Stuhlbefund - was nun tun?

13.10.11 08:22 #1
Neues Thema erstellen
Stuhlbefund - was nun tun?

Renehd ist offline
Beiträge: 197
Seit: 05.11.08
Hi,
hört sich nach Fehlbesiedelung an.Nur Symbioflor bringt nichts.Wichtig ist die Verdauung.Elastase ist bei dir schon niedrig.Also Enzyme.Wie gesagt,lass dir nicht Kreon oder so aufschwatzen,bestehe auf Nortase,die sind auch verschreibungsfähig.
Such hier mal nach Dünndarmfehlbesiedelung,da erfährst du mehr darüber.
Auch ist der PH Wert im Darm ausschlaggebend.Wenn der nicht stimmt,stimmt fast alles nicht.
Ja,Antibiotika killen auch die guten Bakt.,so das der Darm aus dem Gleichgewicht kommt.Dann kippt der um sozusagen,der Ph Wert ändert sich,dié ganzen guten Bakt.sterben ab,oder können sich nicht richtig vermehren.Schlechte Bakt.nehmen überhand usw.
Renehd

Stuhlbefund - was nun tun?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Man hat Dir irgendwann mal Multispektral-Antibiotika gegeben.

Das kann man machen, allerdings bedarf es danach einem Wiederaufbau der Darmflora mit 200+ Kulturen.

Stuhlbefund - was nun tun?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Flagyl er et multispektrale antibiotikum som whould definitivt være i alle hus,
Kjøp Flagyl generisk - Apotek for menn

Zu Flagyl:
ODDB.org: Open Drug Database | Medikamente | Patienteninformation zu Flagyl.

Flagyl ist ein Antibiotikum für bestimmte Anwendungen, wie im zweiten Link angegeben.
Der Ausdruck "Multispektral AB" ist in Deutschland nicht gebräuchlich. Was genau meinst Du damit, Postbote?

Grüsse,
Oregano

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht