Starkes Druckgefühl linkkseitig und Aufstossen

05.08.11 20:19 #1
Neues Thema erstellen

Monika63 ist offline
Beiträge: 66
Seit: 09.09.10
hallo an alle,

dieses mal geht es um meinen freund.

er hat seit über zwei jahren auf der linken seite, unter der letzten rippe, handbreit, ein druckgefühl,verbunden mit häufigem aufstoßen.
gegen das aufstoßen hat ihm sein arzt säureblocker verschrieben, die aber nichts brachten. wenn er liegt muss er nicht aufstoßen, das beginnt erst wenn er wieder aufsteht.
meine vermutung war zunächst, dass es sich evtl. um eine lebensmittelunverträglichkeit- lactoseintoleranz - handelt. also ernährt er sich zunächst einmal laktosefrei, was auch den anschein hatte zu helfen.
nun muß er aufgrund einer zahnentzündung penicillin nehmen und es wird jetzt wieder schlimmer.
eine magenspiegelung steht noch aus aber vielleicht kann uns jemand einen rat geben. könnte es vielleicht sein, dass eine unpässlichkeit an der bauchspeicheldrüse sich so bemerkbar machen kann?

über antworten wäre ich sehr dankbar!

liebe grüsse
monika


Starkes Druckgefühl linkkseitig und Aufstossen

silberpfeil ist offline
Beiträge: 219
Seit: 04.03.09
Hallo,

mein Mann hatte ähnl.Probleme. Musste zum Ultraschall, weil Verdacht auf Zwergfellriß oder Gallensteine bestand...Hatte sich aber nicht bewiesen..
Hat dein Freund einen etwas größer ausgeprägt. Bauch???
Das könnte auch mit ein Problem sein...
Aber er hat ja die Spieglung vor sich.Ggf. muss er auf ein MRT pochen.

LG und Alles Gute S.
__________________
Je mühsamer ein weg war, desto schöner ist das Gefühl am Ziel angekommen zu sein

Starkes Druckgefühl linkkseitig und Aufstossen

Monika63 ist offline
Themenstarter Beiträge: 66
Seit: 09.09.10
hallo silberpfeil,

danke für deine antwort. aber druckgefühl linksseitig und dann gallensteine? die galle sitzt doch auf der rechten seite, kann man da linksseitig trotzdem ein problem haben?

trotzdem danke!

liebe grüsse
monika

Starkes Druckgefühl linkkseitig und Aufstossen

silberpfeil ist offline
Beiträge: 219
Seit: 04.03.09
Gallensteine!!!

Ich hatte eine Kollegin die wurde auf Ischias und Niere behandelt...

Nach 4 Wochen ist sie vor Schmerz zusammen gebrochen- Steine im Gallenausgang- Schmerzen aber im unteren Rückenbereich.....

Aber lasst euch nicht verrückt machen- wartet die Untersuchungen ab-

Alles Gute von Silberpfeil
__________________
Je mühsamer ein weg war, desto schöner ist das Gefühl am Ziel angekommen zu sein


Optionen Suchen


Themenübersicht