Brauche euren Rat :)

23.09.11 23:21 #1
Neues Thema erstellen
Brauche euren Rat :)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Steffi,

ist bei Dir eine Histaminintoleranz ausgeschlossen worden? Bzw. hast Du da mal darauf geachtet?
Histamin-Intoleranz

Wann und wie fing das denn bei Dir an mit den Blähungen und der schwierigen Verdauung? Kannst Du da irgendein Ereignis daran festmachen wie Zahnbehandlung, Umzug, neue Möbel, Impfung, Medikamente (z.B. Antibiotika), lange andauernd Krankheit ....?

Hier werden die Untersuchungen zur Darmflora und mehr beschrieben:
www.mikrooek.de/fr-patienten

Grüsse,
Oregano

Brauche euren Rat :)
macpilzi
Wurst unbedingt aus dem Speiseplan streichen. hat meist zu viele Zusatzstoffe.

was gar nicht geht ist Leitungswasser. würde ich auf jeden Fall weglassen. glaubst gar nicht was da alles drin ist.

Brauche euren Rat :)

steffi100 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 23.09.11
so habe jetzt am di den 04 einen termin beim gastroarzt :-) dann werd ich euch berichten... wurst ist raus, genau wie alle milchsachen... fleisch und fisch jetzt 1-2 mal pro woche.... versuche denn fürn rest von gemüse und kartoffeln zu leben.... wg Fructose.
hatte anfang 2008 chlamüdien? und eine 10 cm große zyste im unterleib, die wurde weg geschnitten , der bauchraum danach mit antibiotika ausgespült... ein paar jahre davor hatte ich da unten herpes... auch wieder antibiotika... ich bin keine schlampe oder so... ich hatte damals meinen ersten freund, weiß auch nicht warum ich des hatte... jedenfalls dachte ich nach der zyste wird der bauch wieder flach, aber denkste! seit dem hab ich das... und die fructose wurde erst im märz diesen Jahres festgestellt.

Brauche euren Rat :)

steffi100 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 23.09.11
Hallöchen,
ich war jetzt mal beim Arzt. Hier mein Bericht....
nochmal Sono nichts gefunden ausser Luft im Bauch. Dann Stuhluntersuchung...
es wurde aber nur geguckt ob eine Entzündung ausgeschlossen werden kann. Keine Entzündung....für den Rest hat er mir Mebeverin dura verschrieben. Wie immer heisst es nur Reizdarm...
Ich habe ihn gefragt ob ich einen Pilz haben könnte. Er sagte soetwas wird nur bei schlimmen Krankheiten wie Aids und Krebs getestet.
Der Arzt ist ein Gastroenerologe....
Er sagte die Blähungen kommen weil ich zu viel Luft schlucke und die Bauchschmerzen habe ich, weil ich Nachts kalt am Bauch werde....
Das hat mir nicht sehr geholfen. Ich habe immer das Gefühl, die Ärzte hören mir nicht richtig zu.
Er sagte auch ich soll Müsli essen wegen den Ballaststoffen. Das habe ich auch gemacht. Mit H-Milch. Aber bei soviel H-Milch habe ich wieder Akne im Gesicht bekommen. Dann nahm ich Hafermilch.... aber geht auch nicht. Mein Bauch ist doppelt so Aufgebläht wie vorher, wenn das überhaupt noch geht. Ich hab gleich wieder Verstopfung bekommen und ich hatte Morgens wieder so schlimme Bauchkrämpfe das ich es nicht aushalten kann. Hab Müsli abgesetzt und weiß nicht mehr was ich essen soll...
Kann man auch eine Kohlehydratintoleranz haben?
Danke euch allen
Dteffi


Optionen Suchen


Themenübersicht