Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

23.09.11 20:18 #1
Neues Thema erstellen
Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

Lebensfroh1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 23.09.11
Ok, danke für die Seite, nun welchen Weg soll ich nun nehmen von den Beiden? Die Agenki-Anleitung oder die Andere?

Ernährung werd ich auch in den nächsten Wochen umstellen, wollte ich sowieso machen . Welches Gemüse & Obst sind dafür am besten geeignet, bzw. gibt es eine Mischung aus Obst wie ich alle wichtigen Vitamine etc. in der richtigen Menge bekomme?

Und noch eine Frage: Welchen Apfelsaft soll ich trinken? Reicht da ein Happy-Day? Oder doch lieber einen Natürtrüben Apfelsaft?

Lg

Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

Renehd ist offline
Beiträge: 197
Seit: 05.11.08
Hi,
auf der Agenki Seite stört mich das Hr.Golenhofen nur von seiner Theorie überzeugt ist,und seine Sachen sehr teuer verkauft.Und in diesen ist nicht herauszufinden was genau drin ist.
Renehd

Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Dass Herr Golenhofen von seinen Produkten überzeugt ist, finde ich okay. Seine Preise finde ich ähnlich teuer, wie woanders auch. Mich haben seine Ansichten überzeugt und seine Mittel bisher gut geholfen.
Ich habe bisher alle Inhaltsstoffe gefunden, z.B. hier:
Agenki :: Shop :: Probiotische Mikroorganismen - 1000ml

@Lebensfroh

Ich finde die Anleitung nach A. Moritz etwas ausführlicher. Vielleicht gehst du danach vor. Als Saft würde ich Bio-Apfelsaft nehmen.

Am besten ist es, wenn du biologische und regionale Produkte ißt. Hier in der Kategorie über Ernährung und im Wiki kannst du einiges über eine ausgewogene Ernährung finden.
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

Lebensfroh1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 23.09.11
Ok, hab jetzt 2 Tage lang Supradyn Active genommen, irgendwie fühl ich mich ein bisschen besser. Ist das Einbildung dass das so schnell geht oder könnte das wirklich der Fall sein? Nehme auch seit heute noch zusätzlich Berocca Zink Plus, sollte das nun meinen Bedarf an Vitamin B6 (insg. 12 mg) und an Zink (18 mg) decken?

Lg

Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

Lebensfroh1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 23.09.11
Wollte mal sagen wie es mir zur Zeit geht:

Also:

Ich habe nun seit fast 2 Wochen 1x täglich Supradyn Active Q10 genommen und einmal Berocca Zink Plus. Mir geht es nun eindeutig besser: und ja meine Augenringe sind schon stark zurückgegangen endlich .

Nebenbei hab ich versucht täglich mind. 2x 250 ml Goldrutentee zu trinken ist mir zwar nicht jeden Tag gelungen aber habe jeden Tag mind 1 Tasse zu mir genommen. Ich weiß jetzt nich was mir geholfen hat, aber mir geht es wirklich viel besser, habe viel mehr Lebensfreude und bin viel aktiver (auch in der Schule ist es nun um einiges besser geworden (kann mich mehr konzentrieren, etc.). Zwischendurch trinke ich auch etwas Wacholderbeerentee. Aber ein Problem wird irgendwie ein bisschen schlimmer: und zwar bekomme ich vermehrt kleine Pickelchen auf der Stirn und an den Schläfen. Was könnte da der Grund sein, vielleicht irgendein Inhaltsstoff von Berocca oder so?


Lg

Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Ich hole den Beitrag hoch; vielleicht kann jemand aus eigener Erfahrung etwas dazu schreiben.

Liebe Grüße,
Malve

KPU oder doch etwas anderes?!

Lebensfroh1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 23.09.11
Hallo,

ich habe schon einige Beiträge in diesem Forum geschrieben doch bis jetzt bin ich noch nicht weiter gekommen. Es geht um folgendes, vor etwa 3 Monaten war ich völlig antriebslos etc. . Nun bis heute fühle ich mich schon viel besser, aber ich bin mir nicht sicher was ich nun richtig mache, was ich falsch mache und was ich eventuell noch zusätzlich machen könnte. Ich nehme jetzt seit ca. 2-3 Monaten Kryptosan HF und zusätzlich 50 mg Zink (sprich 333% vom Tagesbedarf)

Meine Symptome sind:

