Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien? Stress?

31.08.11 13:03 #1
Neues Thema erstellen

kartoffel10 ist offline
Beiträge: 16
Seit: 06.09.10
Liebe Foristinnen und Foristen,

ich bitte Euch um Eure Hilfe, da ich mit meinem Latein am Ende bin.
Seit über einem Jahr habe ich - in wechselnder Intensität - rätselhafte, mich sehr belastende Symptome:
- unangenehmes Kribbeln in den Waden/ Füßen (Wahrnehmung beim Sitzen, Stehen, Liegen)
- Druckgefühl im Augenbereich, ähnlich wie bei einer Stirnhöhlenentzündung
- Nachts wache ich öfters schwitzend auf, kann danach kaum Einschlafen, oder wache schon um 4 mit innerer Unruhe auf
- dadurch geringe körperliche und seelische Belastbarkeit (im Vergleich zu früher), Schlappheit, keine Lust auf Leute, will nur meine Ruhe.. "Das ganze Leben ist anstrengend", nichts geht mir mehr leicht von der Hand

Bisherige Behandlungen:
- Vor 10 Jahren Borelliose- Behandlung nach hohem Titer (21 Tage Tetrazyklin)
- seit einem Jahr Multivitamin- Einnahme (Eigenversuch, damit das Immunsystem evtl. vorhandene Infekte selber in den Griff bekomt)
- seit einem Jahr achte ich sehr auf Gluten- und laktosearme Ernährung; Viel Kartoffeln fühle mich magenmäßig megawohl dabei, aber die Symptome bleiben
- Viel Trinken, Bewegung (Radfahren) - hier merke ich meine geringe Leistungsähigkeit, daher:
- vor einem Jahr Untersuchung des Herzens wegen der Schlappheit, alles OK, Diagnose: "vermutlich nicht ausgeheilter Infekt"

Sonstiges: Pollen- Allergien vor 12 Jahren recht erfolgreich behandelt mit Desensibilisierung, phasenweise stressiger Beruf, aber ich achte auf meine Erhohlungszeiten.

Herzliche Grüße
Kartoffel10

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien? Stress?
lisbe
Und hast Du Haustiere? Oder hast Du welche gehabt? Bist Du viel in der Natur? Oder auf Reisen?
Gibt es halbwegs aktuelle Blutbilder, die Du hier einstellen könntest?
Gruß!

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien? Stress?

Puttchen ist offline
Beiträge: 1.237
Seit: 08.11.10
Hallo Kartoffel,

klingt für mich wie Probleme mit der Schilddrüse und evt. mit den Nebennieren.
Sofern die Schilddrüse nicht in letzter Zeit untersucht wurde, würde ich das an deiner Stelle jetzt machen lassen.

Zu einer vollständige Untersuchung gehört - neben dem Gespräch mit Nennung der Symptome - eine Blutabnahme, bei der folgende Werte erhoben werden sollten: TSH, fT4, fT3, TPO-AK, TG-AK und TRAK, sowie ein Ultraschall.

baba
Puttchen
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien? Stress?

kartoffel10 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 06.09.10
Zitat von lisbe Beitrag anzeigen
Und hast Du Haustiere? Oder hast Du welche gehabt? Bist Du viel in der Natur? Oder auf Reisen?
Gibt es halbwegs aktuelle Blutbilder, die Du hier einstellen könntest?
Gruß!
Hallo lisbe,
Danke für die schnelle Antwort! Ich habe keine Haustiere, lebte aber in meiner Kindheit mit dem geliebten Kurzhaardackel meiner Oma. Bin regelmäßig draußen, meist beim Radeln. Bin nicht viel unterwegs. Für Blutbilder muss ich zum Arzt.

Herzlichen Gruß!

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien? Stress?
lisbe
Meine Idee war, dass Du Dir womöglich einen Parasiten eingefangen hast. Deine Symptome sprechen m.M.n. da für Spulwürmer. Diese wiederum (aber auch andere Darmparasiten) übertragen viele Viren und Bakterien, darunter auch Borrelien. Hast Du mal nachgeprüft ob die Borrelien quasi wieder da sind?
Ein Blutbild wäre trotzdem nicht schlecht - stell es bei Gelegenheit ein, denn hier schauen immer ein paar Leute mehr drüber.
Grüße!

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien? Stress?

kartoffel10 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 06.09.10
Zitat von Puttchen Beitrag anzeigen
Hallo Kartoffel,

klingt für mich wie Probleme mit der Schilddrüse und evt. mit den Nebennieren.
(...)
baba
Puttchen
Danke! Ich habe für morgen einen Arzt- Termin, melde mich dann wieder.

Herzlichen Gruß von Kartoffel

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien? Stress?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo kartoffel,

wenn Du evt. Blut abgenommen bekommst, könntest Du auch Vitamin D, B12 und B6 bestimmen lassen.

Grüsse,
Oregano

Laborwerte - mit Bitte um Kommentare

kartoffel10 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 06.09.10
Liebe Mitleser,

Habe Borelliose (wieder) und weitere Infektionen, außerdem HIT. Könntet ihr bitte die Laborwerte kommentieren?

Hezlichen Dank!
Kartoffel

IgG (Elisa) 168+
IgG (Blot) positiv
IgM (Elisa) positiv+
IgM (Blot) positiv+

IgG-Banden
VlsE Früh- u. Spätstadium
p83 Ba überw. Spätstadium
Lipid B(+) überw. Spätstadium
p41 Bg Früh- u. Spätstadium
p39 Bg Früh- u. Spätstadium
OspC(+) Frühstadium

Streptokokken:
Antistreptolysin 271+ IU/ml
Streptokokken DNase B 248+ U/ml

Schilddrüse:
T3 4.8 pmol/l
T4 17.3
TSH 1.41um/ml
Anti TPO 65+ U/ml
TG 33.5 U/ml
TSH AK kleiner 0.3

Histamin:
DAO 3,6

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien?
lisbe
Zu meiner Theorie über parasitäre Infektionen würde das Blutergebnis passen...

Infekt-Symptome seit über einem Jahr; Borreliose? Allergien?

kartoffel10 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 06.09.10
Zitat von lisbe Beitrag anzeigen
Zu meiner Theorie über parasitäre Infektionen würde das Blutergebnis passen...
Kannst Du das bitte näher erklären? Die Ärztin sprach von Borreliose und Streptokokken. Hängt das zusammen?


Optionen Suchen


Themenübersicht