Taube Nase, Kribbeln und müde

12.05.11 13:35 #1

Du hast ein gesundheitliches Problem und weisst nicht, in welcher Richtung Du suchen musst, dann schreibe hier Deine Geschichte und wir versuchen, Dich weiterzuleiten.
Neues Thema erstellen

Salli ist offline
Beiträge: 6
Seit: 12.05.11
Hallo
Was könnte es für Ursachen geben, das ich eigentlich in allen möglichen Regionen des Körpers Missempfindungen habe?
Am Meisten stört das Taubheitsgefühl in der Nase.
So als wenn man eine Spritze vom Zahnarzt bekommen hat.
Sowie das Kribbeln in der Lippe und Zunge. Irgendwann verteilt sich das Taubheitsgefühl auch auf das ganze Gesicht aus.
Habe schon selber daran gedacht, das vllt. irgendwas mit der Halswirbelsäule nicht stimmt. Habe auch schon meinen Arzt darauf angesprochen, der mir dann im Schulterbereich irgendwo drauf drückte und mich fragte, ob das Weh tut.
Tat es nicht.
Dann hätte ich auch nichts, war die Antwort.
Obwohl ich gerade bei längerem Sitzen immer Gefühlsstörungen unterhalb des Nackens bekomme, es kribbelt und brennt und fühlt sich an wie als wenn kaltes Wasser unter der Haut wäre.
Das selbe ist auch in den Beinen. Momentan hab ich auch das Gefühl, als wenn beide Beine in kaltem Wasser stehen, manchmal ist aber auch nur ein Fuß betroffen oder irgendeine Stelle an den Beinen oder meine Zehen schlafen ein.
Durchblutung der Arme und Beine ist gemessen worden, die Werte waren in Ordnung.
Oftmals werde ich auch Schlagartig einfach unnormal müde und schwach.
Dann will ich einfach nur noch liegen, die Augen zu machen, nichts mehr denken und mich schon gar nicht mehr bewegen, weil es einfach schwer fällt.
Schlafen kann ich dann nicht.
Mein Kopf geht auch kaputt
Ich stell was auf dem Herd auf, dreh mich rum und hab das im selben Moment auch schon wieder vergessen. Bis ich dann irgendwann ein seltsames Geräusch höre, was ich weder bestimmen noch orten kann.
Ich muss erst herum laufen, bevor mir klar wird, das da in der Küche was überkocht.
Den einen Moment denk ich noch: Geb dem Vogel doch ein Stück Banane, dann fällt mir ein: Es sind gar keine Bananen mehr da, ich steh auf geh in Küche um eine Banane zu holen. In der Küche pack ich mir nur noch an den Kopf und denk: Du bist nicht mehr normal. So geht das den ganzen Tag.
So langsam wird mir das alles unheimlich.
Ich hab keine bekannten Krankheiten und nehme auch keine Medikament.
Bin nicht übergewichtet, kein Alkoholiger oder sonst was.
50 Jahre und war nie irgendwie relevant krank.
Hat da vllt. Jemand eine Idee, was dahinter stecken könnte.
Lg Salli

Taube Nase, Kribbeln und müde

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09
Hallo Salli,

für mich hört sich das nach Borreliose an.
Schau mal hier:

http://http://www.symptome.ch/wiki/Borreliose#Symptome

da findest du unter Punkt 2.4 vielleicht etwas, was dich weiter bringt.

LG
Rianj
__________________
Was bewiesen werden muss, ist an sich schon zweifelhaft. Arnold Ehret

Taube Nase, Kribbeln und müde

Salli ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 12.05.11
Danke Rijana
Hab mich heute morgen doch mal in den H..... getreten und bin zum Arzt, weil meine ganze linke Gesichtshälfte taub war.
Und ich ein Stechen im Rücken hab.
Er meinte in den Beinen das käme daher das eventuell die Kleidung etwas abklemmt, das mit dem Gesicht wäre von der Psyche.
Den einzigen psychischen Stress den hab sind diese Symptome.
Ich hab ja die Hoffnung das es irgendwann von alleine verschwindet.
Aber vielen Dank nochmals, für deine Mühe.
Lg Salli

Taube Nase, Kribbeln und müde

Saradiefrohe ist offline
Beiträge: 84
Seit: 16.02.11
Hallo Salli,
dieses Kribbeln stelle ich mir sehr eklig vor, aber die Reaktion des Arztes würde mich noch viel mehr nerven.
Es gibt die verschiedensten Formen und Ursachen von Polyneuropathien, danach würde ich mal forschen.
Ich habe hier einen Text (ausgerechnet!) in der Apotheken-Umschau gefunden, den ich als Einstieg nicht schlecht finde: Kribbeln / Taubheitsgefühle | Apotheken Umschau
Ansonsten würde ich eine Physiotherapeutin oder Osteopathin aufsuchen. Die finden am ehesten solche Einklemmursachen.
Alles Gute!
Sara

Taube Nase, Kribbeln und müde

Staubmaus ist offline
Beiträge: 13
Seit: 29.04.11
Ging mir auch so, aber ich habe es immer wieder, dass mir die Fingerspitzen taub werden. Rheno- wurde mir gesagt, klar, gibts das nicht in der Nase (glaube ich jedenfalls) aber vielleicht auch einfach ein Blutflussproblem?


Optionen Suchen


Themenübersicht