Wer kann mir helfen ?

17.05.11 00:18 #1
Neues Thema erstellen
Wer kann mir helfen ?

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Mal wieder ein Einwurf von mir.
Wenn ich an Antibiotika und Magen-Darmprobleme denke, dann denke ich viel eher an eine antibiotikaassoziierte Enterokolitis, als an Pilze.
Wenn ich an Stress, mit und ohne Alkohol und Magen-Darmprobleme denke, dann denke ich auch an die Bauchspeicheldrüse, fehlende Verdauungsenzyme, enzymhaltiges Frühstück, aber auch Helico. http://www.symptome.ch/vbboard/hista...tml#post668770
Wenn ich an viel Alkohol, weisser Stuhl und schlechte Ernährung denke, dann denke ich an Leberprobleme.
Diese können auch zu leberbedingter Müdigkeit und Konzentrationsstörungen führen. Die Leber "schmerzt" nicht. Allgemeine Symptome einer Lebererkrankung gibt es nicht. Man kann an Müdigkeit, Abgespanntheit, Konzentrationsschwäche und Antriebsarmut leiden. Juckreiz mit Gelbfärbung der Haut, vermehrtes Schwitzen, dunkler Urin, heller Stuhl, Gelenk- und Muskelschmerzen, häufige Blähungen und Speisenunverträglichkeiten weisen auf eine akute oder fortgeschrittene Lebererkrankung hin.
Mehr noch gibt es auch einen Zusammenhang zwischen Zunge und Leber.
So ist die Zunge bei Leberzirrhosekranken oft hochrot verfärbt, sog. Erdbeerzunge. Eine leicht violette Himbeerzunge ist häufig der erste sichtbare Hinweis auf ein drohendes Leberversagen bei Leberzirrhosekranken.

Ich will dir sicher keine Angst machen, aber nach Betrachtung der diversen Symptome würde ich an deiner Stelle bei einem guten Internisten nicht meinen Magen, sondern meine Leber und generell das Blut untersuchen lassen, da ich einen Zusammenhang für möglich halte.
Ansonsten würde ich alles tun, um meine Leber positiv zu beeinflussen.
Viel Wasser/Tee. z.B. Mariendistel, Schöllkraut.

Du kannst auch so mal einen entsprechenden Tee aus der Apo holen und probieren, ob er dir gut tut.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Wer kann mir helfen ?
lisbe
@Nachtjäger

Wie ist das mit den Antikörpern, wenn gar keine da sind? Kann da Bioresonanz trotzdem von einer Infektion ausgehen? Das würde mich brennend interessieren.

Ich habe mich mit der Elektroakupunktur nach Voll beschäftigt - logischerweise wegen der Fonk, weil alles was sie schreibt ich so bestätigen nach meiner Erfahrung. Und trotzdem haben diese Techniken nicht die 100%-Funktion, d.h. es reicht die pure Information, um eine Infektion aufzuzeigen, die aber nicht da ist. Irgendwie komme ich hier aus der Nummer nicht raus.

Und noch eine ganz wichtige Frage, wenn es um Darmparasiten geht: da Du der Schulmedizin den Rücken gekehrt hast, wie würde Deine Therapie gegen diese Art von Infektionen aussehen? Dabei kannst Du davon ausgehen, dass der Darm mit guten Bakterienkulturen aufgebaut ist und die Ernährung angepasst ist - zumindest weitestgehend.

Hattest Du solche Patienten? Sicherlich zu Tausenden.

Ich hoffe, Du kannst hier etwas ausführlicher werden.
Viele Grüße!

Wer kann mir helfen ?

Mikek ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 12.05.11
@nicht der papa

danke für Deine Antwort ! Diese Frage mit Leberzirrhose etc. hatte ich mir und dem Hausarzt eigentlich auch schon vor ein paar Jahren gestellt...
aber die Werte der Leber und des Blutes sind nicht auffällig, bzw. Leberwerte = normal. Bei fortgeschrittener Leberzirrhose wird man das anhand der erhöhten Leberwerte etc. feststellen.
Meine Zunge hat einen leicht weisslichen Belag und ist nach dem Zähneputzen dick weiss belegt und ich kann den Belag mit den Zähnen abschaben...

Wer kann mir helfen ?

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
Hallo Mikek,

vielleicht kennst du ja die Zungendiagnostik schon

im folgenden Link geht es um zungendiagnostische Kriterien wie

"dicker weisslich gelber belag: Hinweis auf eine chronische Magenentzündung"

Zungendiagnose.....sehr interessant!

Allgemein: Manche Menschen werden von Espresso müde, jedenfalls würde ich versuchen kaffee und auch Alkohol zu meiden-

statt kaffee evtl. grünen tee (ist aber für Kaffeefans eine Zumutung).
__________________
liberte egalite fraternite


Optionen Suchen


Themenübersicht