Nervenstiche in den Füßen

12.05.11 12:57 #1
Neues Thema erstellen

abuela ist offline
Beiträge: 17
Seit: 30.10.09
Seit einiger Zeit habe ich, vor allem nachts, immer wieder ganz kurze, dafür sehr heftige "Nervenstiche" in den Füßen. Sie sind so heftig, das der Fuss außer Kontrolle kurz zuckt. Wer weiß, was das ist?


Geändert von abuela (12.05.11 um 20:22 Uhr) Grund: Nervenstiche

Nervenstiche in den Füßen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo abuela,

das klingt nach einer Polyneuropathie. Da gibt es bekannte Ursachen, aber so ganz genau scheint man das nicht zu wissen.

Wie sieht es mit Deiner Lendenwirbelsäule aus?
Hast Du evtl. Vitamin D-Mangel, Calcium- oder Magnesium-Mangel?
Evtl. auch einen Vitamin B12-Mangel?
Wie fing das an: plötzlich oder so ganz allmählich?
Hast Du evtl. Fußfehlstellungen?

http://www.symptome.ch/vbboard/krank...n-fuessen.html
Polyneuropathien
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...athie-pnp.html

Grüsse,
Oregano

Nervenstiche in den Füßen

abuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 30.10.09
Stiche in den füßen

Nervenstiche in den Füßen

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
abula,

Hast Du eines oder mehrere von: Schmerzen, dauerndes Kribbeln, Taubheitsgefühle, verminderte Empfindlichkeit auf Berührungen, Gangstörungen? Dann geh zum Arzt.
Ansonsten könnte es sich auch einfach um Einschlafstörungen / Einschlafzuckungen handeln.
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Nervenstiche in den Füßen

abuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 30.10.09
Danke dir für die Antwort; leider steht jetzt die Diagnose MS im Raum. DAs MRT sagt ja, ich muss jetzt stationär ins Klinikum........Mist, aber da muss ich durch.

Nervenstiche in den Füßen

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von abuela Beitrag anzeigen
Danke dir für die Antwort; leider steht jetzt die Diagnose MS im Raum. DAs MRT sagt ja, ich muss jetzt stationär ins Klinikum........Mist, aber da muss ich durch.
Oje, ich wünsch Dir alles Gute, und dass der Verdacht sich als falsch erweist!
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Nervenstiche in den Füßen

abuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 30.10.09
Danke dir, auch ich bin Laie, aber oftmals haben Leidensgenossen mir den besseren Hilferipp gegeben als Professoren.......


Optionen Suchen


Themenübersicht