Übelkeit, worauf muss ich achten

09.06.11 10:13 #1
Neues Thema erstellen

Sophia09 ist offline
Beiträge: 6
Seit: 07.06.11
Ich hab ein paar Körperliche Probleme und ich weiß nicht woher sie kommen...

Ich Glaube es hat vor 2 Monaten mit Übelkeit angefangen

jetzt habe ich folgende Symptome :

Schummriges Gefühl im Kopf wie Benabelt ( kann es nicht besser beschreiben)
Ein Ständiges Gefühl von Übelkeit mit vermehrter Wasseransammlung im mund ( ohne Erbrechen)
Flimmern oder Punkte Vor den Augen
Beim Stuhlgang ein Ziehen Rechts Außen
Wasser in den Füßen
6 Kg Gewichtsverlust in 3 Wochen
Rückenweh im lendenwirbelbereich
Kopfschmerzen die Durch die Stirn Ziehen
Ich war schon bei einem Doc. der mir nicht helfen konnte und gehe morgen zu einem anderen Arzt

Es geht mir eher darum ob das jemand kennt oder ob ihr einen rat hab wo ich drauf achten kann das der Arzt es auf jedenfall überprüft

Danke im Vorraus

lg Sophia09

Übelkeit

Zahira ist offline
Beiträge: 887
Seit: 25.10.08
war vor zwei monaten irgendetwas?

hattest du vorher schon ähnliche smptome?

ist vom ersten arzt irgendetwas an werten,etc gemacht worden?

Übelkeit

Sophia09 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 07.06.11
Nein es war nichts besonderes.

Mit dem Rücken habe ich immer mal Probleme habe ein Skoliose
und Kopfweh hatte ich auch auch schon immer sehr oft.

Der erste Arzt hat Blut Urin und Stuhl Überprüft und gesagt alle werte Ok
Er könnte nichts machen.. das war`s

Übelkeit

Zahira ist offline
Beiträge: 887
Seit: 25.10.08
wodurch besteht die skiliose? und was würde am rücken gemacht? hast du die wert? wenn nein lass sie die geben-ist dein recht.

ich habe jetzt leider keine zündende idee mir fallen dinge ein wie: schilddrüse, zähne( wurzelbehandlungen, allergien gegen material , cmd ),und natürlich besiedlungen mit parasiten, viren bakterien..
da gäbs ja massig viel...


da es so"plötzlich" auftrat würde ich auf letzteres "tippen"

Übelkeit
Weiblich vittella
Zitat von Sophia09 Beitrag anzeigen
Ich hab ein paar Körperliche Probleme und ich weiß nicht woher sie kommen...

Ich Glaube es hat vor 2 Monaten mit Übelkeit angefangen

lg Sophia09
Schwangerschaft ausgeschlossen.?

Übelkeit

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo Sophia09,

Bei 90 % der Skoliosen kann eine auslösende Ursache nicht gefunden werden. Ich habe schon öfters von Zusammenhängen zu einem Vitamin D Mangel gelesen.

Skoliose | Wirbelsulenverkrmmung - Ausfhrliche Infos finden Sie bei doctorhelp.de

Beitrag 36 von wechseljahresgeplagt. Sie berichtet auch, dass sie Skoliose hat und einen Vitamin D Mangel.
http://www.symptome.ch/vbboard/hista...ddruese-4.html

Wurde der Vitamin D Wert bei dir gemessen?

Der Gewichtsverlust könnte durch eine Störung der Schilddrüse kommen. Da gibt es auch einen Zusammenhang zu Vitamin D.

Schilddrüse
http://www.symptome.ch/vbboard/schil...hashimoto.html
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...schwaeche.html


Ansonsten kann "Schummriges Gefühl im Kopf, Gefühl von Übelkeit
Flimmern oder Punkte vor den Augen, Kopfschmerzen die Durch die Stirn Ziehen" durch eine erhöhte Histaminauschüttung im Körper verursacht werden. Bei jeder Entzündung im Körper, auch bei Stress und bei Allergien wird vermehrt Histamin ausgeschüttet.

Da kommt also leider alles mögliche in Frage, so wie es von Zahira schon beschrieben wurde.

Zusammenfassung: Ich würde zuerst Vitamin D messen lassen und die Schilddrüse untersuchen.

Dann könntest du mal versuchen dich histaminarm zu ernähren um deinen Körper nicht zusätzlich mit dem Histamin aus der Nahrung zu belasten. Das schummrige Gefühl im Kopf könnte sich dadurch verbessern.

Vor 2 Monaten hat es angefangen. Es könnte auch eine Pollenallergie sein, allerdings würde das nicht den Gewichtsverlust und die geschwollenen Beine erklären. Es können aber auch mehrere Sachen sein, die zusammenkommen.

Eine ernsthafte Erkrankung, die plötzlich ausbricht, wobei die Infektion schon letztes Jahr gewesen sein kann, wäre Borreliose.


Optionen Suchen


Themenübersicht