Puls, Brustenge und komplett kaputt

15.10.11 10:59 #1
Neues Thema erstellen
Puls, Brustenge und komplett kaputt

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Allergieen können jahrelang mehr oder weniger "ruhen" und bedürfen dann eines Auslösers,um "akut" zu werden. Das können z.B. (in 50%) Viren sein
(Erkältung,Grippe,Impfung) oder auch ganz andere Stoffe.
Nachtjäger

Puls, Brustenge und komplett kaputt

Renehd ist offline
Beiträge: 197
Seit: 05.11.08
Hi,ich würde auch auf eine Allergie tippen.Hört sich fast nach v.a.Histaminintoleranz an.Nachtjäger hat recht,manchmal braucht es einen Auslöser.
Panikattacken und Histaminintoleranz ähneln sich.
Ich hatte auch PA,und nach Monaten hat sich herausgestellt das ich Histaminintoleranz habe.
Panikattacken,brauchste nichts nehmen,die AD machen dich kaputt aber glücklich.Es kann nichts passieren bei PAs.Übe Atemtechnik,bringe dich runter,mach was,Autogenes Training hat bei mir den Puls innerhalb Minuten weit runter gebracht
Probiere es ruhig mit Baldrian,Passionsblume usw.Es gibt gute Kombi Präparate
Die AD docken an den selben stellen an wie die pflanzlichen.Von Weleda gibt es Neurodoron,helfen auch ganz gut.Die pflanzlichen Sachen brauchen etwas bis siew wirken,sind aber allemal besser als Chemie.
Lasse dein Blut mal auf Diaminooxidase testen,dazu Vit B 6,und Histamin im Blut.Meine Blutwerte waren auch immer Ok im Blutbild,aber manchmal muss man den Ärzten auf die Sprünge helfen.
Ganz schnell
,wenn die mit Ihrer Schulmedizin nicht weiter kommen,wird man auf die Psyschiche Schiene geschoben.Ich habe bis heute kein AD genommen,also chemisches,und das war gut so.
Renehd

Puls, Brustenge und komplett kaputt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.737
Seit: 10.01.04
Wegen der Diagnose "Allergie" bzw. "Intoleranz(en)" ist es wichtig zu unterscheiden:

Eine Histaminintoleranz ist keine Allergie und kann entsprechend nicht über einen Allergietest getestet werden.
Das gleiche gilt für die anderen Intoleranzen: Fruktose-I., Gluten-I., Laktose-Intoleranz.

Mehr dazu im Forum und im Forums-Wiki.

Grüsse,
Oregano

Puls, Brustenge und komplett kaputt

Renehd ist offline
Beiträge: 197
Seit: 05.11.08
Hi Oregano,
hast recht,oder kann man Pseudoallergie sagen.
Renehd

Puls, Brustenge und komplett kaputt

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.575
Seit: 09.12.10
Ich möchte meine Frage ganz ernsthaft nochmal wiederholen:

Denkst Du, Du tust Deinem Kind etwas Gutes, wenn Du Betablocker einnimmst, aber weiterhin stillst?

Entweder, oder.
Wenn Dir das Stillen wichtiger ist, musst Du den Betablocker ausschleichen! Welchen DU - meiner Meinung nach - nicht begründet einnimmst/bekommen hast.

Liebe Grüsse

FataMorgana

Puls, Brustenge und komplett kaputt

AnnaIna ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 15.10.11
Danke für die Hinweise zur Histaminintoleranz. Der Unterschied zwischen Intoleranz und Allergie ist mit Bekannt, da ich schon mit Laktose so meine Probleme habe. Ich werde die Ärztin gleich mal ansprechen ob sie bitte so einen Bluttest machen kann.


@FataMorgana: Gerne antworte ich auch darauf. Ich nehme aktuell je früh und abends eine Tablette (25 mg). Meine Ärztin hat mir als sie es mir verschrieb eine Studie gezeigt, die zeigte, dass beim gestillten Kind so gut wie nichts ankommt und nur Säuglinge überwacht werden müssen. Zudem habe ich bei Embryotox nachgeschaut. ( Embryotox - Arzneimittelsicherheit in Schwangerschaft und Stillzeit: Datenbank Medikamente und Wirkstoffe: Propranolol )
Und: Ich habe nicht vor diese Tabletten ewig zu nehmen. Ich werde jetzt Anfang der Woche gleich zu meiner Hausärztin hier in meinem Wohnort gehen und mit ihr besprechen wie es weitergeht. Eventuell geht es ja, dass ich erstmal nur eine halbe Tablette früh und abends nehme und dann irgendwann gar keine.

Mit den Tabletten (auch wenn du denkst ich habe sie zu unrecht bekommen) geht es mir erstmal um einiges besser, ich kam nun erstmal zur Ruhe. Ich habe mich die letzten zwei Wochen gefühlt wie unter Dauerstrom (oder wie täglich 50 Tassen Kaffee). Ist nun die Frage ob man das aushalten muss?!?

Puls, Brustenge und komplett kaputt

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.575
Seit: 09.12.10
Hallo Annaina

Ich habe jahrelang mit Puls über 100 bis 250! gelebt, ich weiss sehr wohl, wovon ich rede, wenn ich Dir sage, man hält das aus.
Obsidan gibts in der Schweiz nicht, aber das Schweizer Kompendium (www.documed.ch...ich hoffe, ich darf das hier so nennen) ist sehr kompetent, auch weit über unsere Grenzen bekannt. Und darum möchte ich Dir hier übermitteln, was dieses ober Propranolol aussagt:
www.kompendium.ch/MonographieTxt.aspx?lang=de&MonType=pi
Und wenn Du jetzt wirklich noch blind einem Arzt vertraust, der Dir gegenteiliges sagt und Du das Medikament weiternimmst und weiter stillst, dann frage ich mich....

Anna, Du schadest Deinem Kind, das muss Dir klar sein.

by the way, wenn Du dann plötzlich auch keine Lust mehr haben solltest auf Sex....das kommt auch vom Betablocker

ich wünsche Dir alles Gute
FataMorgana

Puls, Brustenge und komplett kaputt

AnnaIna ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 15.10.11
@FataMorgana: Auch wenn ich wesentlich wesentlich weniger als da als "Anfangsdosis" beschrieben steht, so bin ich ja nach wie vor der Meinung dass ich das nicht ewig nehmen möchte. Ich habe heute Abend nur eine halbe Tablette genommen und spreche morgen/übermorgen mit meiner Ärztin drüber.

Ich habe nun noch einmal drüber nachgedacht.

Gegen Histamin spricht, dass ich auch froh Morgens schon Probleme hatte, also zu Zeitpunkten wo ich gar nichts gegessen habe.

Was mir noch einfiel, dass ich in den letzten 2 Wochen ein Nasenspray genommen habe, da ich Schnupfen habe. Nach dem g.oogle befragen stieß ich da auch drauf, dass Nasenspray einen hohen Puls machen kann. (ist nun die Frage inwieweit ich alles was ich suche auch irgendwie finde)

Und, ich habe seit etwas über einem Monat die Stillpille Cerazette genommen. Ebenfalls g.oogle befragt zeigte mir 4 weitere Meinungen zum Thema Cerazette hoher Puls, Angst usw. an.

Tja, nun weiß ich nicht, ob das irgendwie zusammenhängen kann. Ich werde das der Ärztin so mal vortragen.

Puls, Brustenge und komplett kaputt

Renehd ist offline
Beiträge: 197
Seit: 05.11.08
Hi,
Histamin macht einigen sofort Beschwerden,bei manchen erst Tage später.
Das ist das tückische daran.
Renehd
__________________
Ich gebe hier Ratschläge aus eigener Erfahrung.

Puls, Brustenge und komplett kaputt

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.575
Seit: 09.12.10
AnnaIna

Stillzeit
Die meisten Betablocker – vor allem die lipophilen – können in unterschiedlichem Ausmass in der Muttermilch nachgewiesen werden. Deshalb soll nach der Einnahme dieser Substanzen nicht gestillt werden


Also wenn Du solche Aussagen schönredest, weil Du eh "...weniger nimmst", dann verstehe ich die Welt wirklich nicht mehr.....


LG
FataMorgana


Optionen Suchen


Themenübersicht