Stuhl - weißer Schleim

17.11.11 10:53 #1
Neues Thema erstellen

schokomuffin85 ist offline
Beiträge: 20
Seit: 26.04.11
Falls jemand gerade isst oder sich nicht über die Fäkalien anderer Leute unterhalten will, soll er bitte nicht weiterlesen.

Meine Frage: ich habe seit Monaten/Jahren fast bei jedem Stuhlgang auch weißlichen Schleim dabei. Bis jetzt konnte mir das noch kein Arzt beantworten, was das ist. Mittlerweile ist es sogar mehr geworden, das heißt, ich habe mehrere solche Schleimpätzchen. Es ist sicher keine Vaginalflüssigkeit u auch kein übriggebliebenes Sperma von der Nacht davor. Es sieht fast so aus, als wäre es etwas "Eigenständiges", da es sich nicht mit dem Stuhl verbindet bzw. auch nicht verfärbt.

Vielleicht weiß ja irgendjemand Rat oder hat/hatte das Selbe.

Danke!

__________________
Die kleine Zehe ist der einzige Körperteil, der sogar im Dunkeln Möbelstücke findet.

Stuhl - weißer Schleim

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo schokomuffin,

hier helfen die Schüßler Salze Nr. 8 (D 6) und Nr. 12 (D 6).

Nachzulesen im Großen Dr. Schüßler Compendium (Google)

Stuhl - weißer Schleim

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Das ist die Darmschleimhaut, die sich aus irgendwelchen Gründen löst.
Solltest Du Verdauungsprobleme haben, könnte das an Deiner Ernährung liegen.
Es gibt versch. Sachen, die manche Körper nicht verdauen können (Milcheiweiß, Weizen), deshalb überdenk mal, was Du täglich isst und an was es liegen könnte.
Gute Besserung!

Stuhl - weißer Schleim

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Ich würde sagen, Milcheiweiss, glutenhaltige Getreide.....

Stuhl - weißer Schleim

schokomuffin85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 26.04.11
Super für die Nachrichten.

Darmschleimhaut - ist das beängstigend? Ich mach grad eine Anti-Pilz-Diät (aber ich hatte das schon vorher) u deshalb versuche ich mich noch bewusster gesund zu ernähren.

Ich bin auf gluten getestet worden u der Test war negativ, ich nehme keine Milchprodukte zur mir (war sogar mal ein paar Monate lang Veganerin u ich hatte diesen weißen Schleim im Stuhl) also daher kanns nicht kommen.

Und ich nehme regelmäßig Schüssler Salze zu mir.

So, jetzt steh ich wieder am Anfang. Aber danke für die Gedankenansätze.
__________________
Die kleine Zehe ist der einzige Körperteil, der sogar im Dunkeln Möbelstücke findet.

Stuhl - weißer Schleim

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Schokomuffin,

hast DU denn auch Schmerzen in der Darmgegend bzw. Verdauungsprobleme?
Wie auch immer: wenn es Dich beunruhigt, könntest Du eine Darmspiegelung machen lassen um auszuschließen, daß im Darm eine Entzündung ist.
weißer schleim nach stuhlgang. Cyberdoktor Patientenberatung.

Grüsse,
Oregano

Stuhl - weißer Schleim

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Ich hoffe nur, die Darmspieglung bringt dann auch etwas...
Bei mir hat sie nichts aufgedackt und ich höre das auch immer wieder anderweitig. Leider.

Alles Gute.

@ schokomuffin:

Die Frage stellt sich mir, ob man Dich nur auf eine Zöliakie oder auch auf eine Glutenunverträglichkeit getestet hat. Ich nehme mal ERsteres an.
Ich wurde auch falsch negativ übers Blut getestet und eine Freudin auch. Bei der Freundin kam durch die Dünndarmspieglelung dann deraus, dass sie eine ZÖLIAKIE hat! Um eine Zöliakie wirklich ausschliessen zu können, muss in jedem Fall eine Dünndarmbiopsie vorgenommen werden!

Alles Gute.

Geändert von bestnews (23.11.11 um 15:16 Uhr)

Stuhl - weißer Schleim
macpilzi
Zitat von bestnews Beitrag anzeigen
Ich hoffe nur, die Darmspieglung bringt dann auch etwas...
Bei mir hat sie nichts aufgedeckt und ich höre das auch immer wieder anderweitig. Leider.
bei mir damals auch nicht. hatte 3 davon. war nicht wirklich angenehm. den von dir beschriebenen Schleim hatte ich auch. mir konnte auch Niemand sagen woher der kommt. ist aber irgendwann aufgrund von Nahrungsumstellung weggegangen.

Stuhl - weißer Schleim

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Warum ich eine Darmspiegelung machen lassen würde?
Grund für den Schleim kann auch eine Entzündung des Darms sein. Wenn die durch eine Darmspiegelung ausgeschlossen werden kann, ist das doch eher positiv zu sehen. Daß damit die Ursache nicht gefunden ist, bedeutet ja dann auch,d aß man in andere Richtungen schauen kann, z.B. in Richtung Intoleranzen und Allergien oder Unverträglichkeiten einfach so.

Grüsse,
Oregano

Stuhl - weißer Schleim
macpilzi
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Warum ich eine Darmspiegelung machen lassen würde?
Grund für den Schleim kann auch eine Entzündung des Darms sein.
bei mir wurde damals ein entzündeter Darm festgestellt. Colitis vermutet, wieder ausgeschlossen, und und und.

das Ende vom Lied. ich bekam Medikamente die ich nicht vertrug. das eigentlich schlimme daran ist, dass die Darmspiegelung meist vor den H2-Atemtest gemacht wird. keiner der damaligen Ärzte (Krankenhaus) hat mir gegenüber überhaupt erwähnt, dass ich mal lieber vorher FI, LI, ... abklären lassen sollte. hoffe das hat sich heute etwas geändert.


Optionen Suchen


Themenübersicht