Chronische Verstopfung! Was soll ich testen?

16.09.11 09:22 #1
Neues Thema erstellen
Chronische Verstopfung! Was soll ich testen?
bebu
Hallo Hawanna,

Du solltest es einmal mit einer natürlichen Ernährung versuchen. Ergänzend, möglichst alle E-Nummern aus Deiner Ernährung verbannen. Das gelingt heute meist nicht, obwohl es so schön wäre. Jedoch ein Minimum ist immer zu erreichen.
Beim Stuhlgang kann Dir natürlicher Apfelessig behilflich sein, biologisch aktiv und im Fachhandel (lebende Kulturen enthalten) erhältlich. Er ist nur unerheblich teurer zu nomalen Apfelessig. Es reicht aus, wenn Du davon täglich am Morgen auf nüchternem Magen 1 TL gemischt in etwa 250 ml warmem Wasser trinkst.
Wenn alle diese Wege nicht funktionieren sollten, dann solltest Du die Ursache Deiner Probleme durch einen Arzt feststellen lassen.
Du brauchst daher erst einmal keine Tests oder Untersuchungen, die Dein Portmonaise belasten könnten.

LG
Bebu

Chronische Verstopfung! Was soll ich testen?

Sams ist offline
Beiträge: 95
Seit: 07.02.11
Hi Hawanna

Lies mal bitte das :
Stuhlverstopfung in 3 Tagen heilbar, ohne Abführmittel: Amazon.de: Max Otto Bruker: Bücher

Mir hat es geholfen.

Und Verstopfung ist nur der Anfang ... wenn du das nicht in den Griff bekommst erwarten dich noch jede Menge "Unannehmlichkeiten" -um es mal milde auszudrücken.

Und diese ganzen Tests kannst du immer noch machen lassen, falls dir -widererwarten- eine vernünftige, natürliche Ernährung (wie sie z.B. Dr.Bruker in seinen Büchern vorschlägt) nicht hilft.
__________________
LG Sams


Optionen Suchen


Themenübersicht