Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

06.09.11 01:50 #1
Neues Thema erstellen

Kekskruemel ist offline
Beiträge: 57
Seit: 08.09.10
Hallo zusammen!

Seit 3 Tagen jucken mir die Füße teilweise wie die Hölle. Angefangen hat es an meinem linken operierten Fuß (Weber A Fraktur), unterhalb des Schienenbeins kurz vor dem Fußrücken. Das hat gestern so unglaublich fürchterlich gejuckt, das ich mir die erste Hautschicht 5Centstück groß runtergekratzt habe. Das hat fürchterlich gebrannt, ist aber mittlwerweile verschorft.

Heute Nacht war es dann plötzlich am selben Fuß am großen Zeh extrem heftig am jucken, und ich habe mir auch dort eine etwa 1/2Centstück große Stelle aufgekratzt. Die tut jetzt fürchterlich weh, mein ganzer Zeh ist dick geworden. Ich habe jetzt ein Pflaster mit Betaisodona-Creme drüber.

Das komische ist: Man sieht nichts!! Keine Pusteln, keine Rötungen. Vor 1 Woche hat mich an dem Fuß ne Mücke erwischt, das wars aber auch. Und das Schlimme: Es fängt am anderen Fuß ebenfalls an! Dort juckt die Außenseite über dem Knöchel unheimlich doll und ich reiß mich schon echt zusammen, das ich so wenig wie möglich kratze.

Nur das mein zeh jetzt so dick angeschwollen ist.. ich komm mit den Zehen nicht mehr auf den Boden, wenn ich den Fuß normal abstelle, weil meine Fußsohle vorn Region großer Zeh so dick angeschwollen ist!

Was kann ich tun? Was könnte das sein?? Ich benutze keine Bodylotions, keine Cremes, keine neuen Waschmittel o.Ä., kein neues Duschgel, einfach nichts! Und es ist nur an den Füßen!

Hilfe!

Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Kekskruemel,

es ist wohl schwierig, Vermutungen über die Ursache Deiner Symptome anzustellen.

Ich würde an Deiner Stelle den Arzt aufsuchen, insbesondere auch wegen des geschwollenen Zehs, damit nichts übersehen wird, was behandelt werden sollte.

Liebe Grüße,
Malve

Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Es könnte eine allergische Reaktionauf den Mückenstich sein.
Mit einer energetischen Test-Methode könnte man testen,ob Sie auf Mücken allergisch reagieren (dazu muss man aber ein paar Mücken als Testmaterial haben ! ),bzw. was die Mücke ggf. übertragen haben könnte. Mit Bioresonanz könnte man dann Ihre Reaktion darauf "löschen",sodass es beim nächsten Stich nicht wieder passiert.
Nachtjäger

Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kekskrümel,

sind bei der Op wegen des gebrochenen Fusses evtl. Metallteile eingesetzt worden zur Stabilisierung?

Hast Du - bevor Du bitte zum Arzt gehst - schon ausprobiert, ob ein Antihistamin hilft? Das kannst Du so in der Apotheke kaufen.

Grüsse,
Oregano

Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

Kekskruemel ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 08.09.10
Hallo!

Der Zeh ist mittlerweile komplett abgeschwollen und verheilt. Der ganze Fuß ist wieder schön dünn, so wie er vorher war.

Ja, Metall wurde eingesetzt, um den Bruch zu stabilisieren. Davon merke ich aber nichts (außer das der Knöchel schön weit raussteht wenn ich den Fuß nach innen drehe durch das Metall eben ).
Eine allergische Reaktion aufs Metall schließe ich aus, da mein anderer Fuß ebenfalls wie Hölle gejuckt hat.

Was sein könnte - ich hatte an beiden Füßen Mückenstiche von vor vielleicht 2 oder 3 Wochen, dass sich da eine Allergie gebildet hatte. Aber so spät danach noch? Habe festgestellt, als ich einen Juckanfall vor 3 Tagen hatte, das die Stelle, die juckte, eine kleine Pocke beherbergte.

Mittlerweile jucken meine Füße nicht mehr so sehr. Ab und zu ganz kurz, nach dem Kratzen ist dann aber okay. Hab jetzt nur 2-3 verschorfte kleine Stellen auf den Füßen durch das Kratzen, heilt aber alles gut ab.

Hoffe, das bleibt so.

Lg

Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das klingt ja gut. Ich hoffe auch, daß das so bleibt, kekskrümel .
Falls es in der Zukunft noch einmal so etwas geben sollte, würde ich gleich ein Antihistamin nehmen und auch schmieren.

Grüsse,
Oregano

Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

Kekskruemel ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 08.09.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Das klingt ja gut. Ich hoffe auch, daß das so bleibt, kekskrümel .
Falls es in der Zukunft noch einmal so etwas geben sollte, würde ich gleich ein Antihistamin nehmen und auch schmieren.

Grüsse,
Oregano
Hallo,
was ist denn ein "Antihistamin"?

Lg

Unerklärliches Jucken an den Füßen ohne sichtbaren Grund

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hier werden sie beschrieben:

MedizInfo®: Antihistaminika

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht