Letzte Option

13.12.11 12:30 #1
Neues Thema erstellen

guinere ist offline
Beiträge: 13
Seit: 13.12.11
Hallo Zusammen,

heute will ichs endlich mal angehen. Ich habe totalen ärztefrust und suche schon einige Zeit selbsttätig, was wohl mit mir sein könnte:

IST zustand:
Zuckungen im gesamten Körper(sogar in der Zunge, seit 2 Wochen durchgehend das linke Auge, anhaltende Krämpfe im Auge auch im Fuß)
Seitdem ich geboren bin schon als Kind MagenDarm Probleme-Meißt Durchfall-weicher, schleimiger Stuhlgang-ziehmlich hell...
Endometriose und Polypen an der Gebärmutter,
Helikobakter gefunden-nachdem ich den Arzt gebenten habe mich danach zu untersuchen!!!!
Zuerst Herpes und nach drei Wochen Dyshidrosis ausgebrochen an Händen und Füßen.
Schmerzen in den Knochen in den Muskeln in den Gelenken-Rheumatolge meint es könnte Fibromyalgie sein-ich denke es geht eher in Richtung Osteomasie oder LES Syndrom oder Myasthenia gravies.
Alle Gelenke knacken bei mir sobald ich mich nach einer Ruhezeit zu bewegen beginne und es fühlt sich manchmal so an als ob etwas zusammenbrechen könnte. Arzt ist völlig überfordert-kaum Zeit wirkt ziehmlich gestresst und die UNtersuchungen werden nicht richtig besprochen-er meint ich solle Sport treiben und meinen Puls auf 150 bringen (Ich gehe drei mal in der Wo Joggen)
Ernähre mich sehr Gesund-kein Fast Food und versuche 2-drei LIter tägl. zu trinken-nehme sogar ergänzugsvitamine wie selen, spirulina, vB12....
Wichtig finde ich auch zu erwähnen das meine Mutter an Lupus erkrankt ist und meine Tante Tinitus, mein Onkel diabetiker, der andere Gesichtsschmerzen hat, ect...
Das ist irgendwie so frustrierend, da ich versuche irgendwie mit meinem Leben klarzukommen und Gesund zu leben-also kaum Alkohol trinke ( Zigaretten und KAffe Konsumentin, bin dabei zu reduzieren) und ständig zu den Ärzten renne, aber aufgrund dessen das ich Kassenpatientinn bin nicht ernst genommen werde-bzw. kein Gesamtcheck erhalte.
Wie soll ich vorgehen, wohin?-Verbraucherzentrale?
An was orientieren?
Bitte, ich bin wirklich soweit Zusammenzubrechen
Wer kann mich systematisch beraten?


Letzte Option

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo guinere,

das ist ja scheußlich .
Was mir als Erstes einfällt: Wie sieht es bei Dir mit den B-Vitaminen - speziell B12 - aus, wie mit Vitamin D, wie mit Calcium und Magnesium. Ist in der Richtung schon gründlich untersucht worden?
Wie sehen Deine Schilddrüsenwerte aus?
Hast Du Allergien bzw. Intoleranzen?

Grüsse,
Oregano

Letzte Option

ChriB ist offline
Beiträge: 455
Seit: 17.01.09
Hallo, Guinere,

ich könnte mir vorstellen, daß es ein schädlicher Umwelteinfluß ist und daß Du und evtl. auch Deine Verwandten wegen ähnlicher Veranlagung besonders stark darauf reagierst.

z.B: Zahnmaterial, bestimmte Zusatzstoffe im Essen, Metalle im Trinkwasser, belastete Luft, Wohngifte....

Vielleicht kann Dir ein Umweltmediziner weiterhelfen.

Oder mal 1 Monat in völlig anderer Umgebung rein biologisch ernähren und beobachten, ob sich was tut.

LG

ChriB
__________________
Laserdrucker und damit bedrucktes Papier können toxische, metallhaltige Stäube freisetzen.

Letzte Option

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Seitdem ich geboren bin schon als Kind MagenDarm Probleme-Meißt Durchfall-weicher, schleimiger Stuhlgang-ziehmlich hell...
....und da ist noch kein Mensch auf die Idee gekommen, das Du eine Lebensmittelunverträglichkeit haben könntest?
Wurdest Du schon auf Zöliakie untersucht?
Wurden Allergietests gemacht?

Letzte Option

guinere ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 13.12.11
Also ich kenn mich da noch nicht so gut aus, aber die Ärzte haben bis jetzt
immer nur ein kleines Blutbild gemacht.
An der B-Haltestelle hab ich die Daten meiner Blutwerte liegen lassen. Ich habe die Blutgruppe A D-neg.Sobald ich die neuen Werte-beim Rheumatologen erhalte kann ich dir dazu mehr schreiben, aber zur Zeit habe ich nur die Werte aus 2010
Ich habe vergessen zu sagen das ich süchtig bin nach Zigaretten-und seit meinem 15ten Lebenj. rauche-gott das ist so schädlich für mich, das weiß ich.+

Letzte Option

guinere ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 13.12.11
JA ich habe keine Allergie aber irgendwie ist meine Nase ständig zu
Einerseits denke ich wegen der scheifen Nasenscheidewandt und den Polypen, andererseits wurde ich schon 2mal daraufhin untersucht und operiert.
Wie gesagt bin ich kassenpatientin. Muss ich dann selbst bezahlen?
Wenn ich die Untersuchung durchführen möchte???
Komme aber mit dem Geld nicht hin, leider hab ich auch meinen Job dieses Jahr verloren.
Morgen jedoch stelle ich mich wo anders vor.
Jedenfalls reicht das Geld nicht für Untersuchungen die Geld kosten- wirklich nicht:(
Gott ich will hier bloß kein Mitleid erregen!!!

Letzte Option

guinere ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 13.12.11
Aber ich danke euch für euer Interesse und die Ratschläge,
Zäliakie hmm?!?
Zähne? ja habe Füllungen aus Kunststoff-kein Amalgan
"Zahnmaterial, bestimmte Zusatzstoffe im Essen, Metalle im Trinkwasser, belastete Luft, Wohngifte....Vielleicht kann Dir ein Umweltmediziner weiterhelfen.!"
Oh, weiß noch nicht mal das es einen Umweltmediziener gibt-hmm nachschlagen...
Ok jetzt weiter lernen.
Nochmals Danke für eure INformationen und ich wünsche Euch allen viel Gutes
What goes arround comes arround
tschü
Guinere

Letzte Option

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Allergietests kosten nichts, die kannst Du mit Überweisung vom Hausarzt beim Allergologen machen lassen.
Schreib doch mal Alles auf, was Dir fehlt, auch Kleinigkeiten, denen Du nicht viel Bedeutung beimisst.

Hast Du oft halsschmerzen, Entzündungen im Mund, Magenschmerzen, bist balls, antrieblos, hast nächtl. Schweißausbrüche, Herzrasen?

Letzte Option

guinere ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 13.12.11
nein nicht alles von den Symptomen aber schon mal Magenschmerzen, wie z.B. Heute in der oberen Hälfte.
Bitte ich muss wirklich lernen.
Melde mich bald wieder....
Alergietest gemacht-jedoch nocht auf lAKTOSE
Falls Dir jedoch noch etwas anderes Einfallen sollte (Werte oder Tests) freue ich mich
über deine INfos
Danke und Auf Bald
Guinere

Letzte Option

guinere ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 13.12.11
Bist BAlls?? verstehe nicht? Nichts gefunden im Netz...
Jetzt fällt mir ein das ich ab und an im Mund manchmal kleine Punkte habe-an den Unterlippen oder innere Wangen. Putzte aber regelmäßig meine Zähne, hat dachte ich bis jetzt was mit säure (Obst, Getrocknete Granatäpfel und so citrusfrüchte) zu tun?!
Hmmm....
schieb das lernen die ganze zeit auf...Werde morgen wieder nachlesen
tschü
Sara


Optionen Suchen


Themenübersicht