Keine Kraft mehr in den Beinen

01.12.11 21:11 #1
Neues Thema erstellen

kiki2308 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 01.12.11
Hallo, ich merke ,das ich immer weniger Kraft in meinen Beinen habe.Zum Beispiel kann ich kann schwer aus einem niedrigen Stuhl hoch kommen.Auch wenn ich auf der Toilette sitze muß ich mich zum Aufstehen abstützen.Auf einen Stuhl steigen ohne Tritt ist fast unmöglich. Früher konnte ich zwei Stufen beim Treppensteigen ohne weiteres nehmen geht heute nicht mehr.Teilweise bekomme ich dabei Krämpfe. Ich muß dazu sagen,ich bin 51 Jahre und habe von Geburt an eine linksseitige spastische Lähmung.Links hatte ich noch nie viel Kraft, aber nun habe ich rechts auch immer weniger Kraft.Das Treppensteigen (hoch) ist mit Schmerzen verbunden.Was kann das sein?

Kiki

Keine Kraft mehr in den Beinen

lolamaus ist offline
Beiträge: 79
Seit: 15.11.08
Muskelschwäche?
Calciummangel?


Das musst du beim Arzt abklären!!!

LG
__________________
Wer kämpft kann verlieren,aber wer nicht kämpft hat schon verloren

Keine Kraft mehr in den Beinen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo kiki2308,

Die Idee von Lolomaus halte ich im Prinzip für richtig.

Ich denke jedoch an einen Vitamin D Mangel. Vitamin D ist auch notwendig um Calzium in die Knochen einzulagern.

Die Krämpfe könnten von einem Magnesiummangel kommen.

Ich denke am sinnvollsten wäre es die Werte untersuchen zu lassen. Vor allem Magnesium und Vitamin D (25(OH)Vitamin D3, Laborwert) und vielleicht noch weitere wie Calzium, Ferritin, Eisen, Magnesium, Zink, Selen, Vitamin B6 und B12.

Einige Sachen bezahlt die Kasse leider nicht immer, es lohnt sich diese Parameter notfalls selbst zu zahlen.

Grüsse
derstreeck


Optionen Suchen


Themenübersicht