-Müdigkeit -> hat sich verbessert, aber ich schlafe immer noch gerne am Nachmittag 1-2 h
-Gelb-bräunlicher Belag im hinteren Zungen-Bereich -> ist irgendwie verschwunden, auch der schlechte Atem den ich mir jeden Tag dadurch wegputzen musste ist weg:
-Trockene Haut und Flecken im Gesicht (werde an manchen Stellen nicht braun) trocken ist meine Haut immer noch und die Flecken weiß ich bis jetztnicht ob sie besser geworden sind, war ja seither nicht mehr in der Sonne.
-Blasse Haut -> siehe oben
-Oft verstopfte Nase (nur eine Seite meistens, daraus ergibt sich dann, vermute ich zumindest, ein Druck im Ohr, sprich meine linke Nasenhälfte ist verstopft und daraus ergibt sich ein Druck im linken Ohr) -> Druck habe ich nun keinen mehr, aber trotzdem bin ich manchmal verkühlt und meine Nase ist irgendwie verstopft bzw. ich habe eigendlich nur das Gefühl das etwas in der Nase ist und fühle mich beim Sprechen dadurch etwas gestört? :O
-niedriger Blutdruck -> ich glaube ich hatte Anfangs etwa 105 oder so, was ich jetzt habe, keine Ahnung
gelbliche Haut -> ich weiß nicht, aber auf Fotos sehe ich bis jetzt noch gelblicher (leicht bräunlicher) aus als die Anderen was könnte da sein?
Kalte Hände & Füße -> habe ich bis jetzt noch
Weiße Flecken auf den Nägeln -> seit ich das Zink nehme, habe ich das Gefühl, dass die Flecken so langsam rauswachsen.

Also meine Fragen sind wie soll ich nun weiter voran gehen, hättet ihr noch andere Tips, was könnte die Ursache für meine gelbliche Haut und niedrigen Blutdruck sein? Gibt es bei meinen Symptomen irgendeinen Zusammenhang? Bluttest kann ich nicht wirklich machen, da ich jedes mal zusammenfalle aber was sollte ich mich testen lassen? Was könnte ich haben?

Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe!

Liebe Grüße

Lebensfroh

KPU oder doch etwas anderes?!

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo Lebensfroh1,

trocken ist meine Haut immer noch und die Flecken weiß ich bis jetztnicht ob sie besser geworden sind, war ja seither nicht mehr in der Sonne.
Du könntest noch Vitamin D testen lassen.

Ich habe auch gelesen, dass die weissen Flecken auf den Fingernägeln vom Zinkmangel kommen. Andere Seiten behaupten wieder, es kommt vom Vitamin D Mangel.

Vielleicht gibt es auch einen Zusammenhang zwischen KPU und Vitamin D.


Bei 56% der Betroffenen wurden erniedrigte Vitamin D Blutspiegel..
Vitiligo, Weissfleckenkrankheit - Therapie und Behandlung bei Hautarzt Dr. Bresser, Mnchen

KPU oder doch etwas anderes?!

Lebensfroh1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 23.09.11
Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
Hallo Lebensfroh1,



Du könntest noch Vitamin D testen lassen.

Ich habe auch gelesen, dass die weissen Flecken auf den Fingernägeln vom Zinkmangel kommen. Andere Seiten behaupten wieder, es kommt vom Vitamin D Mangel.

Vielleicht gibt es auch einen Zusammenhang zwischen KPU und Vitamin D.



Vitiligo, Weissfleckenkrankheit - Therapie und Behandlung bei Hautarzt Dr. Bresser, Mnchen
Vitamin D werde ich testen lassen, danke für deinen Beitrag! Wie sieht es eigendlich mit der Schilddrüse aus, könnte die Probleme machen, habe ich vielleicht irgendwelche Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder ist es gar eine Quecksilbervergiftung o.ä.?

Müdigkeit, Augenringe, trockene & blasse Haut

Lebensfroh1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 23.09.11
Ok, ich werde nun diese Woche bzw. nächste Woche Blut abnehmen lassen, aber welche Werte soll ich nun testen lassen? Speziell etwas für die Leber, Nieren, Schilddrüse, o. ä.? Ich weiß wirklich nicht genau welche Werte (wie sie heißen etc.)

Und wie lange dürfte ich kein Kryptosan HF & Zink einnehmen?
Ich bitte euch um dringende Hilfe, da ich irgendwie keinen Durchblick habe.

Grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht