Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

10.11.11 09:37 #1
Neues Thema erstellen

Kokos96 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 10.11.11
Vor 2 Wochen war ich übels karnk... Kraftlosigkeit (konnte kaum mein Glas in der Hand halten) Kopfschmerzen, Migräne, Bauchschmerzen, und einmal hatte ich ncoh Herzrythmusstörungen. Beim aufstehen wurde es mir Schwarz vor augen.
Und zur gleichen Zeit wie mein Herz kamen auch Atmungsprobleme, ich hatte das Gefühl ich könnte nicht mehr einatmen..
Und mein Arzt der hat dann noch Fieber festgestellt, und das habe ich fast vergessen, ich hatte jeden Tag lang Schüttelfrost, und dann konnte ich mich noch kaum bewegen, ich sitze immer ab und wartete bis das endlich vorbei ist.

Jetzt ging es mir seit fast 1 Woche wieder gut und dann fängt es wieder an mit Kraftlosigkeit, starke Migräne, extremen Bauchschmerzen, Durchfall, 5 mal täglich. Und schon wenn ich aus dem Bett aufstehe und in die Küche laufen steigt mein Puls an von normal auf über 120.

Ich fühle mich manchmal wie ein 90 Jähriger und genau so geht es auch etwa meinem Gehirn.

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

ja und - worin liegt Ihr Begehren?

Gruß
Kurt Schmidt

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Kokos96,

herzlich willkommen im Forum.

Ich würde an Deiner Stelle nochmal mit dem Arzt Kontakt aufnehmen und um eine gründliche Untersuchung bitten.

Hast Du in der Woche, in der es Dir wieder gut gegangen ist, Deinen normalen Alltag bewältigt und Dich möglicherweise überlastet?

Liebe Grüße,
Malve

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Kokos,
es könnte sein,dass die neuerliche Unpässlichkeit mit der ersten ursächlich nichts zu tun hat.
Meine Vermutung ist folgende:
Sie hatten im ersten Fall vermutlich eine V i r u s -Infektion,also etwa eine Grippe.
Nun wissen wir aber,dass z.B. "ruhende" Allergieen eines Auslösers bedürfen,um akut zu werden.Und solche Auslöser sind sehr oft Viren !

Es könnte also durchaus sein,dass Sie allergie-belastet sind. Das sollten Sie mal prüfen lassen. Ihre Symptome würden gut zu einer Nahrungsmittel-Allergie oder einer Intoleranz passen. Vielleicht gibt es ja auch in Ihrer Familie Anzeichen von Allergieen (Haut,Asthma,Magen/Darm,Müdigkeit,Muskel-oder Gelenkschmerzen,häufige Infekte,Milchschorf beim Säugling etc) ?
Nachtjäger

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Kokos96 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 10.11.11
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo Kokos96,

herzlich willkommen im Forum.

Ich würde an Deiner Stelle nochmal mit dem Arzt Kontakt aufnehmen und um eine gründliche Untersuchung bitten.

Hast Du in der Woche, in der es Dir wieder gut gegangen ist, Deinen normalen Alltag bewältigt und Dich möglicherweise überlastet?

Liebe Grüße,
Malve
überlastet eigentlich nicht, natürlich ging es nicht immer langweilig zu aber es war eigentlich eine Gewohnte Woche.

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Kokos96 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 10.11.11
Zitat von Nachtjäger Beitrag anzeigen
Hallo Kokos,
es könnte sein,dass die neuerliche Unpässlichkeit mit der ersten ursächlich nichts zu tun hat.
Meine Vermutung ist folgende:
Sie hatten im ersten Fall vermutlich eine V i r u s -Infektion,also etwa eine Grippe.
Nun wissen wir aber,dass z.B. "ruhende" Allergieen eines Auslösers bedürfen,um akut zu werden.Und solche Auslöser sind sehr oft Viren !

Es könnte also durchaus sein,dass Sie allergie-belastet sind. Das sollten Sie mal prüfen lassen. Ihre Symptome würden gut zu einer Nahrungsmittel-Allergie oder einer Intoleranz passen. Vielleicht gibt es ja auch in Ihrer Familie Anzeichen von Allergieen (Haut,Asthma,Magen/Darm,Müdigkeit,Muskel-oder Gelenkschmerzen,häufige Infekte,Milchschorf beim Säugling etc) ?
Nachtjäger

Das habe ich mir auch schon gedacht aber das mit dem Auslöser und so wusste ich noch nicht, das 1. was ich hatte war sehr wahrscheinlich eine Grippe.

Ist es wahrscheinlicher das man irgendwelche Allergien wenn Verwandte auch Allergien haben? Weil meine Mutter hat einige Allergien.

Weil dann hab ich ziemlich wahrscheinlich irgendwelche Allergien.
Das würde auch erklären warum es mir immer wieder besser und dann wieder total beschissen geht wenn ich am morgen aufwache.

Also mal zu meinen jetztig vorhandenen Symptomen.

Durchfall, und der ist ziemlich hellbraun, man kann schon fast sagen das er Gelb ist. Dann habe ich Bauchschmerzen manchmal schwächer manchmal stärker und ich fühle mich im Moment am Boden zerstört. Und sobald ich mich körperlich ein wenig anstrenge dann zittere ich gleich am ganzen Körper und dann brauch ich 20 Minuten Pause bis ich dann wieder einigermassen kraft gesammelt habe um weiter in den Tag zu gehen.

Und Schlafmangel kann man definitiv ausschliessen, ich liege den halben Tag nur im bett und schlafe 10-12 Stunden, fernsehschauen und ein bisschen im Internet surfen liegt auch noch drin aber für viel weiteres bin ich nicht mehr fähig.

Geändert von Kokos96 (14.11.11 um 19:53 Uhr)

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Wenn Ihre Mutter Allergieen hat,ist mit ziemlicher Sicherheit anzunehmen,dass auch Ihre Symptome allergischen Ursprungs sind. Auch die Grippe am Anfang,als Auslöser,würde ja passen.
Nachtjäger

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Kokos96 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 10.11.11
Nahrungsmittelallergien? oh ja davon hat es mehr als genug in der Familie.
Und dann noch unzählige andere Allergien (z. B. Sonnenallergie, Tierhaarallergie. usw)

Ich komm langsam gar nicht mehr mit was meine Mutter alles für allergien hat, die darf etwa 70% aller Produkte in Lebensmittelläden nicht kaufen^^

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Kokos,
wussten Sie,dass man Allergieen mit Bioresonanz in den meissten Fällen recht gut behandeln kann ?
Falls Sie daran interessiert sein sollten,könnte ich Ihnen einen Weg weisen,wie Sie an einen entspr. Therapeuten kommen können.
Dann schicken Sie mir einfach eine pn.
Nachtjäger

Kraftlosigkeit, Migräne, Bauchschmerzen....

Kokos96 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 10.11.11
das sollte keine Problem sein^^ meine Mutter ist bei der Bioresonanz stammkundin^^


Optionen Suchen


Themenübersicht