Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

19.11.11 18:24 #1
Neues Thema erstellen
Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Juliett ist offline
Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Ja Schokopudding Lactosefrei schon ,normales Schokinauf keinen Fall
:(((

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Juliett ist offline
Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Soweit ich weiß produziert eine Fäulnisflora Histamin, wo es trotz normaler DAO Aktivität zu einer Intoleranz kommen kann.

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Sonnenblume1703 ist offline
Beiträge: 1.952
Seit: 05.05.10
Hallo, vor einem halben Jahr konnte ich genau noch 5 Lebensmittel essen, weil ich so hoch allergisch war. Diese ganzen Intoleranzen kommen ja nicht einfach so. Bei mir waren es Parasiten, die Histamin und Toxine produzieren.

Hast Du schon mal rohes Fleisch oder Sushi gegessen? Dann könnte es sein, dass Du Würmer hast. Bei mir war es so und nach einer Wurmkur war es sehr viel besser. Ich kann schon wieder sehr viel mehr essen. Da ich durch meine Borreliose immer noch mit Erregern zu tun habe, habe ich auch noch ein paar Probleme. Aber das Thema Würmer ist echt wichtig und kaum ein Arzt denkt daran und gibt einem ein Mittel.

Ich würde Dir empfehlen, Deinen Arzt zu fragen, Dir mal Albendazol Kautabletten zu verschreiben. Und guck doch auch mal hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/paras...mblien-57.html

In dem Thread wird das Thema abgehandelt.

LG Kerstin
__________________
...

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Juliett ist offline
Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Stuhluntersuchung bei HP hab ich machen lassen .Ergebnisse sind aber erst nächste Woche da.Ich hatte mein ganzes Leben noch nie Unverträglichkeiten deshalb ist es für Michaele schwierig gewesen es zu akzeptieren. Ich hab lange Antibiotika genommen ca 6 Monate unnich denke es kommt daher . Habe eine Fäulnisflora im Dickdarm. Zuerst war ich ständig depressiv und müde hab nicht verstanden woher es kam . War sehr Benommen.Später hatte ich ständig Bauchkrämpfe und richtigen blähbauch sah halt Schwanger aus konnte nichts essen und war sehr stark appetitlos
. Dachte zunächst es käme vom Eisenmangel(später hab ich erfahren dass er garnicht so niedrig war) Hab also daraufhin angefangen Ferro Sanol
Zu nehmen und das verschlimmerte alles . Hab Schwindel und Kopfschmerzen sowie extreme Müdigkeit davon bekommen. Und dann kam
Der Schwindel immer wieder nachdem Essen und diese Benommeneitnund ich hab mich da auch iwie reingesteigert und am
Ende konnte ich nichts essen. Ich denke bei mir spielt die Pysche auch ne Rolle

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Juliett ist offline
Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Ahnung ganz schlimm wurde es nachdem
Ich mit ner Freudin unterwes war die lange Zeit EBV hatte . Ich hab zwar denk ich keins keine Symptome nur danach konnte ich nicht schlucken mein Hals war richtig steif und neuen
Speichel ist immernoch zäh wenn ich was falsches esse und das belastet .Ich hatte / hab auch ständig schwindel im schlaf

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Juliett,

zu Allergien und Folgen habe ich hier etwas gefunden....

http://www.drpedersen.de/publikation..._Allergien.pdf

Ich habe nicht alles wörtlich gelesen, fand es aber gut zusammengetragen.

LG K.
__________________
LG K.

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Juliett ist offline
Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Vielen Dank Kullerkugel. Ich wollte euch berichten ,dass meine Stuhluntersuchung da ist und es ist deutlich zu erkennen,dass meine Darmschleimhaut entzündet ist ,mein Darm vermehr Histaminfreisetzt(c.a 3x soviel) und ich eine Glutenunverträglichkeit habe. Oh man. Der HP hat mir geraten zu probieren was uch vertrage und was nicht (ah ne-.-") .ALS Antihistaminikum habe ich cetirizin aber noch nicht verwendet und will es auch nicht nur so einnehmen. Hat jmd ne Idee wie ich weitergehen kann?

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Juliett,

nun weißt Du weningstens etwas mehr....nichts ist schlimmer, als diese Ungweissheit.

Ich kann nur raten, es ganz vorsichtig zu probieren, was Du verträgst. Diese Entzündung muss heilen....ich kann nur wieder raten, es mir gekochten Möhren zu VERSUCHEN....Möhren pur ist Diätnahrung für Babys bei Ernährungsstörungen....kann bei ERwachsenen auch nur helfen.

Ich drücke Dir die Daumen, das Du zurecht kommst.

LG K.
__________________
LG K.

Kann kein Essen mehr vertragen-wo kann die Ursache sein?
macpilzi
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
ich kann nur wieder raten, es mit gekochten Möhren zu VERSUCHEN....Möhren pur ist Diätnahrung für Babys bei Ernährungsstörungen....kann bei Erwachsenen auch nur helfen.
da ist jeder individuell. bei mir gehen Möhren und auch Kartoffeln nicht. auch nicht als Monodiät.

in diesem Sinne alles gute Juliett und viel Erfolg bei dem Darmaufbau und dem Suchen der für dich verträglichen Nahrungsmittel. meiner Erfahrung nach bringen da Beobachtungen recht wenig, da die Lebensmittel oft Spätreaktionen hervorrufen oder auch Kombinationen die Probleme bereiten können.

klingt jetzt zwar für die meisten etwas abwegig, aber die einzige Methode die bei mir zuverlässig bei der Testung der Lebensmittel geholfen hat, war der Pendel. wenn ich mich an die ausgependelten Lebensmittel halte, habe ich sehr wenig bis gar keine Probleme mit der Verdauung. vor allem kamen auch Lebensmittel heraus von denen ich immer dachte, dass ich sie vertragen würde.

eine weitere Methode wäre evtl. der Pulstest. Der Pulstest nach Dr. Coca
werde ich in meinem nächsten Urlaub mal versuchen.


Optionen Suchen


Themenübersicht