Schlappheit und fehlende Libido

16.07.11 09:45 #1
Neues Thema erstellen
Schlappheit und fehlende Libido

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Ich muss gerade lächeln.
Du merkst, das Dir die Käsesemmel nicht gut tut und isst sie trotzdem.
Ich gehe von mir aus, ich vertrage keinerlei Getreide, esse ich Brot, Brötchen und Ähnliches, geht es mir wie Dir;
Ich bin dauermüde und sehe aus, als wenn ich nächtelang ducrh gemacht hätte.
Selbst bei 10 Stunden Schlaf.
Einzig Roggenknäckebrot geht.
Brötchen verursachen mir Beschwerden wie Dir, ich spüre sie sogar im Darm.
Der ganze Körper wird auf Tage durcheinander gebracht, bis sie ausgeschieden sind.

Als Alternative kann ich Dir empfehlen, selbst zu backen.
Rezepte findet man in allen Foren, die sich mit ketogener Ernährung befassen.
Statt Getreidemehl werden Samen und Nüsse in zerkleinerter Form verwendet.
Glutenfreies Mehl ist auch einen Versuch wert.
Maismehl, Kastanienmehl, Maisstärke, Kartoffelstärke, Reismehl....alles gute Ersatzprodukte.
Leider haben die Teigwaren nicht die Konsistenz der Brötchen, wie wir sie kennen, sondern eher wie Rührkuchen.

Schlappheit und fehlende Libido

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
was ich bei all den Untersuchungen vermisse,sind Test's auf Allergien und Intoleranzen !
Mir scheint nämlich das Ihr eigentliches Problem zu sein.Der (Mörder-Käse lässt grüssen !). Ich vermute Kuhmilch-Allergie,aber auch durchaus auch anderes.
Allergieen und Intoleranzen haben die Ärzte eigenartigerweise kaum auf der Rechnung. Der magere IgE-Wert ist zu dürftig.
Nachtjäger

Schlappheit und fehlende Libido

alfa66 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 16.07.11
Guten Morgen anonym09 u. Nachtjäger!

Tja, die mittwöchliche Käsesemmel hat schon ziemlich Tradition, ich freue mich jede Woche auf´s Neue darauf, das in Maßen danach folgende Unwohlsein, kann ich noch verkraften - auch wenn´s absoluter Unsinn ist - ich weiß es, will auch vernünftig sein, doch jeden Mittwoch morgen, laufe ich wie ferngesteuert von meinem Büro zum Wochenmarkt. Ob da vielleicht abhängig machende und mich manipulierende Stoffe drin sind!?

Ich habe mal vor geraumer Zeit eine Bioresonanz gemacht, da kamen in jedem Fall Lebensmittel zum Vorschein, die hatte ich nicht auf der Rechnung, vielleicht sollte ich mich damit ein wenig mehr beschäftigen. Mit dem Begriff Intoleranzen kann ich auf die Schnelle gar nichts anfangen. Was aber bei mir seit Wochen an der Tagesordnung ist, daß ich eine permanent belegte Nase habe, und zwar nicht, wie wenn ich einen Schnupfen hätte, sondern innen sind die gesamten Nasenflügel richtig beschichtet u. zugepappt - ein ganz komisches Gefühl. Das hatte ich noch nie, ist auch ziemlich hartnäckig, muß dann immer pusten wie ein Weltmeister, damit ich das ganze abbekomme.

Schlappheit und fehlende Libido

gentlemen01 ist offline
Beiträge: 847
Seit: 14.09.09
Zitat von alfa66 Beitrag anzeigen
Guten Morgen anonym09 u. Nachtjäger!

Tja, die mittwöchliche Käsesemmel hat schon ziemlich Tradition, ich freue mich jede Woche auf´s Neue darauf, das in Maßen danach folgende Unwohlsein, kann ich noch verkraften - auch wenn´s absoluter Unsinn ist - ich weiß es, will auch vernünftig sein, doch jeden Mittwoch morgen, laufe ich wie ferngesteuert von meinem Büro zum Wochenmarkt. Ob da vielleicht abhängig machende und mich manipulierende Stoffe drin sind!?

im käse sind wirklich "abhängig machende stoffe" drin kasein und irgendwelche im käse enthaltenen stoffe wirken ähnlich wie drogen.
werde einen youtubelink heute noch "nachschieben"

generell denke ich solltest du einen monat mal eine gluten und kaseinfreie ernährung probieren und darauf achten, ob es dir besser geht.

ich kenne das selber von mir. obwohl ich mich vollwertig ernähre, kann es vorkommen, dass ich bei käse und schokolade 1 mal im monat schwach werde ich hoffe wenn mein candida wieder normal niveau hat, dass sich dieses paradoxe essverhalten abstellt
__________________
Liebe Grüße G01

Schlappheit und fehlende Libido

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Die belegte Nase, Schleimbildung im Rachen, die sich kaum löst,
ab und an angegriffene Schleimhaut im Mund, Halsschmerzen, Magenschmerzen,
sowas kommt von einer Überempfindlichkeit auf gewisse Lebensmittel.
Bei mir ist es der Weizen, es kann aber bei Dir auch der Käse sein.
Solltest Du austesten.
Tu Dir doch den Gefallen und mach nochmal die Ernährung ohne KH, ausgenommen Beerenobst und Gemüse.
Wenn es Dir richtig gut geht, kannst Du testen, wie Du auf Brötchen reagierts, wie Du auf Käse reagierst usw.
Mal abgesehen davon, das Du wie ein Süchtiger zum Wochenmarkt gehst und die Semmel mit Genuss und wahrscheinlich auch Gier verschlingst, wenn Du das nächste mal zum Wochenmarkt gehst, denk an die Libido!
Nicht umgekehrt (nicht an den Wochenmarkt und die Semmel denken, wenn die Libido dran ist)

Schlappheit und fehlende Libido

alfa66 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 16.07.11
Zitat von anonym09 Beitrag anzeigen
.
wenn Du das nächste mal zum Wochenmarkt gehst, denk an die Libido!
Nicht umgekehrt (nicht an den Wochenmarkt und die Semmel denken, wenn die Libido dran ist)
Guten Morgen anonym09,
dein Schlußwort hat mir doch nachhaltig zu denken gegeben!
Käse od. Libido, das ist hier die Frage!
Ich hoffe ja mal schwer, das dem nicht so ist, in jedem Fall, ist dies nun ein mal ein Grund, seine Ernährung wieder zu überdenken und ein wenig mehr aus den Puschen zu kommen.

Schlappheit und fehlende Libido

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Du hast es doch schonmal geschafft!
So schlimm ist doch die gesunde Ernährung gar nicht.
Du hast das Glück, das Du weißt wie es ist, sich durch Ernährung wohl zu fühlen.
Wie viele Menschen essen sich krank und rennen zum Arzt, lassen sich Medikamente verschreiben, werden noch kranker und haben eine bescheidene Lebensqualität bis an ihr lebensendeL


Optionen Suchen


Themenübersicht