Bronchiale Hyperreagibilität wegen einer Amalgamfüllung?

28.11.11 10:19 #1
Neues Thema erstellen

Darkstar1972 ist offline
Beiträge: 7
Seit: 18.01.11
Hallo liebes Forum,

seit Donnerstag habe ich permanent eine Überepfindlichkeit der Brochien, davor ist es nur sehr selten vorgekommen. Ich frage mich ob es einen Zusammenhang damit besteht das mir am Donnerstag eine (von zwei) Amalgamfüllungen (unter Schutz) entfernt wurde. Ich reagieren ganz heftig auf Düfte...besonders die als Weichspülern, die wie ich finde immer aufdringlicher werden.

Kann da ein Zusammenhang bestehen?


Gruß
Martin

Bronchiale Hyperreagibilität wegen einer Amalgamfüllung?

Wissen ist Macht ist offline
Beiträge: 990
Seit: 25.05.06
ich würde mir an deiner Stelle schleunigst einen DMPS-Therapeuten suchen, der dir die geeignete Menge (wahrsch. sehr viel) dieses Chelators spritzen kann.


Optionen Suchen


Themenübersicht