Wandernde Raumforderung?

19.11.11 20:12 #1
Neues Thema erstellen

Cantbetrue27 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 19.11.11
Hallo ihr Lieben,

hab mich mal hierher verirrt, da ich mit meinem Latein am Ende bin und ich dezent auf Nadeln sitze...

Ich bin weiblich, 28 Jahre und habe zur Zeit ein 6,5cm großes Problem...
Kurze Vorgeschichte: Vor ca zwei Wochen bin ich wegen extremen Durst, Übelkeit und Bauchschmerzen ins Krankenhaus gegangen. Es wurde ein Ultraschall gemacht und da der unauffällig war, wurde ich wieder heim geschickt. (Zucker und Schwangerschaft wurde ausgeschlossen, Blutwerte waren absolut ok) Zwei Tage später bin ich zu meinem Hausarzt, der dann in der Nähe des linken Eierstocks eine "Kugel" ertastet hat. (Hat Hölle weh getan beim Draufdrücken) Er meinte, es fühle sich an, als hätte ich einen Tennisball verschluckt. Da er daraufhin beinahe hysterischer wurde als ich, schickte er mich sofort ins LKH mit Verdacht auf Eileiterschwangerschaft. In der Gyn angekommen und nach "internem Ultraschall" wurde gesagt, dass gynäkologisch alles ok ist. - Ich wieder zum Hausarzt - er tastet nochmal - "Kugel" ist weg. Da hatte ich dann aber oberhalb des Blinddarms extreme Druckschmerzen. Ich bekam die nächste Überweisung fürs LKH mit Verdacht auf Blinddarmentzündung. (Diesmal in die Chirurgie) Auch dort wurde nix gefunden und der behandelnde Arzt sagte, es könne sich um eine Darmschlinge handeln und ich soll in ca einem Monat eine Magen,- und Darmspiegelung machen. (In einem Monat!! Bei solchen Schmerzen!)
Mit den Nerven etwas am Ende und doch ziemlich ratlos bin ich 5 Tage später zu einem Internisten, der die komische Kugel dann doch wieder entdeckt hat. Die war allerdings nicht mehr links, sondern im Mittelbauch. Im Befund steht, es sei eine Raumforderung von 6,5cm und vielschichtig. Was zum Teufel heißt denn das schon wieder? Und wie gibt es das, dass es da drin herumspaziert??
Außerdem wurde eine Overialzyste oder ein Myom auf dem Uterus festgestellt. Kann das irgendwie zusammenhängen? Ich habe Schmerzen und das CT wurde erst gestern gemacht. Ich bekomm also erst am Montag Abend Bescheid.
Kann mir von euch irgendwer irgendwas dazu sagen? ;-)

Vielen lieben Dank


Wandernde Raumforderung?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Cantbetrue,

ich kann nichts dazu sagen; das klingt ja wirklich mysteriös.
Bitte berichte, was morgen zum CT gesagt wird.

Wenn es tatsächlich ein Myom auf der Gebärmutter gibt bzw. eine Ovarialzyste, dann könnte es ja sein, daß die zyklusabhängig wächst und zurückgeht? Hat denn der Frauenarzt dazu irgendetwas gesagt?
Gebärmuttermyom - Therapie | NetDoktor.de

Grüsse,
Oregano

Geändert von Oregano (21.11.11 um 20:07 Uhr)

Wandernde Raumforderung?

Cantbetrue27 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 19.11.11
Hallo Oregano,

jetzt weiß ich endlich, was mich da plagt... Es ist ein Teratom und ich muss morgen einen Termin für die OP ausmachen...

Liebe Grüße

Wandernde Raumforderung?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Cantbetrue,

ein Teratom scheint ja so gut wie immer gutartig zu sein; insofern wenigstens eine halbwegs gute Nachricht .

Eierstock Teratom oder Zyste | Forum Gynäkologie | Onmeda: Medizin & Gesundheit
Hier steht, daß erst die nächste Regel abgewartet werden soll um zu schauen, ob das Teratom sich dann zurückgebildet hat. - Darauf würde ich , falls nicht schon geschehen, den Arzt ansprechen.
Was soll bei der OP gemacht werden? Eine Biopsie? Oder gleich die Entfernung des Teratoms?

Grüsse,
Oregano

Wandernde Raumforderung?

Cantbetrue27 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 19.11.11
Hallo Oregano,

die nächste Regel kommt gegen 2.12. - hab den OP-Termin aber schon bekommen. Am 13.12. ist es soweit... Es wird gleich direkt rausgeholt über eine Bauchspiegelung (sollte das möglich sein - ansonsten durch Bauchschnitt)
Es ist 6cm groß und so mit dem Eierstock verwachsen, dass der eventuell auch raus muss...
Genaueres können mir die Ärzte allerdings noch nicht sagen. Da heißts nur wieder abwarten... :-/

Liebe Grüße,
Cantbetrue

Wandernde Raumforderung?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es gibt wirklich Sachen, auf die man leicht verzichten könnte...

Ich wünsche Dir zum Warten viel gelassene Geduld und dann bei der OP viel Glück!

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht