Furunkel oder was ist das?

05.11.11 12:21 #1
Neues Thema erstellen

Krow ist offline
Beiträge: 45
Seit: 22.07.11
Hi Leute.
Ich hab da ein Problem, genauer gesagt mehrere Probleme => Furunkel.

Zwar ist es immer nur einer, aber wenn der gerade weg ist, hab ich ein paar Wochen Ruhe und dann taucht der nächste auf. Zu 99,9% immer im Gesicht. Diabetes kann sicher ausgeschlossen werden. Meine Ärztin sagt, es gibt keine Schulmedzinische Ursache für meine häufigen Furunkel! Kurz: Ich soll mit leben müssen. Schließlich besteht dann ja auch keine Ursache, die man irgendwie beseitigen könnte, damit die Furunkel nicht mehr auftauchen.

Es ist sehr ärgerlich, da ich eine sehr reine Haut habe und nie Probleme mit Pickeln hatte, nichtmal in der Pubertät. Sie hat mir irgendwelche Globluli (Sulfur C 30) verschrieben und eine Creme (Fusidinsäure acis) zum auftragen, wenn wieder ein Furunkel kommt. Aber eine endgültige Lösung ist das ja auch nicht. Es MUSS einen Grund geben für die Furunkel, sonst wären sie schließlich nicht da.

Die blöde Creme hilft null! Wenn ich anti-bakterielles Makeup auf den Furunkel auftrage, heilt er bedeutend schneller ab als mit dieser Creme. Ob die Globuli wirken muss sich noch zeigen, ob und wie viele Furunkel in kommender Zeit auftreten. Nun meine Frage: Hat jemand von euch eine Idee, was eine Ursache für das häufige Auftreten von Furunkeln sein kann, wo meine Ärztin vielleicht nicht dran gedacht hat?

Andernfalls, kann es sein dass es viellteicht keine Furunkel sind sondern möglicher Weise was ähnliches?

lg Krow.

Furunkel oder was ist das?
kopf
hey,
das mit dem sulfur c30 würde ich nicht als "irgendwelche globulis" abtun.
nimmst du sie , aktiviert sulfur latent vorhandene oder besser lantent verborgene probleme oder kann sie aktivieren .es befördert sie wieder an die oberfläche und macht sie sichtbar . das kann einiges bedeuten -du könntest zeitweilig eingeschränkt sein.
ein gutes mittel um zu analysieren ,zu bewerten und ein geeignetes konstitutionsmittel zu finden.
c30 finde ich ein wenig heftig , um einen pickel zu bearbeiten .oder sie hat sich was dabei gedacht. da fehlt mir aber die information durch sie.
grüssle

Furunkel oder was ist das?

Krow ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 22.07.11
Hi. Es ist das erste Mal, dass ich Globuli zu tun habe.^^ Deswegen kann ich noch nicht beurteilen, wie gut oder schlecht sie sind. Ich denke da hat jeder seine eigene Meinung dazu. "irgendwelche Globuli" sollte dabei nicht abwertend sein. Es bedeutet nur, dass das für mich "Neuland" ist und ich nichts weiter zu diesen Globuli sagen kann

Hast du an sonsten eine Idee, was es sein könnte? Ein Pickel ist ja nun leider nicht das gleiche wie ein Furunkel. Ich denke diese Globuli waren vielleicht eine Art "Notlösung" um das Auftreten der Furunkel generell langfristig zu verhindern. Eben wenn es anscheinend keine erkennbare Ursache gibt, die man behandeln könnte..lg Krow.

Furunkel oder was ist das?
kopf
hast du sie denn eingenommen ?
Lieben Gruss !

mit "irgendwelchen globulis" meinte ich das "besonders speziel sein " von sulphur ,im möglichen auslösen von heftigen reaktionen in der potenz c30.
auf gar keinen fall war es eine wertung über dich !

Furunkel oder was ist das?

Krow ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 22.07.11
Ja klar. Da ich auf jeden Fall Furunkel-frei bleiben möchte, nehme ich sie so wie vom Arzt verordnet ein. Die ersten 3 Tage waren es jeweils 5 (halbe Stunde Abstand zu Zahnpasta, Kaffee etc.) und dann 1x pro Woche 5 Stück. Ich lebe- und ernähre mich genauso weiter wie sonst auch & bisher ist noch nichts Neues wieder aufgetaucht. (was mich sehr freut!) Aber langfristig gesehen hoffe ich trotzdem, dass die Ursache für meine Frurunkel herausgefunden wird, dass man sie dann auch behandeln kann.

lg Krow.


Optionen Suchen


Themenübersicht