Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(

26.11.11 16:43 #1
Neues Thema erstellen
Heiko
Hallo
Ich bin 16 Jahre alt , männlich und bin 167 cm groß und wiege 64 kg (15 % Körperfett )

Vor 3 Jahren habe ich mich mal verschluckt und habe daraus eine Angsterkrankung entwickelt, die heutzutage schon wieder weg ist.

Ich habe angefangen wenig zu essen unter 1000 Kalorien und nichts gesunden nur Süßes.
Die ersten Symptome die ich bekam waren Hitzesymptome, hatte immer einen heißen Kopf und schwitzte viel.
Im Winter 2010 kamen dann Müdigkeit, Antriebslosigkeit hinzu.
Im Sommer 2011 dann ständiges Räuspern (Schleim im Hals), weiß belegte Zunge (lade ein Bild dann hoch) und Juckreiz am zwischen denn Beinen, Zwangsgedanken (jemanden zu töten).
Dann im September bin ich zu einer Endokrinologien (Vitamine, Mineralstoffe machen und Schilddrüsenwerte)

ft4 : 22.39 (11.33-24.71)
ft3 : 7.10 (2.40-7.80)
TSH 5,230 (0.270-4.200)
Tak : 4 (0-5)
TPO- AK : 1 (0-5)

Diagnose : Hypothyreose, primär
Die Ärztin hat mir Euthyrox 75 verschrieben und ich soll morgens für 3 Wochen erstmal 1/4 der Tablette nehmen.
( Bin heute auf 75mg nächste Woche geh ich zur Kontrolle.)

Andere Werte die schlecht sind :
Ferritin : 34
Vitamin D3: 44 (30-100) ( ich hasse Sonnenlicht über alles)
Magnesium: 1.95 (1.90-2.50)
Zink ist bei mir komischer Weise erhöht : 118 (75-100)

Am 1.November habe ich angefangen mich vernünftig zu ernähren
Seitdem gehts mir schon besser Müdigkeit ist schon weg.
Aber sorgen mache ich mir über die belegte Zunge und den Juckreiz.
( Kann das auch von meinem Positioniere kommen ist so ein Art Zahnspange die ich immer nachts tragen mussen ich putze sie nie sie ist voll mit Karies
seit gestern putze ich sie. Hier ein Bild http://kfo-wimmer.at/images/Positionierer%200165.JPG)
Können diese Werte mein Immunsystem so stark schwächen ?

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Heiko,

wenn Du über längere Zeit vor allem Süsses gegessen hast, könnte es sein, daß sich ein Pilz bei Dir niedergelassen hat, z.B. Candida albicans (www.hauss.de/laborinfo.html). Der freut sich natürlich auch, wenn Du Deine Zahnspange nicht putzt, denn so kann er sich auch dort niederlassen. Gut, daß Du jetzt putzt; evtl. könntest Du eine "Grundreinigung" auch bei einem Zahntechniker oder auch beim Zahnarzt machen lassen, damit die Spange wirklich erst einmal richtig sauber ist.

Bitte berichte, wie sich Deine Schilddrüsenwerte entwickelt haben.

Grüsse,
Oregano

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(
darleen
Hallo Heiko

noch was gnaz wichtiges

es ist keine Hypothyreose anhand der Ft-werte zu erkenen, der TSH passt nicht dazu...

es gibt noch die sogenannten TRAK-Antikörper = TSH-Rezeptor-Autoantikörper.

diese können den TSH-Wert verfälschen in jede Richtung.( zu hoch , zu niedrig).....

ich würde das noch mal abklären lassen.

liebe grüße darleen

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(
Heiko
Themenstarter
habe da ein paar ältere Werte vom Mai.
FT3: 6.7 (3.1-6-5 Norm )
FT4: 18:6 (10.0-25.0 Norm )
TSH: 3.35 (0.2-3.8 Norm )

kann wenig trinken auch Symptome verursachen ?
trinke immer so 1 L am Tag

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(

katzespatz ist offline
Beiträge: 50
Seit: 26.10.11
Hallo Heiko!

Es freut mich, dass es Dir mit der Müdigkeit schon besser geht. Trotzdem würde ich Dir dringend empfehlen, Dich um den Ferritinwert zu kümmern. Der ist nämlich viel zu niedrig und sollte mindestens bei über 70 liegen.

Es gibt die Möglichkeit, dass Du Dir vom Arzt Eisentabletten verschreiben lässt. Damit kann es aber bis zu einem halben Jahr dauern, bis der Eisenspeicher wieder voll ist. Es gibt auch Infusionen (ich kenne sie unter dem Namen "Venofer"), damit geht es viel schneller.

Außerdem hast Du wahrscheinlich durch Deine schlechte Ernährung noch weitere Nährstoffmängel, die Du mit guter Ernährung alleine wohl nicht behoben bekommst. Auch darum solltest Du Dich kümmern.

Gute Besserung wünscht
katzespatz

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(
Heiko
Themenstarter
bei nächsten Kontrolle der Schilddrüse frage ich den Arzt auch um den Ferritin Wert und ob er mir Tabletten verschreibt.
Nehme zurzeit Brausetabletten mit Vitamin C und Eisen wird aber wohl zu wenig zu sein

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(
Heiko
Themenstarter
an Candida glaube ich eher nicht da eigentlich kein Probleme mit meinem Magen habe.

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Heiko,

ich will Dir keinen Candida "aufschwätzen", aber durch Candida können sehr viele Symptome auftreten, und sie sind gar nicht auf den Magen beschränkt.
Meinst Du evtl. den Helicobacter pylori, der im Magen sein Unwesen treiben kann?

Pilzinfektion des Darms - Candida albicans

Grüsse,
Oregano

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(
Heiko
Themenstarter
Hier mal ein Bild zu meiner Zunge
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1585.jpg (8,3 KB, 20x aufgerufen)

Symptome seit 3 Jahren Bitte helft mir =(
Heiko
Themenstarter
ich habe noch ein Frage zu meinem Juckreiz der hat Anfang Sommer angefangen hatte da für 4 Tage Fieber. Aber meine Körpertemperatur lag da bei 37,4 Grad
Meine normale Körpertemperatur liegt immer so zwischen 35,8-36,2 Grad.
In den Ferien hatte ich immer so Art Mückenstiche aber mich hat nie was gestochen.
Die sind jetzt aber schon weg.
Aber den Juckreiz habe ich manchmal noch wenn zb sehr heiß ist.
Kann kalt duschen helfen ?
Kann man mein latenter Eisenmangel dafür verantwortlich sein das ich Pilzbefall oder was auch immer habe ?
Das komische ist ja es juckt immer nur auf einer Seite.
Es jucken nie beide Seiten sondern immer abwechselnd


Optionen Suchen


Themenübersicht