Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

27.10.11 07:59 #1
Neues Thema erstellen

Meli6579 ist offline
Beiträge: 6
Seit: 25.10.11
Hallo,
ich bin 32 Jahre alt, normalgewichtig, und schwitze seit über 2 Jahren extrem viel.
Meine Achseln sind permanent nass und sobald ich mich auch nur ein bißchen bewege steht mir der Schweiß auf der Stirn, an Dekollete und oberen Rücken.
Und meine Herzfrequenz ist zu hoch, auch nachts. Das wurde beim Langzeit EKG und Langzeit-Blutdruckmessung festgestellt.
Mittlerweile wurde alles mögliche untersucht und jeder Arzt zuckt nur noch mit den Schultern. Alle Blutwerte liegen im Normalbereich (Mittelwert).
Schilddrüse wurde auch genauenstens untersucht, alles ok.
Mir wurden Betablocker verordnet, die ich nach 6 Monaten wieder abgesetzt habe, weil sie überhaupt nichts gebracht haben.
Seit 1,5 Wochen ist mir jetzt auch noch permanent schwindlig, hierzu hat der Arzt allerdings auch nicht viel gesagt, sondern mir nur Notfall-Kreislauftropfen verordnet. Die helfen zwar im Moment aber sind ja auch keine Ursachenbekämpfung.
Mittlerweile bin ich wirklich ratlos und weiß nicht zu welchem Arzt ich noch gehen soll.

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel
Weiblich vittella
wovon ernährst Du Dich denn so..?

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Meli6579,

es wäre für uns hilfreich, wenn Du hier in Deinem neu begonnenen Thread darauf eingehen könntest:

Du kannst kurz beschreiben welche Symptome du hast und wann es anfing und ob davor etwas spezielles war wie Auslandsreise, Zahnbehandlung, Zeckenbiss, Medikamenteneinnahme, z.B. Antibiotika, Einnahme der Pille oder Wechsel der Pillensorte.

Die Schilddrüse wird oft nicht ausreichend untersucht. Du kannst deine Werte am besten gleich mit reinschreiben. Ich hoffe du hast den Befund zu Hause? Wenn nicht bitte deinem Arzt dir eine Kopie zu geben mit allem was bis jetzt getestet wurde.
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...tml#post737494

Liebe Grüße,
Malve

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
möglicherweise steckt eine Allergie oder Intoleranz dahinter.
Getestet werden sollten in jedem Fall: Kuhmilch,Weizen Ei und die Intoleranzen Lactose,Fructose,Gluten und Histamin.
Nachtjäger

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

Meli6579 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 25.10.11
Hallo liebe User,
eine Allergie liegt keine vor, wurde auf alles mögliche getestet.
Die Schilddrüse wurde ausreichend getestet und alle Werte, Ultraschallbild usw. ist alles i.O.
Ich habe erst einen Ernährungsplan mit einer Ernährungsberaterin aufgestellt. Ich ernähre mich gesund und ausgewogen.
Die Symtome begannen urplötzlich ohne das irgendetwas passiert wäre.
Keine Medikamenteneinnahme, keine Zahnbehandlung oder ähnliches.

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
1.) Schulmedizinische Allergie-Test's sind oft recht lückenhaft. Darauf würde ich mich nicht verlassen. Bioenergetische Test's (beim HP) sind da wesentlich verlässlicher.
2.) Könnte dem plötzlichen "Ausbruch" eine Erkältung oder Grippe vorran gegangen sein? Viren-Infektionen lassen sehr oft ruhende Allergieen akut werden.
Nachtjäger

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

Meli6579 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 25.10.11
Meine letzte Erkältung bzw. Grippe ist mindestens 5 Jahre her.

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

katzespatz ist offline
Beiträge: 50
Seit: 26.10.11
Hallo Meli!

Nimmst Du vielleicht die Pille? Ist Dein Zyklus normal?
Ich habe auch immer sehr viel geschwitzt. Seit ich die Pille abgesetzt habe, ist das sehr viel weniger geworden.

Oder könnte es vielleicht psychische Ursachen haben? (Könnte eine Erklärung dafür sein, dass die Betablocker nicht geholfen haben.)
Eine Zeit lang hatte ich Panikattacken, die haben sich ganz ähnlich geäußert.
Allerdings hatte ich keinen hohen Blutdruck.
Hast Du vielleicht beruflichen oder privaten Stress? Du könntest es mit Entspannungstechniken versuchen.
Gibt es Situationen, in denen Du symptomfrei bist und wenn ja, welche sind das?

Gruß, Katzespatz

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

Meli6579 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 25.10.11
Hallo kaztespatz,
ich nehme die Pille seit 15 Jahren, mein Zyklus ist seitdem immer gleich und normal. Wurde gynäkologisch auch abgeklärt. Eine psychische Ursache kann ich ausschliessen. Ich habe einen tollen Job einen wunderbare Beziehung und ich habe nicht mehr Stress als glaube ich normal wäre.
Die Symtome sind immer da, ganz egal ob Freizeit, Arbeit, oder 2-wöchiger entspannter Strandurlaub.
VG

Schwitzen, hoher Blutdruck, Schwindel

katzespatz ist offline
Beiträge: 50
Seit: 26.10.11
Es freut mich, dass es Dir psychisch gut geht.

Wenn Du die Pille nimmst, dann hast Du ja streng genommen keinen richtigen Zyklus. Was bedeutet denn "wurde gynäkologisch abgeklärt"? Hast Du vielleicht irgendwann ein neues Pillen-Präparat bekommen?

VG


Optionen Suchen


Themenübersicht