Darmentzündung: Alpha 1-Antitrypsin und Sekretorisches Immunglobulin A

09.07.11 14:37 #1
Neues Thema erstellen

Sunny1205 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 09.07.11
Ich habe einen ausführlichen Stuhl- und Bluttest machen lassen, da es mir (32) schon seit ca. 8 Jahren mit Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Darmschmerzen ziemlich schlecht geht. Jetzt wurden im Blut sehr viele Nahrungsmittelunverträglichkeiten herausgefunden und im Stuhl eine starke Erhöhung des Alpha a-Antitrypsins (Normalwert ist bei bis 27,5, meiner liegt bei über 112) sowie des Sekretorischen Immunglobulins a (Normalwert bei 610-2040, mein Wert bei 4450). Da mein Arzt derzeit noch im Urlaub ist, stehe ich mit diesen Werten hilflos alleine da.
Meine Fragen: Ist es von mir als Laien richtig verstanden, dass diese beiden Werte für eine starke Entzündung des Darmes sprechen? Können die beschriebenen Symptome von dieser Entzündung herrühren? Wenn ich nun die Nahrungsmittel, die ich nicht vertrage, weglasse und den Darm saniere, kann es mir dann wieder besser gehen? Nach so langer Leidensgeschichte kann ich das kaum glauben! Zudem: Können die Nahrungsmittelunverträglichkeiten dann mit der Therapie zurückgehen, so dass ich irgendwann (in 6 Monaten oder so) wieder alles essen kann?
Eine baldige Antwort wäre toll, Dank Euch!

Darmentzündung: Alpha 1-Antitrypsin und Sekretorisches Immunglobulin A

mellie ist offline
Beiträge: 178
Seit: 05.07.11
Hallo Sunny,
gleich vorweg, ich kenne mich mit Deinen Werten wenig aus. Zum Serum (IgA), dieser Wert liegt im Normbereich bei 0,7-4 g/l.
Immunglobulin A (IgA)
Du schreibst hier 610-2040, da gehe ich mal von aus es sind „mg“ gemeint. Das entspricht aber nicht der Norm!
Sollte Dein Serum IgA bei 4,45g/l liegen, so wäre er leicht erhöht.

Auch zum α1-Antitrypsin , da ist der Norm Wert bei 0,9-2,0 g/l.
Da stimmt auch etwas nicht mit den von Dir angegebenen Werten.
Schau da noch einmal nach, bzw. frage Deinen Arzt.
Gruß Mellie

Darmentzündung: Alpha 1-Antitrypsin und Sekretorisches Immunglobulin A

mellie ist offline
Beiträge: 178
Seit: 05.07.11
Zitat von mellie Beitrag anzeigen
Hallo Sunny,
gleich vorweg, ich kenne mich mit Deinen Werten wenig aus. Zum Serum (IgA), dieser Wert liegt im Normbereich bei 0,7-4 g/l.
Immunglobulin A (IgA)
Du schreibst hier 610-2040, da gehe ich mal von aus es sind „mg“ gemeint. Das entspricht aber nicht der Norm!
Sollte Dein Serum IgA bei 4,45g/l liegen, so wäre er leicht erhöht.

Auch zum α1-Antitrypsin , da ist der Norm Wert bei 0,9-2,0 g/l.
Da stimmt auch etwas nicht mit den von Dir angegebenen Werten.
Schau da noch einmal nach, bzw. frage Deinen Arzt.
Gruß Mellie
Habe gerade nochmal geschaut, die sekretorischen Werte sind da anders!
Somit liegt bei Dir wohl eine lokale Entzündung der Darmschleimhaut vor.
Gruß Mellie

Darmentzündung: Alpha 1-Antitrypsin und Sekretorisches Immunglobulin A

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sunny,

vielleicht helfen Dir diese Threads weiter?:

http://www.symptome.ch/vbboard/hista...ntoleranz.html
http://www.symptome.ch/vbboard/diabe...cht-rat-5.html

Wurden diese Allergien durch einen IgG-Test herausgefunden?
Wurden auch "normale" Allergietest (Prick oder Scratch) beim Allergologen gemacht?
Wurden RAST-Tests (Bluttests auf IgE-Erhöhungen einzelner Lebensmittel) gemacht?
Wie sieht es mit den Intoleranzen auf Fruktose, Gluten, Histamin und Laktose aus?

Denn die Frage bei Feststellung von einer Darmentzündung bzw. erhöhten Markern bleibt ja: woher kommt die Entzündung?

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht