Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

03.10.11 18:28 #1
Neues Thema erstellen

sueden85 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Hallo zusammen, bin 26 jahre alt männlich....also meine frage :

Es fing an einem abend alles an bei meiner freundin plötzlich unwohlsein ob mein blutdruck gestiegen wäre leichte Schweissausbrüche angst .....näcksten tag sofort zum Arzt habe ihm meine symptome geschildert das ich nicht mehr Ich wäre also benommenheitsgefühl alles natürlich nach dem abend wo es anfing.... daraufhin hat er mein blutdruck Gemessen alles normal und hat mich zu meinem hausarzt geschickt ...nache dem WE war ich bei meinem hausartzt Das erste was er mir gesagt hat du bist ein starker kerl ich denke du hast nichts OHNE UNTERSUCHUNG sagte er mir Meide stress er ist davon überzeugt das es psychisch bei mir ist????

Dann fing alles an noch schlimmer zu werden plötzlich panikattacken brustverengung ob ich wenig luft bekommen Würde, abends ging mir es mal schlechter mal besser ....dann kam noch der notarzt haben ein blut druck von 180/106/95 festgestellt was ich noch nie hatte.....ab ins krankenhaus

Ekg ,belastungs ekg, langzeit ekg,bluttest,kardiologie ultraschall herz,bauch ....und ein gespräch mit einer Psychotherapeutin konnte ich mir anhören das alles bei mir die psyche schuld dran ist....habe dann ramipril 5mg Bekommen morgens und abends eine .... habe die tabletten abgesetzt da ich morgens nach der einnahme direkt Weiterschlafen konnte also zu niedrigen blutdruck....ich hatte schwankungen...

Dann nach eine woche bei meiner mom zuhaus am laptop ein ziehen vom herzen in richtung achselhöhle habe mein T-shirt ausgezogen und am spiegel festgestellt eine beule, angeschwollen ... habe nichts gehoben oder so...ab ins krankenhaus ekg alles normal wurde überwiesen in eine chirugische klinik verdacht auf kleine äderchen Geplatzt.....was aber nicht so war....angeblich nur ein muskel ....

Ich konnte auch vorher keine treppen mehr steigen Herzrasen sofort ob ich jeden moment umkippe.... leichte Schweissausbrüche meine füsse vor allem...

Nach 7 tagen im chirugichen krankenhaus MRT schädel ,blut ,Urin,stuhl, magenspieglung ,Befund: linksthorakale s
Schmerzen -ausschluss ACS,LE
Erosive Antrumgastritis,Duodentitis. Leichtgradige obstruktive Schlafapnoe..


Nach der entlassung blieben meine beschwerden benommenheitsgefühl ob ich besoffen wäre oder ne ganz starke Grippe hätte...

Seit dem ich zuhause war hatte ich tabletten bekommen gehabt gegen helicobakter ....für 5tage nach dem alles Spüre ich auch das meine Mandeln im hals geschwollen sind aber nicht schmerzt und ob ich ein klos im hals habe... Und schluck beschwerden an der schilddrüse ... beklemmung brust das beste nach schokolade wirds richtig schlimm Abends war noch nie so bei mir.....habe jeden morgen kaffee getrunken und jetzt kann ich kein kaffee oder süsses Mein blutdruck schiesst direkt hoch???

Dann war ich bei meinem arzt wegen dem mandeln und schilddrüse er hat sofort einen ultraschall gemacht und Meinte er wäre vergrössert links etwas mehr ich solle nach einem halben jahr nochmal blut abnehmen
Er gab mir L-thyroxin50 morgens ne halbe und propranolol 10mg .....was ich auch jetzt fast eine woche einnehme Ohne propranolol.

Habe mein blutdruck gemessen heute mittag war 146/92/66puls ohne medis
Ich verstehe dass nicht ich vertrage keine schokolade mehr was ich ohne ende vertragen habe und jetzt schnürrt Mich das direkt zu kann wieder fast ins krankenhaus.....kein kaffee mehr kann das alles an mein gastritis hängen ich Bin lagsam echt am ende ......vorher war es richtig schlimm konnte kein Auto mehr fahren wärend der fahrt ging es Schlimmer jetzt gehts wieder..... gestern morgen habe ich einen kirschqurk joghurt gegessen und mir ist noch Schwindliger geworden.......

Diese syptome habe ich jetzt ca 9 wochen...... und ich möchte mich entschuldigen für meine rechschreibfehler die ich Hier habe

Geändert von sueden85 (03.10.11 um 22:43 Uhr)

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo sueden,

Dein Herz und Magen/Darm scheinen ja gründlich untersucht worden zu sein. Anscheinend sind sie in Ordnung.

Was mir einfällt bei Deinen Beschwerden: die Intoleranzen und auch Allergien. Vielleicht liegt bei Dir da das Problem?:

Inhaltsverzeichnis
> Fruktose-,
> Gluten-,
> Histamin-,
> Laktose-Intoleranz
> Allergien

Ernährst Du Dich denn laktosefrei?
Übrigens: eine Intoleranz zieht oft eine andere nach sich...

Hatte Deine Freundin evtl. zu der Zeit, als es Dir bei ihr so schlecht ging, etwas Neues in der Wohnung wie z.B. neuer Teppich, neue Farben, neuer Schrank ....?
Hattest Du vorher eine Zahnbehandlung? Hast Du Amalgam im Mund?
Was hattest Du gegessen?

Könntest Du bitte die Schilddrüsenwerte hier einstellen? Warst Du deshalb beim Endokrinologen/Nuklearmediziner oder beim Hausarzt? -
Wenn es sich tatsächlich um eine Wirbelsäulenproblem handelt, würde ich mir einen Termin beim OsteopathIn oder Dorn-TherapeutIn holen.


Grüsse,
Oregano

Geändert von Oregano (05.10.11 um 07:59 Uhr)

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

tom17 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 04.10.11
Hi Sueden,

die Symptome kenne ich. Habe auch alles bei DOC untersuchen lassen. Alles ok! Im Internet fand ich infos, das es vom Rücken kommen kann. War beim Chiropraktiker, der stellte fest, das eine Fehlstellung von zwei Wirbeln im Atlas waren, was die die stechenden Brustschmerzen, Atemnot, etc. verursachte. Nach dem einrenken ging es mir wesentlich besser. Keine Schmerzen mehr und keine Atemnot.

Eine Möglichkeit wäre es.

Gruß und gute Besserung
Tom17

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo sueden85,

Es hängt hiermit zusammen. Desshalb verträgst du keinen Kaffe und Schokolade mehr.

Histamin-Intoleranz

HISTAMIN-INTOLERANZ > Einleitung

Jedoch bleibt die Frage, vorher es kommt. Warum ist dein DAO zu niedrig bzw. warum schüttet dein Körper zuviel Histamin aus.

Könnte Schilddrüse sein, HWS oder auch ne Infektion.

Die Frage ist, ob was bestimmtes war vorher? Zahnbehandlung, Antibiotikabehandlung, hast du deine Ernährung geändert und isst jetzt vielleicht was, was du nicht verträgst.

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

sueden85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo sueden,

Dein Herz und Magen/Darm scheinen ja gründlich untersucht worden zu sein. Anscheinend sind sie in Ordnung.

Was mir einfällt bei Deinen Beschwerden: die Intoleranzen und auch Allergien. Vielleicht liegt bei Dir das das Problem?:

Inhaltsverzeichnis
> Fruktose-,
> Gluten-,
> Histamin-,
> Laktose-Intoleranz
> Allergien

Ernährst Du Dich denn laktosefrei?
Übrigens: eine Intoleranz zieht oft eine andere nach sich...

Hatte Deine Freundin evtl. zu der Zeit, als es Dir bei ihr so schlecht ging, etwas Neues in der Wohnung wie z.B. neuer Teppich, neue Farben, neuer Schrank ....?
Hattest Du vorher eine Zahnbehandlung? Hast Du Amalgam im Mund?
Was hattest Du gegessen?

Könntest Du bitte die Schilddrüsenwerte hier einstellen? Warst Du deshalb beim Endokrinologen/Nuklearmediziner oder beim Hausarzt? -
Wenn es sich tatsächlich um eine Wirbelsäulenproblem handelt, würde ich mir einen Termin beim OsteopathIn oder Dorn-TherapeutIn holen.


Grüsse,
Oregano
Hallo Oregano ich danke dir für deine antwort....also bei meiner freundin in der wohnung ist alles so wie vor 4 jahren also vor 3 wochen wurde ich bei dem gasrtroelogen auf LI getestet und die war positiv mehr wurde auch nicht bei mir gemacht seit dem kaufe ich mir Minus L produkte ausser brot das vertrage ich noch....habe vor 3 tagen einen normalen Quark kirch yoghurt gegessen sofort nach 10min wahr mir nochj mehr benommen??? wegem dem zucker vielleicht oder hat das auch mit histamine zu tuhen??? .

Eine zahn behandlung habe ich nicht gehabt schon seit 3jahren aber habe eine einzige amalgam füllung schon 15 jahre....werde die sogar rausholen lassen beim zahnarzt habe schon drüber gelesen

Endokrinologen/Nuklearmediziner war ich auch noch nicht aber habe heute eine überweisung für eine sinzigraphie bekommen ...und am 07.10 habe ich einen zum MRT für mandeln und schilddrüse....mein hausarzt hatte nur einen ultraschall gemacht war was vergrössert...und der wert vom KH tsh: 2.030))

Und gegessen hatte ich einen rumsteak medium mit viel salz kann mich gut dran erinnern ...bin auch der jenige der schnell ist und nie so gut durchkaut...

Habe auch vorher die monate bemerkt das ich nach kaffee mir komisch wurde, ob ich daneben stehen würde ....oder cola trinke ich seit jahren nicht mehr weil ich merkte mir gehts nicht gut ein halben glas cola am abend konnte ich niemals einschlafen! türkische baklava das süsse zeug einen davon und mein bludruck schiesst hoch früher war es nicht so also vor 3 jahren aber jetzt ist alles durcheinander......

schuldige für die nachricht so spät ......bin meistens meinen bekannten am helfen im restourant lg sueden

Geändert von sueden85 (05.10.11 um 02:24 Uhr)

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

sueden85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
Hallo sueden85,

Es hängt hiermit zusammen. Desshalb verträgst du keinen Kaffe und Schokolade mehr.

Histamin-Intoleranz

HISTAMIN-INTOLERANZ > Einleitung

Jedoch bleibt die Frage, vorher es kommt. Warum ist dein DAO zu niedrig bzw. warum schüttet dein Körper zuviel Histamin aus.

Könnte Schilddrüse sein, HWS oder auch ne Infektion.

Die Frage ist, ob was bestimmtes war vorher? Zahnbehandlung, Antibiotikabehandlung, hast du deine Ernährung geändert und isst jetzt vielleicht was, was du nicht verträgst.

Hallo derstreeck danke auch dir für deine antwort ...

Also es ist schon scheisse das ich wirklich kein kaffee mehr vertrage vorher habe ich jeden morgen eine tasse getrunken ich liebe kaffee auch mal am mittag eine aber die anzeichen waren da ich wusste es aber nicht mir ging es tag zu tag schlechter bis heute wo ich garkeins mehr vertrage direkt blutdruck ......schokolade am mittag weiss ich nicht aber am abend laktosefreie schokolade hatte ich zu mir genommen nach 20min habe ich mir schon sorgen unwohlsein brustbeklemmung so wie wenig luft denke auch eher durch den blutdruck nach der schokolade.....

Histamine weiss ich nicht was es ist aber werde es mal durchlesen deine links!

Und woher es kommt würde ich wirklich gerne wissen habe ja ne Gastritis,und duodentitis vielleicht davon??? meine schilddrüse wird jetzt endlich mal lagsam unter die lupe genommen würde gerne heute hin aber die langen termine machen ein fertig wartezeiten ohne ende......

Ach und wo ich letztens was richtig scharfes gegessen habe dachte ich hätte ne halbe flasche wodka zu mir genommen ???normal trinke ich nichts ...

sry für die späte nachricht lg sueden

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

sueden85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Zitat von tom17 Beitrag anzeigen
Hi Sueden,

die Symptome kenne ich. Habe auch alles bei DOC untersuchen lassen. Alles ok! Im Internet fand ich infos, das es vom Rücken kommen kann. War beim Chiropraktiker, der stellte fest, das eine Fehlstellung von zwei Wirbeln im Atlas waren, was die die stechenden Brustschmerzen, Atemnot, etc. verursachte. Nach dem einrenken ging es mir wesentlich besser. Keine Schmerzen mehr und keine Atemnot.

Eine Möglichkeit wäre es.

Gruß und gute Besserung
Tom17
Hallo tom17 danke auch dir für die antwort..

Ich meine es kommt nicht vom rücken hatte schon röntgen gehabt da wäre alles ok im KH und auch beim chirugischem ortophäden er meinte alles im grünen bereich....und habe auch teils MRT bilder von meiner Wirbelsäule....war ja auch schon bei der massage und beim neurolgen für ein EEG alles ok.....sry für so ne späte nachricht lg sueden

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo sueden85,

Es leider ein sehr komplexes Thema. Ich kann dir empfehlen dich auch in Infothek einzulesen.

Histamin-Intoleranz

Die Gastritis spielt sicher auch eine Rolle, wobei ich jedoch nicht glaube, dass es alleine davon kommt. Eine Gastritis muss ja auch eine Ursache haben. Da könntest du anfangen zu suchen. Ich meine hier im Forum nach Infos suchen. Mit der Suchfunktion findest du ältere Beiträge.

Hast du Helicobacter pylori oder hat deine Gastritis ne andere Ursache?

Gastritis

Es gibt auch eine allergische Gastritis. Welche durch unverträgliche Nahrungsmittel verursacht wird. Dieses bewirkt auch eine Histaminauschüttung.

Speiserhre Magen Darm | Magenschleimhaut- entzndung Gastritis | Gesundheitslexikon DocMedicus - Krankheiten und Beschwerden|Mnnergesundheit, Frauengesundheit, Sexualitt und Partnerschaft, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Krankheiten von A-Z, Vorsorge,

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

sueden85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Hallo derstreeck,

Ja bei mir haben die Helicobacter festgestellt im KH und bei der entlassung zum arzt sofort geschickt darauf habe ich, kann mich erinnern Amoxicilin 1000mg,Clarilind 500mg,pantoprazol,40mg, 5 tage lang morgens abends von allen eine tab, der 4 tag hat ich Panickattacken bekommen ....aber vorher hatte ich auch panickattacken zbsp bei der dusche wo ich meine füsse waschen wollte beim bücken ohne was zu denken luft not brustenge.....

Auch wo ich bei meiner freundin wahr bei einem schönen Videoabend von nichts kamm Plötzlich panickattacke blutdruck etwas kalte schweiss, irgendetwas muss ja sein das die panickattacke auslöst bin nicht der jenige der Angst hat ....vor 10 wochen habe ich auch noch alles vertragen mit dem essen .....

Auch depression was jetzt eingentlich geht ich konnte nicht im zimmer liegn und tv schauen wenn unsere kleine kindermusik sich angehört hat ich bin verrückt geworden habe dumme gedanken gehabt so wahnsinnig war es bei mir hatte extrem depressionen aber hat gott sei dank nachgelassen....

Was mir noch aufgefallen ist das meine füsse leicht am schwitzen waren herzrasen blutdruck ich habe die sonne meistens nicht vertragen die letzten tage halt alles durch diese karnkheit die ich im moment habe was bei mir nie so war.

Ich denke meine augen sind glasig und unter der schleimhaut was auch immer etwas rötlicher für mich und die augen ringe kommen mir vor ob sie blauer sind ob ich jeden tag ein trinken würde???

Meine freundin meinte zu mir mein gesicht an diesem tag war auch was gelblich???

Nach meiner meinung auch meine arme haben keine kraft mehr vorher gehabt so ungefähr wie ein taubheitsgefühl jetzt gehts wieder...

Warten wir mal ab bis die schilddrüse vernüpftig untersucht wird und ich die ergebnise hier einstellen kann....

lg sueden

Geändert von sueden85 (05.10.11 um 12:17 Uhr)

Benommenheitsgefühl, Beklemmungen, Schluckbeschwerden etc.

sueden85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Hallo zusammen,

Was ich noch vergessen habe ist das ich manchmal wirklich sehr faul bin, morgens vor allem muss ich mich zwingen Aufzustehen müdigkeit...

Mit dem sex letzte zeit hatte ich auch Probleme während dem sex das es dann nicht mehr funktionierte hatte Deswegen auch schon stress mit meiner freundin ob sie nicht mehr gut genug währe für mich aber was auch nicht so ist das wahren die anzeichen aufjedenfall das irgendwas nicht stimmt mit mir...

Und vorher halt mit kaffee cola zu süsse türkische teigwaren...manchmal auch bei fanta nicht immer! schokolade Manchmal ok manchmal wieder nicht..

Und ganz wichtig ich hatte meistens kopfschmerzen wo aspirin nicht geholfen hatte bekamm ich von einen kollegen Acc oder so tablette ich habe die eingenommen nach 20min dachte kippe gleich um!! kreislauf oder ne andere störung weiss nicht!!!

Habe auch mit meinem artzt drüber gredet das mir aspirin nich hilft habe dan was flüssiges bekommen wo ich danach wirklich am FLIEGEN war das medi heisst TRAMADOL 100mg 23 tropfen nahm ich davon und mir ging es gut keine kopfschmerzen.....

Und vor 3 monaten hatte ich eine Camagra oder kamagra tablette bekommen vom freund das es beim sex funktioniert die hatte ich auf der autobahn kurz vor ziel bei meiner freundin geschluckt und nach 15-20min dachte ich ruf einen krankenwagen mein KOPF WURDE HEISS KREISLAUF ODER KEINE AHNUNG ICH HABE MICH WIRKLICH SCHWER AUF DEN BEINEN GEHALTEN habe die klima voll augedreht fenster runter wollte nur noch bei ihr ankommen wo ich dar war ab ins bett nach 2 bis 3std ging es wieder und nach 6std ging auch das andere von automatisch

Lg sueden


Optionen Suchen


Themenübersicht