Rheumaähnliche Schmerzen

01.10.11 10:58 #1
Neues Thema erstellen

Denise0110 ist offline
Beiträge: 227
Seit: 14.03.11
Ihr Lieben,

seid circa einem Monat habe ich am ganzen Körper rheumaähnliche Schmerzen.
Heiße Gelenke und Schmerzen bei Bewegung. Mein Hausarzt meint, ich habe weder Rheuma noch Borreliose. Laut Blutuntersuchung

Borreliose, deshalb, weil ich vor ca 2,5 Monaten zwei Zecken in der Leiste hatte, die waren aber noch relativ winzig und man konnte sie spielend leicht entfernen. Ich hatte auch keine Rötung und gar nichts.

Nun muss ich dazu sagen, ich habe MCS, Histaminintoleranz und bin elektrosensibel. Das stresst meinen Körper noch mehr. Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Vielleicht doch Borreliose? Gibt es da einen Spezialisten in Sachsen-Anhalt?
Ich kann nämilch durch MCS auch nicht so weit fahren.

Ach und was mir noch aufgefallen ist, es tritt häufig auf, stunden nachdem ich gegessen habe, manchmal auch sofort nach dem Essen.

LG Denise

Geändert von Denise0110 (01.10.11 um 11:03 Uhr)

Rheumaähnliche Schmerzen
Weiblich vittella
Zitat von Denise0110 Beitrag anzeigen
Ihr Lieben,

seid circa einem Monat habe ich am ganzen Körper rheumaähnliche Schmerzen.
Heiße Gelenke und Schmerzen bei Bewegung. Mein Hausarzt meint, ich habe weder Rheuma noch Borreliose. Laut Blutuntersuchung

Borreliose, deshalb, weil ich vor ca 2,5 Monaten zwei Zecken in der Leiste hatte, die waren aber noch relativ winzig und man konnte sie spielend leicht entfernen. Ich hatte auch keine Rötung und gar nichts.

Nun muss ich dazu sagen, ich habe MCS, Histaminintoleranz und bin elektrosensibel. Das stresst meinen Körper noch mehr. Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Vielleicht doch Borreliose? Gibt es da einen Spezialisten in Sachsen-Anhalt?
Ich kann nämilch durch MCS auch nicht so weit fahren.

Ach und was mir noch aufgefallen ist, es tritt häufig auf, stunden nachdem ich gegessen habe, manchmal auch sofort nach dem Essen.

LG Denise
Zeckenbisse hatte ich auch des öfteren, dier meisten sind ja ganz harmlos, aber das mit dem Essen wird wohl der Hauptfaktor sein....was isst Du denn so.?..Säure-Basen- Gleichgewicht usw

Rheumaähnliche Schmerzen

Denise0110 ist offline
Themenstarter Beiträge: 227
Seit: 14.03.11
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Also Rotationsdiät, dann fast ausschließlich bio.
Na nicht zuviel Sachen mit Histamin bzw, biogenen Aminen, nicht zuviel Fleisch, kaum Schweinefleisch, ansonsten ganz normal.
Ich habe hier gelesen, dass das auch von einer Milcheiweißallergie stammen kann. Das will ich jetzt mal ausprobieren.

Vielleicht sind es ja auch Allergien überhaupt????

LLG Denise

Rheumaähnliche Schmerzen
Weiblich vittella
Zitat von Denise0110 Beitrag anzeigen
Vielleicht sind es ja auch Allergien überhaupt????

LLG Denise
ja, meist weiss man gar nicht worauf man im Stillen so reagiert, aber Milch vertragen viele Menschen nicht so recht, ist ja irgendwie auch logisch, weils halt nicht für den Menschen gemacht ist,als Alternative kann man auch Reis oder Hafermilch usw nehmen und es macht dazu noch Spass sie selber zu machen, gibts aber auch zu kaufen...

Mein Körper reagiert auch auf so einiges, aber weniger als Allergie als als normale Reaktion auf ungesundes was sowiso schadet oder nicht für den Menschlichen Körper vorgesehen ist...

Rheumaähnliche Schmerzen

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Denise,

wie sieht es denn mit den Zähnen aus, bezüglich unverträgliche Zahnmaterialien, Zahnherde etc.?


Liebe Grüße
Anne S.
__________________
Den Herrn stets ernst zu nehmen, das ist Weisheit. Und alles Unrecht meiden, das ist Einsicht.


Optionen Suchen


Themenübersicht