Brauche dringend kurzen Rat.

12.06.11 16:40 #1
Neues Thema erstellen

Strife ist offline
Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
Hallo, ich fasse mich kurz
19 jahe alt, männlich, und ich wollte mal fragen, auf welcher seite sich dieser schleimbeutel befindet, der mir wahrscheinlich seid 2 jahren mattigkeitsgefühl, kopfschmerzen und augenschmerzen beim drehen beschehrt, alles nur auf der von mir aus gesehen linken seite. wo befindet sich der schleimbeutel?


ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

vielen dank.

Brauche dringend kurzen Rat.

Puttchen ist offline
Beiträge: 1.237
Seit: 08.11.10
Bist du dir sicher, dass der Arzt von Schleimbeutel oder gar Bursitis (Schleimbeutelentzündung) sprach?

Am Kopf hat man soweit ich weiss keine. Der Bereich auf dem Röntgenbild ist Teil der Nebenhöhlen.
Von der Lage würd ich meinen, dass etwas vom Kiefer ausgehend ist.
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Brauche dringend kurzen Rat.

Strife ist offline
Themenstarter Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
ja, es ist ein "harmloser schleimbeutel" also harmlos war er angeblich vor 1-2 jahren als mir das gesagt wurde vom zahnarzt. wie er sich verändert hat bis jetzt wies ich nicht. der ist angeblich in der kieferhöhl7nebenhöle ungefair. kann dieser druck ausüben und auf welcher seite befindet er sich?

Brauche dringend kurzen Rat.

Puttchen ist offline
Beiträge: 1.237
Seit: 08.11.10
Da kann ich dir beim besten Willen nicht helfen. Es gibt dort keine Schleimbeutel.

Frag doch mal beim Zahnarzt nach und lass es kontrollieren. Vielleicht murkelt da ja ne Zahnwurzel, die die Entzündung verursacht.
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Brauche dringend kurzen Rat.

Strife ist offline
Themenstarter Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
Zitat von Puttchen Prummel Beitrag anzeigen
Da kann ich dir beim besten Willen nicht helfen. Es gibt dort keine Schleimbeutel.

Frag doch mal beim Zahnarzt nach und lass es kontrollieren. Vielleicht murkelt da ja ne Zahnwurzel, die die Entzündung verursacht.
bist du dir ganz sicher dass es da keine normalen schleimbeutel gibt? oder unschädliche zysten? ich weis nur, dass mit das auch einen seltsamen kopfschmerz verursacht, und wennich auf eine bestimmte stelle am kopf drücke wird es schlimmer das gesamte symptombild. und auf der linken augenbraue habe ich auch immer so ein mattes gefühl.

Brauche dringend kurzen Rat.

Puttchen ist offline
Beiträge: 1.237
Seit: 08.11.10
Ne Zyste ist kein Schleimbeutel

Dass du da was hattest oder evt. noch hast, sieht man auf dem Bild ja deutlich. Und niemand hier wird hundertprozentig sagen können, dass die Beschwerden nicht daher rühren.

Was es aber ist und wie es entstanden ist, solltest du genau abklären lassen - nicht nur wegen der jetzigen Beschwerden. Ist es eine Entzündung muss der Grund gefunden werden, damit man diese zum Abklingen bringen kann.
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Geändert von Puttchen (12.06.11 um 18:35 Uhr) Grund: Fipptehler ;)

Brauche dringend kurzen Rat.

Strife ist offline
Themenstarter Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
Zitat von Puttchen Prummel Beitrag anzeigen
Ne Zyste ist kein Schleimbeutel

Dass du da was hattest oder evt. noch hast, sieht man auf dem Bild ja deutlich. Und niemand hier wird hundertprozentig sagen können, dass die Beschwerden nicht daher rühren.

Was es aber ist und wie es entstanden ist, solltest du genau abklären lassen - nicht nur wegen der jetzigen Beschwerden. Ist es eine Entzündung muss der Grund gefunden werden, damit man diese zum Abklingen bringen kann.
naja wäre es eine, wäre das ja schon fast ein 30 jähriger krieg ^^

ich lasse es abklären, danke für die anhaltspunkte


Optionen Suchen


Themenübersicht