Befund Gelenk- und Muskelschmerzen; Erschöpfung

15.12.11 23:16 #1
Neues Thema erstellen

Ginster ist offline
Themenstarter Beiträge: 268
Seit: 12.12.11
hallo Ulrike,

mit noch mehr Schwindel (so dass ich nicht mehr gehen konnte) und so einer Art leichter, juckender Ausschlag im Gesicht.

viele Grüße Ginster

Gelenk- und Muskelschmerzen

Ginster ist offline
Themenstarter Beiträge: 268
Seit: 12.12.11
... was kann das sein? Mein Rheumafaktor ist negativ. Ich habe hashimoto und ich habe Histaminintoleranz. Tabletten vertrage ich schlecht, ich darf die auch nicht nehmen. Im Moment schmerzt mich sehr die linke Schulter, das wird immer schlimmer. Oft aber auch die anderen Gelenke. Lendenwirbelsäule eigentlich fast immer, jetzt auch. Kann oft weder sitzen noch liegen. Stehen geht aber auch schlecht, weil ich oft so schwach bin. Ich kann nicht lange stehen, dann habe ich Angst, ich kippe um.
Bitte, was soll ich machen?

viele Grüße Ginster

Gelenk- und Muskelschmerzen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo Ginster,

Gelenk- und Muskelschmerzen waren auch mein Hauptsymptom. Bei mir wurde ein starker Vitamin D Mangel (dieser führt zu Gelenk- und Muskelschmerzen), eine Fruktoseintoleranz und Milcheiweissunverträglichkeit festgestellt. Fruktoseintoleranz zeigt als Hauptsymptom Blähungen und bei Milchprodukten spielt auch die Menge eine Rolle. Ich hatte damals sehr viel Milch getrunken und Jogurt gegessen.

Grüsse
derstreeck

Geändert von derstreeck (17.12.11 um 22:21 Uhr)

Gelenk- und Muskelschmerzen

Ginster ist offline
Themenstarter Beiträge: 268
Seit: 12.12.11
Hallo, das hab ich alles nicht. Ich habe aber ziemliche Schmerzen. Viele Grüße Ginster.

Gelenk- und Muskelschmerzen

Eshita ist offline
Beiträge: 743
Seit: 21.11.11
Hallo Ginster,

zur Ursache Deiner Schmerzen kann ich Dir leider nichts sagen.

Hast Du Natron oder Meersalz im Haus?

Vielleicht wäre ein Basenbad sinnvoll.

Anleitung findest Du im Forum.

LG Eshita

Gelenk- und Muskelschmerzen

Ginster ist offline
Themenstarter Beiträge: 268
Seit: 12.12.11
Hallo Eshita, danke. Nein ich habe kein Natron.

Gelenk- und Muskelschmerzen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo Ginster,

Da Vitamin D testen keine Kassenleistung ist, möchte ich nachfragen ob dieses bei dir getestet wurde?

Grüsse
derstreeck

Gelenk- und Muskelschmerzen
kopf
das sind alles symptome , die von der halswirbelsäule ausgehen können .lg

Gelenk- und Muskelschmerzen

Ginster ist offline
Themenstarter Beiträge: 268
Seit: 12.12.11
Ja Vit.D ist bei mir getestet worden, das war o.k. Viele Grüße Ginster

Gelenk- und Muskelschmerzen

Nischka ist offline
Beiträge: 1.516
Seit: 02.01.11
Hallo Ginster,
Deine Symptomatik kann mit der Funkstrahlung (Mikrowellen) zusammenhängen. Auch eine Histaminintoleranz kann durch diese Strahlung ausgelöst/verstärkt werden.
Ich weiß seit einigen Jahren, daß meine Beschwerden hauptsächlich mit dieser Strahlung zusammenhängen, habe damals begonnen, mich so gut wie möglich zu schützen, um die Quellen auf ein Minimum zu reduzieren bzw. habe ich mich auch nicht mehr länger als nötig in der Nähe von Sendemasten, Hotspots etc. aufgehalten. Seitdem ist meine Histamin-Intoleranz verschwunden.

Ich habe gerade von einem weiteren Betroffenen gehört, daß er seit Einschaltung des LTE-Funks (Nachfolgetechnik von UMTS) in der letzten Zeit massive Probleme hat mit Gelenk- und Muskelschmerzen (hatte er vorher nie), auch mit Verkrampfungen. Er berichtet auch von Schwächezuständen, die ad hoc beginnen (Hochfahren der Sendeleistung) und ebenso wieder aufhören können, wenn die Sendeleistung weniger wird.

Hier ein Beitrag (von mir) im Forum zum Thema Fibromyalgie:

http://www.symptome.ch/vbboard/fibro...ahlung-en.html

Es lohnt sich, sich mit der Thematik mal eingehender zu befassen. Außerdem ist es wichtig, selbst keine der Funkgeräte zu nutzen (Handy, WLAN, Schnurlostelefone etc.), alles auf Kabel umzustellen.
Die Wirkungen, die Reichweite und die Intensität dieser hochfrequenten Strahlung werden immer noch häufig sehr unterschätzt. Sie bedeutet aber (Zell-)Streß für den Organismus und ist eine Belastung für das Immunsystem.

Wenn es Dich interessiert, kannst Du z. B. hier noch einiges mehr lesen:

Diagnose-Funk:
Willkommen

Bürgerwelle:
Bürgerwelle -

über 30 Fallbeispiele:
Dokumentierte Gesundheitsschden: Kasuistiken

Ich wünsche Dir - wie auch immer - gute Besserung!!

__________________
Stell Dir vor, es gibt Funk, und keiner nutzt ihn :-D


Optionen Suchen


Themenübersicht