Beine Knicken weg

19.07.11 12:10 #1
Neues Thema erstellen
Beine Knicken weg

Sonne1511 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 19.07.11
Hallo Ihr Lieben, ihr seid ja wirklich schon mehrfach durch die Hölle gegangen. Gebt nicht auf! Ich hoffe, dass mir nicht auch ein so heftiger Weg bevorsteht. Sobald ich einen Platz in der psychosomatischen Klinik bekommen habe, melde ich mich. zum Glück ist diese an die Uni angebunden und die haben da hoffentlich ein paar mehr Ideen und geben nicht so schnell auf.....Euch bis dahin alles Gute

Beine Knicken weg
darleen
Dir auch Alles Gute , halte die Ohren steif, lass dich nicht unterkriegen.

liebe grüße darleen

Beine Knicken weg
darleen
Zitat von Pucki Beitrag anzeigen
Liebe Darleen,
Liebe Pucki...sorry habe deine Antwort übersehen
Zitat von Pucki Beitrag anzeigen
danke für deine ausführliche Antwort. In der Umweltklinik wurden mir Diagnosen gestellt : MCS, CFS, Fibromyalgie u.a. Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Lactose-u.FructoseIntoleranz), Neigung zu arterieller Hypotonie, Vitamin-D-Mangel, Folsäuremangel, HSV-Infektion, EBV-Virus abgelaufen usw........ für meinen Hausarzt sind das keine aussagekräftigen Diagnosen und ich werde weiterhin auf somatoforme Störungen und Depression abgestempelt.
sehr unschön..und passiert immmer wieder..

Zitat von Pucki Beitrag anzeigen
Deswegen auch die psychosomatische Reha. Ja ich mach doch alles mit. Solange es nicht um Medikamente geht ! Denn die vertrage ich nur schlecht
würde ich auch nicht nehmen
Zitat von Pucki Beitrag anzeigen
. Es soll ja nicht heissen ich weigere mich gegen Behandlungen. Habe auch noch andere Diagnosen wie : 2 Bandscheibenvorfälle in der HWS, Blockade in der BWS, chron.Gastritis, Reizdarm, Schulter-Arm-Syndrom (Bewegungseinschränkung) usw. , trotzdem geht immer alles auf die Psyche. Natürlich bin ich inzwischen psychisch auch angeschlagen, aber nur wegen den ganzen Symptomen und die damit verbundenen Einschränkungen. Es ist zu Heulen.
ja immer das Gleiche, und natürlich ist man angeschlagen....

habe auch 2 Bandscheiben- Vorfälle im Lendenwirbelbereich und einem im HWS... eine instabile Wirbelsäule nebst Wirbelgleiten..und das macht natürlich Einschränkungen und auch Angst..

Aber hey was uns nicht umhaut macht uns härter, oder ?
ist zwar ein uralter Spruch aber entspricht eben doch der Wahrheit,wir schaffen das..
Lg Pucki[/QUOTE]

liebe grüße darleen

Geändert von darleen (25.07.11 um 23:16 Uhr)

Beine Knicken weg

Pucki ist offline
Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
Hallo Darleen,

ja wenn es einen erwischt dann anscheinend richtig. Es ist nur manchmal schwer zu akzeptieren. Ich denke das kennst du auch. Vielen Dank für deine Antwort.

Ganz liebe Grüsse
Pucki

Beine Knicken weg
darleen
Hallo Pucki

na das Eine zieht ja das Anderen nach..schwache Muskulatur--> schwaches Stütznetzt fur die Knochen , Wirbelsäule,ect. -- schwache Muskulatur --> Fehlhaltungen, dadurch Verkürzungen der Muskulatur , noch mehr Muskelschmerzen das ist eben ein Kreislauf der durchbrochen werden will..

liebe grüße darleen

Beine Knicken weg

Sonne1511 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 19.07.11
Hallo Ihr Lieben, ich habe mittlerweile den Arztbrief von der Kurzuntersuchung der Uniklinik bekommen. Folgende Diagnose steht darin: Dissoziative Bewegungsstörung.
Def. Klinisch-diagnostische Leitlinien:

Die häufigste Form der dissoziativen Bewegungsstörung ist der vollständige oder teilweise Verlust der Bewegungsfähigkeit eines oder mehrerer Körperglieder. Die Lähmung kann partiell, mit schwachen oder langsamen Bewegungen, oder vollständig sein. Unterschiedliche Formen und verschiedene Grade mangelnder Koordination (Ataxie) können besonders in den Beinen vorkommen, so daß es zu einem bizarren Gang kommt oder zur Unfähigkeit, ohne Hilfe zu stehen (Astasie, Abasie). Es kann auch ein übertriebenes Zittern oder Schütteln einer oder mehrerer Extremitäten bzw. des ganzen Körpers auftreten. Die Zustände haben große Ähnlichkeit mit fast jeder Form von Ataxie, Apraxie, Akinesie, Aphonie, Dysarthrie, Dyskinesie oder Paresen.'
Ich muss sagen, dass dies genau meine Beschwerden sind. Wenn die Therapie, die dort am kommenden Dienstag beginnt, genauso gut ist, bin ich der glücklichste Mensch auf Erden.

Beine Knicken weg
darleen
hallo Sonne

dann wünsche ich dir viel Erfolg bei der Therapie..

du meldest dich doch sicher wieder, wie sie angeschlagen hat?

liebe grüße darleen

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht