Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

30.05.11 17:11 #1
Neues Thema erstellen
Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

Raffgy ist offline
Beiträge: 79
Seit: 16.06.11
Zitat von Lacoste Beitrag anzeigen
@Raffgy: Hast du übrigens gelesen, dass ich auch Streifen am Bauch und unter den Achseln habe? Könnte auch noch auf deine Vermutung hinweisen oder liege ich da falsch?
Ja, Testosteronmangel löst auch Probleme mit dem Bindegewebe aus. Dazu gehören nicht nur Schwangerschaftsstreifen, sondern auch Sehnen, Gelenkknorpel, Kapseln usw. Deswegen auch meine Frage nach deinen Muskeln und Gelenken

Über Vitamin D habe ich auch einiges gelesen, seit ich diese Empfehlung in meinem Thread bekommen habe; ich denke diesen Test sollte man tatsächlich auch nicht unbeachtet lassen;

nur hier in diesem Fall sind ja praktisch deine Probleme in deinen Laborwerten schon enthalten... für mich diagnostizieren deine LH-, FSH- und Prolaktinwerte bereits und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein normaler Uruloge das anders sehen könnte.

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Da Vit D als Hormon eine Bedeutung hat, ist es als ein Baustein eines funktionierenden Hormonsystems zu sehen. Somit gibt es Zusammenhänge zwischen FSH und Vit D.

Multiple sites of action of the vitamin D endocrine system: FSH stimulation of testis 1,25-dihydroxyvitamin D3 receptors.
1,25-Dihydroxyvitamin D [1,25(OH)2D] receptors exist in numerous unexpected tissues. These include, for example, rat lung, heart, testis, and uterus, but not prostate and bladder. The issues of 1,25(OH)2D effects on and receptor location in the testis were addressed by (a) physiological and pharmacological manipulations of tubule cell types and (b) histological examination of testes of vitamin D-deficient rats. FSH treatment in hypophysectomized adult rats increased 1,25(OH)2D receptor levels by 135% (P less than 0.01). Busulfan treatment reduced testis receptor levels by 35% (P less than 0.05) after 35 days (maximum effect), and the effect was reversed after recovery (85 d). Cryptorchidism for 5 or 50 days resulted in modest (33%, P less than 0.05) or substantial (79%, P less than 0.001) reductions in receptor levels. Only the FSH treatment and 50 days cryptorchidism reduced receptor levels in the residual tissue. The testes of vit. D-deficient rats showed incomplete spermatogenesis and degenerative changes. Although interpretation is complicated by the intricate communication among testis cell types, these data suggest that the Sertoli cell is a primary site of action of 1,25(OH)2D in the testis. Moreover, these data indicate that 1,25(OH)2D receptor function in the testis relates to germ cell division/maturation, although this may be an indirect effect via the Sertoli cells.
Multiple sites of action of the vitamin D endocrin... [J Steroid Biochem. 1989] - PubMed result



lg
nana

PS: Beispielsweise ist mein TSH Wert der Schilddrüse durch Vit D Aufstockung besser geworden.
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (21.06.11 um 10:35 Uhr)

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

Raffgy ist offline
Beiträge: 79
Seit: 16.06.11
Das ist spannend... dann wärs bei Hormondefiziten vermutlich grundsätzlich sinnvoll auch erstmal Vitamin D zu überprüfen bevor man direkt eine Hormonsubstitution anfängt.

@nana85: wie hast du denn das Vitamin D aufgestockt? Macht man das mit Spritzen, in der Sonne liegen, Tabletten? Mir ist nämlich aufgefallen, dass in keiner der normalen Multivitamin-Prperaten Vitamin D enthalten ist und frag mich wieso das so ist, wenn soviel an Defizit besteh.

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Das ist spannend... dann wärs bei Hormondefiziten vermutlich grundsätzlich sinnvoll auch erstmal Vitamin D zu überprüfen bevor man direkt eine Hormonsubstitution anfängt.
Genau so sehe ich das Natürlich kann es sein, dass nach der Vit D Aufstockung irgendwelche Disbalancen bleiben, wo Handlungsbedarf nötig ist- aber zunächst sollte der Vit D Status/25-OH-D bei mind. 20 bzw. meiner Erkenntnisse nach bei 40-60 ug/l liegen. Der neue Wert ist nach aktuellen Berechnungen in der USA und Kanada auf Grund neuer Erkenntnisse entstanden. Auch wurde die empfohlene Tagesmenge von 2.000 IE auf 4000IE angehoben.
Aus der Zeitschrift:PTA heute; April 2011: Schwerpunkt Hormone (absolut lesenswerte Zeitschrift zum Thema).

wie hast du denn das Vitamin D aufgestockt?
Mit Vigantoletten, je Tablette 1000IE. Je nach Wert sollte man einschleichend beginnen- ein Wert unter 20 ug/l ist ein starker Mangel- da empfiehlt es sich mit 1000IE zu beginnen pro Tag- ich nehme es immer zu einer Mahlzeit ein- dazu auch gut, ist ein Glas Möhrensaft mit einem Schuss Leinöl. Wichtig ist dazu morgens Magnesium zu nehmen und abends Calcium (auch wenn manche im Forum davon überzeugt sind, dass es anders rum einzunehmen ist- hier am besten Einträge von Rosmarin verfolgen- sie kennt sich da sehr gut aus!).
Dann die Dosis steigern auf um die 3000IE. Wichtig ist auch, auf eine ausreichende Phosphatzufuhr zu achten- der Verbrauch steigt enorm, wenn der Körper dank VitD "hochfährt".

Nach ca. 2 Monaten sollte eine neue Wertbestimmung erfolgen, um zu schauen wo man steht.
Dann ist es auch zu empfehlen eine Vollblutanalyse (Zink, Kupfer, Magnesium, Vit A, Eisen, Vit B12 etc.) zu machen, um zu schauen in wie weit die Speicher durch die Vit D Aufstockung zur Neige gehen- auch hier sollte man schauen, dass Mängel ausgeglichen werden. Wichtig ist dabei die Trennung von "Zinktag" und "Eisen+Kupfertag". An den Zinktagen abends das Calcium extra einnehmen. an den Eisen/Kupfertagen sollte man am besten ein Stück Käse zu den Kupfertabletten am Vormittag nehmen und eine Fisch/Fleischhaltige Mahlzeit am Abend, um dann Eisen einzunehmen.
Zink und Eisen nicht auf leeren Magen!

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (21.06.11 um 12:33 Uhr)

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

Lacoste ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 30.05.11
@Raffgy: War heute bei der Endo, diese sagte mir, das Du mit deiner Vermutung Grundlegend nicht falsch liegst. Jedoch sagte sie auch, dass man bei einer Gynokomastie nur sehr selten den Ursprung finden würde. Sie wird mich trotzdem auf Testosteronmangel testen und auch einen Test machen, bei dem ich mehrere Stunden in der Praxis bleiben muss und sie mir Blut abnimmt oder etwas spritzt(habe es nicht genau verstanden). Ausserdem fand sie es ziemlich bedenklich, dass bei dem Cortisolwert (glaub ich) nicht noch etwas zweites getestet wurde was diesen Wert steurt, aber leider weiss ich nicht mehr genau was das war. Ich glaube etwas wie THAS oder so. Sie wird auch einen Lebensmitteltest machen und noch mal alles was mit Müdigkeit zu tun haben könnte. Alles in allem habe den viel besseren Eindruck bei Ihr als das letzte mal beim Endo im Spital.

Mir ist übrigens noch etwas zu meinen Symptomen aufgefallen und zwar: je weniger ich schlafe desto mehr schwitze ich am Tag.

Liebe Grüsse Lacoste

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

tellerrand ist offline
Beiträge: 713
Seit: 10.11.10
...man kann auch ein Blatt Papier und Stift mit zum Arzt nehmen...

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

Lacoste ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 30.05.11
Danke Tellerrand, das dachte ich danach auch:-S Nächste Woche wird es aufgeschrieben und nachgetragen;-)

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Jedoch sagte sie auch, dass man bei einer Gynokomastie nur sehr selten den Ursprung finden würde.
Jep, Ursachen werden nicht aufgedeckt bzw. da fehlt es an Kompetenz und an ganzheitlicher Sichtweise. Deshalb werden Leute mit Hormonproblemen ja auch nicht auf Vit D in der Speicherform getestet

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

Lacoste ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 30.05.11
@Nana85: Dich hätte ich ja fast vergessen. Das war das allererste was sie gefragt hat,wiso das kein Vitamin D getestet wurde. Das wird sie auch noch anschauen.

Lg

Exzessive Müdigkeit! Ich brauche DRINGEND Hilfe

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Sehr gut- dann scheint die Ärztin wohl echt mal gut zu sein

Wenn es Werte gibt dazu, kannst du sie ja mal einstellen.

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)


Optionen Suchen


Themenübersicht