Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

05.07.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Hallo Nina,

da du eine Lactoseintoleranz hast, kann es sein, dass du empfindlicher geworden bist und sich eine leichte Histaminintoleranz entwickelt hat- eine häufige Folge sind Kopfschmerzen. Auch die Blutdrucksache passt da hinein- da je nach Lebensmittel er steigen und fallen kann. Du könntest durch einen Bluttest die DAO bestimmen lassen (das ist das Enzym welches Histamin abbaut) und Histamin im Stuhl.
Bevor du irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel einnimmst wäre eine Vollblutanalyse sinnvoll- dann kann man gezielt fehlende Nährstoffe aufstocken.

LG
Nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (05.07.11 um 23:39 Uhr)

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

nina78 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 27.01.11
Zitat von nana85 Beitrag anzeigen
Hallo Nina,

da du eine Lactoseintoleranz hast, kann es sein, dass du empfindlicher geworden bist und sich eine leichte Histaminintoleranz entwickelt hat- eine häufige Folge sind Kopfschmerzen...
Hast du noch andere Beschwerden?
Naja die Gelenkschmerzen eben, dauernd Kopfschmerzen, dadurch auch konzentrationsschwäche..das merke ich beim lernen, womit ich gestern anegfangen habe füe klausuren...und eben 4 tage nen grippalen infekt mit halsschmerzen leichtes fieber vor ca 4 wochen

was hat ne Histaminintoleranz mit Lactose zu tun???

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

chris1983 ist offline
Beiträge: 279
Seit: 09.09.08
Das kann auch ein Cortisolmangel sein (Nebennierenschwaeche). Mach mal einen Cortisolspeicheltest Tagesprofiel.

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Und ich persönlich denke,dass eine Allergie dahinter stecken könnte. Von einer Lactose-Intoleranz haben Sie ja bereits berichtet.Die liegt auf derselben Linie. Das mal abzuchecken würde ich für seeehr wichtig halten.

Allergieen +Co machen ja nicht nur die bekannten Neurodermitis,Asthma und Magen- / Darmprobleme,sondern gerade auch Kopfschmerzen,Abgeschlafftheit,Gelenkschmerzen und,und,und (weitere 20 Symptome ! ). Ausserdem wirken vorran gegangene Virus-Infektionen (oder Impfungen) in vielen Fällen als Auslöser einer "maskierten = ruhenden) Allergie in's akute Stadium.
Nachtjäger.

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
was hat ne Histaminintoleranz mit Lactose zu tun???
Eine Lactoseintoleranz hat man, wenn im Darm eine Fehlbesiedlung der Keime vorhanden ist. Falls du eine Dysbiose hast, kann eben auch eine Histaminintoleranz entstehen.

Zu dem können Kopfschmerzen durch eine histaminüberlastung ausgelöst werden.

LG
Nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

nina78 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 27.01.11
Zitat von nana85 Beitrag anzeigen
Eine Lactoseintoleranz hat man, wenn im Darm eine Fehlbesiedlung der Keime vorhanden ist. Falls du eine Dysbiose hast, kann eben auch eine Histaminintoleranz entstehen.

Zu dem können Kopfschmerzen durch eine histaminüberlastung ausgelöst werden.
Also soll ich zum Arzt gehen? Wie testen die das? Danke

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Per Bluttest den DAO Wert bestimmen lassen und Histamin im Stuhl. Am Besten vorher am Telefon frage, ob die Ahnung haben...viele kennen HIT noch nicht-

LG
Nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

Eric68 ist offline
Beiträge: 75
Seit: 10.05.11
ich hab mal gehört, DAO ohne gleichzeitige Messung von Histamin im Blut sei absolut sinnlos, da auch der gesunder Körper nicht unnötig DAO vorhält, wenn kein Histamin abzubauen sei. Weiß leider nicht mehr, wo ich das her hatte, also hab auch keine Quelle, erscheint mir aber nicht unlogisch.

Noch logischer erscheint mir allerdings, im Zweifel "hart" zu testen. Also bewusst Histamin zuzuführen, und dann die Körperreaktionen ( incl. DAO ) zu beobachten.....

Grüßle

Eric
__________________
Ich habe resigniert. Nie wieder Arzt !!! ( Erst wieder für den Totenschein )

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Noch logischer erscheint mir allerdings, im Zweifel "hart" zu testen. Also bewusst Histamin zuzuführen, und dann die Körperreaktionen ( incl. DAO ) zu beobachten.....
Beobachtung kann immer hilfreich sein Jedoch sollte man auch vorsichtig sein damit.

Der Test der DAO zeigt, ob bei diesem Abbauenzym das Problem liegt Histamin abzubauen oder ob es an der HNMT liegt. Die Bestimmung von Histamin im Stuhl zeigt, ob generell das Histamin nicht genügend abgebaut wird. Dazu gibt es noch den Test auf Methylhistamin im Sammelurin- eher geeignet zur Differenzialdignose.

Interessant für Frauen: Die DAO ist zyklusabhängig, vor dem Eisprung und vor/während der Periode sinkt die DAO.

LG
Nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (08.07.11 um 23:07 Uhr)

Was kann ich haben und soll ich zum Arzt gehen?

nina78 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 27.01.11
super danke für all eure Antworten! Wahrscheinlich muss ich wohl dann doch mal los zum Arzt :( da hab ich gar keine Lust zu


Optionen Suchen


Themenübersicht