Abnehmen seit Jahren unmöglich. Blutwerte unverständlich.

17.08.11 21:50 #1
Neues Thema erstellen
Abnehmen seit Jahren unmöglich. Blutwerte unverständlich.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo , und ich dachte , DJBO, Du ist eine Frau ?????

Weißt Du von Unverträglichkeiten auf Nahrungsmittel ? Allergien ? Gerade Gewichtszunahme nur am Körper hat oft etwas mit zu viel Cortisol zu tun ... Einmal- Werte sind da vermutlich nicht aussagefähig. Und zu viel Cortisol ist häufig mit allergischen Reaktionen verbunden.

LG K.
__________________
LG K.

Abnehmen seit Jahren unmöglich. Blutwerte unverständlich.

Raffgy ist offline
Beiträge: 79
Seit: 16.06.11
Hallo , und ich dachte , DJBO, Du ist eine Frau ?????
Ach so? ^^
Ja dann wären einige Vorschläge von mir ziemlich.. sinnlos ,)

Abnehmen seit Jahren unmöglich. Blutwerte unverständlich.

DJBO ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 17.08.11
Hallo,

also ich bin keine Frau, sondern ein Mann ;-)

Also bei mir sind keine Allergien bekannt. DST muss ich noch abwarten, aber der Endokrinologe meint alles im grünen Bereich (vor allem wegen der Erkältung die ich jetzt habe -.-, aber per Telefon solche aussagen und alles nach 10 min erledigen war auch net so doll). War heute bei einem Allgemeinmediziner der Internist ist und er meinte auch, "es kann wirklich auf die Erkältung zurückzuführen sein, aber in 8 Wochen soll ich das Testosteron nochmal testen...." Und der Cortisol-Wert von der genannten Blutabnahme gurkt auch im unteren Drittel des Normbereiches rum.

Weiß ehrlich nemmer was ich noch machen soll -.-?

Abnehmen seit Jahren unmöglich. Blutwerte unverständlich.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo , nun hast Du weningstens das Zeichen markiert , ist doch besser so...

Weiß ehrlich nemmer was ich noch machen soll -.-?
Ich würde meine Ernährung überdenken.

Und mal schauen, ob die Verdauung und Verträglichkeit aller Lebensmittel wirklich in Ordnung ist.
Aufschreiben, wie Du Dich ernährst...z.B. und beobachten...

LG K:
__________________
LG K.

Abnehmen seit Jahren unmöglich. Blutwerte unverständlich.

DJBO ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 17.08.11
Habe ich schon öfters, auch unter Kontrolle, aber jedes mal versagt, weil ich entweder Übelkeit oder Zitteranfälle bekam :-/, obwohl BZ immer normal blieb.

Und wenn ich dann was abnehme dann sind das vlt. 500 gr/Woche wenn es schnell geht bei 1400 kcal/tag, schneller habe ich noch nie abgenommen, egal ob Fitnessstudio oder 3-4 Woche für 1,5h Schwimmen (war jahrelang Wettkampfschwimmer). Und das wurde damals bei der Eränhrungsberaterin getestet, bis halt das Zittern begann und auch Sie fand es sehr komisch....

Aber naja abwarten der Endo schickt mir jetzt eine Adresse für eine "spezielle Ernährungsberatung" keine Ahnung was das ist.....

Abnehmen seit Jahren unmöglich. Blutwerte unverständlich.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo , ich meinte , schreib doch mal , auch hier auf, was Du so isst....

Manchmal bekommt man auch Unterzuckersymptome bei "normalem" Blutzucker. Bei Insulinresistenz habe ich mal so etwas gelesen... und im Zusammenhang mit meiner Histaminintoleranz habe ich so etwas auch schon erlebt.

Isst Du / trinkst Du MIlchprodukte, Käse usw... ????

LG K.
__________________
LG K.


Optionen Suchen


Themenübersicht