Lästige Darmprobleme

21.05.11 17:21 #1
Neues Thema erstellen

Imozep ist offline
Beiträge: 12
Seit: 19.10.08
Hallo,


zuerst mal möchte ich sagen, dass diese Darmprobleme wohl zu 99% harmlos sind, lediglich unheimlich lästig, deswegen gehe ich nicht zum Arzt, sondern sehe, ob es Leute gibt, die ähnliche Probleme haben.


Die Symptomatik ist folgendes:

Hin und wieder (gewöhnlich 1-2 mal, max. 3 mal im Jahr) bekomme ich Probleme mit meinem Verdauungsorgan (ich vermute es ist der Darm). Diese Probleme dauern max. 2 Wochen an, sie kommen aus dem nichts und verschwinden einfach wieder. Dabei habe ich leichte bis mittlere Bauchschmerzen/Blähungen inklusive nicht riechender Darmwinde. Der Stuhlgang ist völlig in Ordnung, auch mein Appetit ist normal. Herkömmliche Ursachen kann ich weitgehend aussschließen, ich habe zu diesen Zeitpunkten weder falsche Sachen gegessen, zu wenig getrunken, noch Stress etc. Ich habe schon mal an Reizdarm gedacht, jedoch passt das nicht ins Bild, denn die Probleme machen sich am stärksten nachts und allgemein wenn ich ruhig sitze bemerkbar. Während Sport oder einer Beschäftigung die meine volle Aufmerksamkeit verlangt, merke ich wenig. Wie gesagt, es taucht eigentlich immer aus dem Nichts auf und geht nach 1-2 Wochen von alleine wieder weg.

Würde mich über Vermutungen freuen bzw Tipps, wie ich diese Zeit verkürzen kann. Es ist wohl nichts ernsthaftes, dennoch wird die Lebensqualität schon eingeschränkt. Vorgestern ist es wieder aufgetaucht...normalerweise beiße ich mich durch, aber wenn es schneller vorbei wäre, hätte ich nichts dagegen.

Lg

Darmprobleme

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo Imozep,

wenn Deine Darmwinde geruchlos sind und Deine Nase irgendwie verstopft ist, so könnte es sich u. a. um einen Pilzbefall im Darm handeln.

Ansonsten gibt es immer mehr Menschen, die das Brot nicht mehr vertragen können und sich mit Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall plagen. Ich überlege auch, ob ich sämtliche Backwaren vom Speiseplan streiche.

LG Rawotina

Darmprobleme

Imozep ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.10.08
Zitat von Rawotina Beitrag anzeigen
wenn Deine Darmwinde geruchlos sind und Deine Nase irgendwie verstopft ist, so könnte es sich u. a. um einen Pilzbefall im Darm handeln.


Pilzbefall glaube ich eher weniger, weil ich keine verstopfte Nase etc. habe. Das mit der Nahrung habe ich schon mal beobachtet, konnte aber keine Relation sehen. Denn das Zeug was ich esse, hat mir vorher keine Probleme bereitet und mein Problem hat sich auch immer verflüchtigt, obwohl ich meinen Speiseplan nicht verändert habe. Und es handelt sich auch "nur" um Oberbauchschmerzen/-drücken, Durchfall oder Verstopfung hab ich nicht. Das macht mich ja so ratlos.


Optionen Suchen


Themenübersicht