Vorfall der Nickhaut?

26.10.11 16:12 #1
Neues Thema erstellen

roughy ist offline
Beiträge: 85
Seit: 26.10.08
Hallo Liebe Leute,

gestern Abend hatte ich auf einmal ein Fremdkörpergefühl im linken Auge.
Ich rieb es also und etwa nach einer Stunde musste ich im Spiegel feststellen, dass es stark gerötet war.

Außerdem war ein Teil des Auges von einer dicken Hautschicht bedeckt.
Die Hautschicht, die sich im Auge auf Nasenseite sieht, wenn man das Unterlid runter zieht.

Soweit ich weiß wird diese Haut als Nickhaut (Plica semilunaris
conjunctivae) bezeichnet.

Ich wusste echt nichts damit anzufangen, also butz in Krankenhaus, war ja schon spät.

Die Ärztin dort sagte mir, es sei eine Allergie, obwohl keine bekannt sind und es auch keinen erkennbaren Auslöser gab.



Ich wollte nun fragen, ob ich es trotzdem abklären sollte oder ob es schon mal vorkommt, dass sich die Nickhaut über den Augapfel stülpt.

Vielen Dank schonmal!

Vorfall der Nickhaut?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo roughy,

hat Dir die Ärztin in der Klinik keine anderen Informationen gegeben - Hinweise auf eine mögliche Behandlung etc.?

Ich würde mich in einer Augenarztpraxis vorstellen, wenn die Symptome anhalten.

Liebe Grüße,
Malve

Vorfall der Nickhaut?

roughy ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 26.10.08
Hey Malve,

nein, sie gab mir nur Antiallergische Augentropfen.
Aber nunja, nach einiger Recherche bezweifle ich auch einen geeigneten Augenarzt zu finden. Es scheint wohl keine alltägliche Erscheinung zu sein.


Optionen Suchen


Themenübersicht