Plötzlich auftretende Beinschmerzen

27.10.11 03:42 #1
Neues Thema erstellen

kenix ist offline
Beiträge: 1
Seit: 27.10.11
Hallo,

vor einer Stunde etwa fingen meine Beine an grauenhaft zu schmerzen genauer gesagt, die Oberschenkel. Keine Ahnung woran es liegt aber ich habe es zum ersten mal und der Schmerz hört nicht auf. Ich habe sie schon massiert und dagegen bisschen Sport getrieben um evtl. die Aterien zu lockern. Aber nichts hilft. Hat jemand Erfahrung damit ?

Ansonsten kann ich noch erwähnen, dass ich 23 Jahre alt und normal Raucher bin. Zudem war ich heute fast den ganzen Tag sitzend und in der Schule bin ich das eigendlich auch jeden Tag.

LG

Plötzlich auftretende Beinschmerzen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo kenix,

herzlich willkommen im Forum.

Schmerzen Deine Beine immer noch?

Bewegst Du Dich genug, oder sitzt Du mehr oder weniger den ganzen Tag?
Wie sieht Deine Ernährung aus? Muskelschmerzen kommen auch bei Mineralienmangel vor; Magnesium z.B. kann in solchen Fällen hilfreich sein. (Deshalb meine Frage nach dem, was Du so isst...)
Dass rauchen nicht gerade gesund ist, wirst Du sicher wissen.

Wenn die Schmerzen nicht nachlassen bzw. immer wieder kommen, würde ich mich dem Arzt vorstellen.

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht