Kribbeln in den Händen

14.09.11 14:25 #1
Neues Thema erstellen

Curry74 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 14.09.11
Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit immer so ein Kribbeln in den Fingern. Das fängt häufig im Zeigefinger an und zieht sich dann innerhalb von Minuten über die restlichen Finger, manchmal sogar bis ins Handgelenk und zum Ellenbogen hinauf. Es ist nicht sehr stark, aber man spürt es und es kommt mir schon irgendwie komisch vor. Vielleicht weiß jemand hier, woher das kommen könnte?

Angefangen hat es vor ein paar Monaten, glaube ich. Den genauen Zeitpunkt kann ich nicht mehr ausmachen, irgendwann habe ich mal bemerkt, dass es kribbelt und jetzt taucht es seit ein paar Monaten alle paar Tage mal wieder auf. Manchmal über mehrere Stunden. Ich habe das Gefühl, es taucht häufiger auf wenn ich fernsehe. Aber das kann auch Zufall sein. Ich habe Angst zum Arzt zu gehen, der hält mich doch bestimmt für verrückt, oder?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Eure Kerstin

Kribbeln in den Händen

Bergeversetzer ist offline
Beiträge: 1.146
Seit: 12.04.10
Hallo Kerstin


erstmal sollte dich kein Arzt für verrückt halten, weil deine Hand kribbelt!
Ich denke, du wirst um einen Arztbesuch nicht herum kommen.
Diese Symptome können allerlei mögliche Ursachen haben, z.B. neurologischer Natur sein, aber es wäre auch ein eingeklemmter/oder überreizter Nerv denkbar, ebenso eine eventuelle Wirbelsäulenproblematik.

Das kann man so von aussen schwer beurteilen. Benutzt du deine Hände viel, möglicherweise bei immer wieder kehrenden Bewegungen? Oder strengst du oft deinen Rücken an? Hast du im Schulter/Nackenbereich Verspannungen? Kopfschmerzen?
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer

Kribbeln in den Händen

missis ist offline
Beiträge: 91
Seit: 25.11.09
Hallo Kerstin, ich würde zum Orthopäden gehen. Es könnte z.B. auch das Karpaltunnelsyndrom sein.


Optionen Suchen


Themenübersicht