Leberreinigung hat nicht funktioniert

07.12.11 14:06 #1
Neues Thema erstellen

sammelkarotte84 ist offline
Beiträge: 185
Seit: 09.03.10
Hallo,
gestern wollte ich zum ersten mal die Leberreinigung nach Moritz durchführen. Habe große Hoffung in diese Reinigung gelegt und nun bin ich ziemlich entäuscht, weil mein Körper nicht so mitgemacht hat wie er sollte.

Nach den ersten beiden Gläsern Bittersalz-Lösung ging es mir gut, kein Durchfall, keine Schmerzen.
22 Uhr habe ich dann das Olivenöl-Grapefruit-Gemisch getrunken und mich sofort hingelegt. Die erste halbe Stunde habe ich nichts gemerkt, konnte aber auch nicht einschlafen. Dann fing es auf einmal an mächtig Krach in meinem Darm zu machen und mir würde übel. Ich musste dann aufs WC und hatte extremen Durchfall und musste ein wenig erbrechen. Oben kam Olivenöl raus. Bin dann wieder ins Bett gegangen und konnte natürlich nicht einschlafen. Ca. eine Stunde später musste ich wieder aufs WC und hatte Durchfall und musste erneut erbrechen. Es kam aus dem Hals wieder eine ganze Menge Ölivenöl raus und sehr viel Magensäure aus Hals und Nase, das war sehr schmerzhaft. Danach bin ich wieder ins Bett gegangen und habe glaube ein wenig geschlafen. Gegen 3 Uhr bin ich nochmal aufgewacht und habe richtig viel erbrochen, ca. 500ml schätze ich. Wieder sehr viel Säure, mein Rachen ist jetzt noch ganz entzündet.
Heute früh war mir auch noch übel, die 2 weiteren Gläser mit Bittersalz konnte ich beim besten Willen nicht mehr trinken.
In dem Durchfall, den ich nachts hatte, waren keine Gallensteine dabei - logisch. Dafür habe ich aber ein paar solch komische weiße Teilchen gefunden, die ca. 5mm lang waren. Was könnte das denn gewesen sein?

Ich bin sehr enttäuscht, dass ich die Leberreinigung nicht vertragen habe. Aber warum nicht? Ich weiß, dass meine Leber nicht gesund ist und will etwas dagegen tun. Gibt es andere günstige sanftere Alternativen um die Gallensteine loszuwerden?
Hat jemand ähnlich wie ich auf die Leberreinigung reagiert?

lG Julia

Leberreinigung hat nicht funktioniert

Juliette ist offline
Beiträge: 4.667
Seit: 23.04.06
Hallo Sammelkarotte,

da hast du aber einiges mitgemacht.

In der russischen Volksmedizin gibt es einige Tipps, wie man Gallensteine ohne Leberreinigung loswerden kann. Du kannst ja mal googeln.
Maisbarttee soll hier hilfreich sein, genauso Obstessig in Wasser aufgelöst über den Tag verteilt trinken, Rote Beete-Saft frisch gepresst usw.

Die weißen Teilchen können unverdaute Nahrungsreste, oder Parasiten (Würmer) sein. Schau mal ob deine Beschwerden dazu passen. Du kannst das über eine Stuhluntersuchung testen lassen.

Grüsse von Juliette

Leberreinigung hat nicht funktioniert
bebu
Hallo Sammelkarotte,

Gallensteine löst beispielsweise das folgende Rezept auf:

- frische Rote Bete entsaften;
- vermischen 1 Teil Saft und 2 Teile Wasser;
- die Mischung für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Davon über 3 bis 6 Monate 2-mal täglich 0,25 l trinken. Bei sehr großen Steinen kann es allerdings auch noch länger dauern.
Unabhängig davon, das traditionelle russische Volksmittel für die Leberreinigung ist seit Jahrhunderten die Mariendistel (Silybum marianum).

Hier ein Link: Mariendistel-Wikipedia

LG Bebu

Leberreinigung hat nicht funktioniert

zazu1001 ist offline
Gesperrt
Beiträge: 1
Seit: 09.12.11
Juliette könnte recht haben mit den Würmern, dann würde auch dazu passen was Clark schreibt: erst entwurmen, dann Leberreinigung.
Gruß!

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht