
2006 Ungarnurlaub und dort fing ich mir Parasiten ein.
LG
was hat es denn dort für Parasiten, die man so einfängt.?

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht