Alkohol stösst manchmal auf

12.10.11 21:21 #1
Neues Thema erstellen

simonster ist offline
Beiträge: 10
Seit: 12.10.11
Hallo zusammen

Habe seit einigen Jahren ein 'Problem, dass ich zuvor nicht hatte:
Wenn ich Alkohol trinke, kann es - meist schon beim ersten Schluck - dazu kommen, dass mir der Alkohol 'aufstösst'. Dies kann bei stärkerem Alkohol auch eine derart heftige Reaktion auslösen, dass ich den Alkohol wieder erbrechen muss. Diese Symptome tauchen nur ab und an auf... Bisher habe ich diesen Effekt erst bei Wein und Hochprozentigerem beobachtet - bei Bier war dies noch nie der Fall.

Ich bin 26 Jahre alt (92kg bei 1.88m) und denke, dass ich eigentlich relativ gesund lebe (klettere 2x die Woche und tanze 3x, Jogging 1x die Woche). Ich trinke Alkohol mit einer gewissen Regelmässigkeit (vielleicht im Schnitt 1-2x die Woche, so gut wie immer im Mass)

Habt ihr vielleicht eine Ahnung, was diese 'Unvertäglichkeit' hervorrufen könnte, bzw., ob sich dagegen was tun lässt? (Ich bin unglücklicherweise ein grosser Whisky-Fan)



Vielen Dank für Eure Ratschläge,
Simon

Alkohol stösst manchmal auf

Puistola ist offline
Beiträge: 933
Seit: 06.08.08
Zitat von simonster Beitrag anzeigen

Habt ihr vielleicht eine Ahnung, was diese 'Unvertäglichkeit' hervorrufen könnte, bzw., ob sich dagegen was tun lässt? (Ich bin unglücklicherweise ein grosser Whisky-Fan)
Lass es bleiben, wenn es Dir nicht gut tut.
Statt mit Whysky kannst Du Dich ja mit Märklin-Modelleisenbahnen beschäftigen. Ist auch eine teures Hobby.

Puistola

Alkohol stösst manchmal auf

simonster ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.10.11
Zitat von Puistola Beitrag anzeigen
Lass es bleiben, wenn es Dir nicht gut tut.
Statt mit Whysky kannst Du Dich ja mit Märklin-Modelleisenbahnen beschäftigen. Ist auch eine teures Hobby.

Puistola
Puistola,

Danke für deine Antwort. Auch wenn ich sagen muss: Sie hilft mir nicht weiter. Wenn ich Alkohol generell (auch Wein) weglassen und lieber mit Spielzeugeisenbahnen spielen möchte, würde ich sicherlich nicht in dieses Forum schreiben.
Mich interessiert vielmehr, weshalb ich diese Symptome habe, weshalb nur manchmal... mir geht es darum, ob ich einen Arzt aufsuchen und mich durchchecken lassen sollte, oder ob das ein 'normales' Verhalten des Körpers sein kann.

Alkohol stösst manchmal auf

simonster ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.10.11
Zitat von kopf Beitrag anzeigen
ja simonster ,aber es wirkt etwas komisch !
geh zum arzt und lasse es mal nachschauen , aber sagt nicht :
"immer wenn ich einen sauff, muss ich aufstossen"
dann nimmt dich keiner ernst !
LG
Hallo Kopf,

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich, wenn ich die Erwähnung des Whiskyliebhabers weggelassen hätte, eine qualifiziertere Antwort erhalten hätte. Du sprichst hier von 'Saufen'. Ich spreche davon, dass das Problem beim ersten Schluck auftritt. Und dies hat nun mit Saufen definitiv nichts zu tun.
Ich erhoffte mir, in einem medizinischen Forum medizinische Ratschläge zu erhalten und nicht den moralischen Zeigefinger aufgezeigt zu bekommen. Wie es jedoch scheint, hab ich mich leider getäuscht.

Alkohol stösst manchmal auf

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Simonster,

hast Du auch mit anderen Lebensmitteln/Getränken die gleichen Probleme?
Dann könnte z.B. eine Histaminintoleranz dahinter stecken.
Trinkst Du immer die gleiche Whisky-Sorte?

Grüsse,
Oregano

Alkohol stösst manchmal auf

simonster ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.10.11
Zitat von kopf Beitrag anzeigen
dann bekommst du sie ,alkohol ist ein gift und dein körper versucht es wieder loszuwerden .deshalb das aufstossen und erbrechen .
ganz einfach .
LG
tips zu bekommen ,in einem gesundheitsforum ,wie man die vernünftige reaktion des körpers umgeht ? fragwürdig .

alkohol verstärkt die wirkung der magensäure .vielleicht ist dein schliessmuskel,
magen-speiseröhre empfindlich .
lg
Danke für die Antwort.
Versteht mich bitte nicht falsch: Mir geht es nicht darum, meinen Körper zu 'betrügen' und auf Umwegen literweise Alkohol in mich reinzuschütten. Noch ferner liegt es mir, hier Stunk in diesem Forum anzufangen...
Mir kommt es halt einfach komisch vor, dass dieses Problem nur gelegentlich auftritt - meistens ist es absolut kein Problem, wenn ich mir 1 Glas Wein genehmige - und da beschäftigt es einem schon, wenn der Körper dann auf einmal so heftig reagiert (Erbrechen kommt übrigens nur selten und nur bei Hochprozentigem vor... meist ist es nur ein einmaliges 'Aufstossen', danach ist das unangenehme Gefühl weg)... da fühlte ich mich vorher halt einfach nicht wirklich ernstgenommen

Alkohol stösst manchmal auf

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Kopf und Puistola,

Wenn man keine Antwort auf das Problem des Fragestellers hat, dann hält man seine Finger still und tippt nicht einfach irgendwas ein.

Hallo simonster,

Meine Einzige Idee dazu ist eine Histaminintoleranz. dann jedoch, müsstest du auch bei anderen histaminreichen Lebensmitteln Probleme haben.

http://www.symptome.ch/wiki/Histamin-Intoleranz

Ansonsten denke ich an eine allergische Reaktion. Jedoch habe ich keine Idee auf welchen Inhaltsstoff. Das man auf Alkohol selbst allergisch reagieren kann, habe ich noch nicht gelesen.

mir geht es darum, ob ich einen Arzt aufsuchen und mich durchchecken lassen sollte
Dazu rate ich in jedem Fall, jedoch kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass dein Hausarzt dazu irgendeine Idee hat.

Gruss
derstreeck

Geändert von derstreeck (13.10.11 um 10:36 Uhr)

Alkohol stösst manchmal auf

simonster ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.10.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Simonster,

hast Du auch mit anderen Lebensmitteln/Getränken die gleichen Probleme?
Dann könnte z.B. eine Histaminintoleranz dahinter stecken.
Trinkst Du immer die gleiche Whisky-Sorte?

Grüsse,
Oregano
Hi Oregano

Vielen Dank für deine Antwort. Die Symptome einer Histaminintoleranz habe ich mir durchgelesen unter Allergie-Centrum-Charité Hautklinik
Jedoch habe ich mit anderen Lebensmitteln / Getränken absolut keine Probleme. Nur bei Rotwein und Hochprozentigem konnte ich diese Symptome bisher entdecken (Weisswein bisher nicht).
Whisky-Sorte trinke ich verschiedene Single Malts... hier lässt sich kein bestimmter Whisky erkennen, bei dem das Problem öfters als bei anderen auftaucht.

Grüsse,
Simon

Alkohol stösst manchmal auf

simonster ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.10.11
Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
(...)
Dazu rate ich in jedem Fall, jedoch kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass dein Hausarzt dazu irgendeine Idee hat.

Gruss
derstreeck
Hallo derstreeck

Auch dir vielen Dank für deine Antwort Wie oben beschrieben, glaube ich - wenn auch als absoluter Laie - eine Histaminintoleranz ausschliessen zu können, da bei anderen Lebensmittel die Probleme nicht auftauchen... nur bei Alkohol
Beim nächsten Check bei meinem Hausarzt werde das Thema bestimmt mal ansprechen und mir anhören, was er dazu sagt...

Alkohol stösst manchmal auf

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Simonster,

es gab vor ca. 40 Jahren mal eine Beobachtung von einem der ersten "Klinischen Ökologen" -
Bücher von Amazon
ISBN: 3788097965
, der feststellte, daß manche Allergiker mit Malt Whisky bestens zurechtkamen, mit Bourbon (wesentlich mehr Mais) aber gar nicht.
Vielleicht geht es bei Dir in diese Richtung?

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht