Unklare Ursache - Was fehlt mir?

08.05.11 14:36 #1
Neues Thema erstellen
Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Bodo H ist offline
Beiträge: 938
Seit: 08.10.06
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Alles wird besser!!!!!!
Ich freue mich
Zitat von Abendschein Beitrag anzeigen
Ich freue mich mit Dir!
Hallo Traumdenker!

Schließe mich Abendschein an.
Freue mich, dass es Dir besser geht.
Freue mich mit Dir, dass Du Wege siehst, Hoffnung hast.
Schön, dass Du es mitgeteilt hast.


Liebe Grüße von Bodo
__________________
carpe diem

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Freesie ist offline
Moderatorin
Stv. Leiterin Video
Beiträge: 1.224
Seit: 22.07.09
Hallo Traumdenker,

schön solch positive Worte von dir zu lesen

Drücke dir ganz fest die Daumen, dass es ab jetzt stetig immer besser wird und du den Weg in die Gesundheit findest, der für dich am besten ist.

Grüssle
Freesie
__________________
Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen. (indianische Weisheit)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

hypo88 ist offline
Beiträge: 97
Seit: 12.11.12
und was hast du aus deiner behandlung mit mms mitgenommen?

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Das MMS helfen kann und nicht gefährlich ist,wenn man es richtig anwendet/dosiert.Es ging mir mit MMS (1 Monat Einläufe,höher dosiert) ein wenig besser,mehr Energie&klarer Kopf,Entgiftung.
Aber ich habe etwas,dass MMS bei weitem übertrifft.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Aha. Und magst du uns das auch mitteilen?

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Vielleicht das hier?:

http://www.symptome.ch/vbboard/versc...a-pflanze.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Ja das ist richtig.Sie hat bei mir eine emotionale Verarbeitung meiner traumatischen Ereignisse(nicht alle) in Gang gesetzt.Mir wurde Erlebnisse und Gefühle,Erkenntnisse von damals bewusst und ich habe sehr befreiend geweint.Ich kann wesentlich klarer denken und meine Gedanken nun besser kontrollieren,meine Depression ist fast weg.

Es handelt sich aber nicht um Iboga TA,also mit dem vollen Spektrum Alkoide der Pflanze.Ich führe eine Mikrodosisbehandlung(300mg-600mg) durch,es wirkt sehr subtil,anfangs hat es eben sehr schnell,effektiv und deutlich gewirkt.

Es lässt sich sehr schwer in Worte fassen was in mir vorging,doch es war und ist immer noch sehr sehr schön.Ich finde nach und nach zu mir selbst und ich fühle mich sogar giftfreier.Ich bin auf dem richtigen Weg und habe meine Behandlungen gefunden.


Die Psychokinesiologie und ART nach Klinghardt hat mich ebenso weitergebracht..Ich bin mittlerweile von diesen Methoden überzeugt und weiß dass sie funktionieren.Wirklich schade dass die meisten Menschen auch hier im Forum noch einige sehr voreingenommen sind und die Wahrheiten nicht sehen wollen/können und lieber einer kollektiven Lüge oder einer Annahme glauben schenken.Das gilt ebenso für MMS,Chemtrails,Verschwörungen und vieles andere.Diese als real zu erkennen erfordert wirklich einiges und es liegt auf der Hand warum Menschen so verblendet sind und von den Medien und der Gesellschaft,den Unis,den Schulen,Religionen so "hirngewaschen" werden.

Aber alles ist richtig so wie es ist.

Geändert von Traumdenker (12.09.14 um 16:12 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Boni ist offline
Beiträge: 94
Seit: 17.11.13
Und wie geht's dir mittlerweile, Traumdenker?

AW: Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Corina777 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 08.02.15
ah, schön hat sich das alles so gut entwickelt und du kriegst wieder boden unter den füssen! wollte ursprünglich schreiben dass ich auf ein oder mehrere trauma und durch den dauerstress nebennierenschwäche plus thymusproblematik tippe, aber das hat sich damit ja schönerweise erledigt! mir halfen übrigens auch körperwahrnehmungs/-achtsamkeitsübungen um wieder boden unter die füsse zu kriegen.. toi toi toi weiterhin..

AW: Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Hallo ihr Lieben,

Es ist viel geschehen.Liebe,Glück,Verständnis,Geduld,Einsicht. .Ängste sind auch noch da..Aber ich Glaube an mich und weiß wo ich mit meiner Problematik dran bin,auch wenns sehr belastend ist immer noch,sehe ich mich einfach schon in der Transformation,die ich ja in jedem Moment des Hier und Jetzt durchmache.

Spiritualität:

Nun ich wußte nie genau wovon da viele sprechen,jetzt schon.Traumatisierungen sind die Ursachen,die sich auf vielen Ebenenen zeigen,körperlich sicherlich immer als Ausdruck der emotionalen verfassung,des Bewusstseins-Zustandes...

Nebennierenstress,Schilddrüseufu(da bin ich mir nicht so sicher wie bei der Nebenniere)...und die damit zusammenhängenden Sachen>>Toxine.

Es ist viel weniger geworden,prima ausgeleitet und viel geweint in den letzen Monaten...Ich mache einfach so weiter..Ich werde zwischendurch mal reinschauen,aber doch seltener...Der Sommer wird für mich spannend.

Ich danke noch mal allen Menschen hier und ich wünsche allen Kranken alles gute.

Meine Tipps hier nochmal im schnell durchlauf:

Niemals Impfen lassen
niemals fluorid Zahnpasta
niemals Kunstsalz/Zucker
Niemals Glutamat
Niemals Aspartam
NIemals Pestizide
Niemals Amalgam
Niemals PLastikflaschenwasser(es sei denn BPA frei)
Lösungsmittel und andere Umweltgifte aus allen Bereichen des Lebens umgehend meiden
Auch Elektrosmog meiden,Wlan aus,Nachts Sicherungen raus,Handy aus.

Die beste Erfahrung mit diesen ganzen Diagnoseverfahren hatte ich mit der Autonomen Regulationstestung nach Dr Dietrich Klinghardt(google nach den institut)
Es gibt meiner Ansicht und das ist die Wahrheit,intuitiv wie ich bin und belesen keine bessere mir bekannte Methode und Arzt..Großen Respekt diesem Mann.Und Bitte vergesst euren Fernseher und diese ganzen Desinfo-Nachrichten...

Liebe hilft mir,habe eine göttliche Frau kennengelernt,wunderbar.Aber Liebe ist unendlich..Kann man nicht erklären bzw Verstandesgemäß erläutern,vllt ein wenig.aber sehr ungenau.

Meidet auf jeden Fall die Gifte und bitte;hört nicht auf die Medien die euch folgende Begriffe in euer Unterbewusstsein programmieren und so eure Meinung vorfertigen:Verschwörungstheorie,Scharlatanerie(he ißt nicht auch auf Naturheilkunde wachsam zu sein),Kriegshetze(vergest den Schmarn,lasst euch nicht davon beindrucken)

It first starts with you.Selbtliebe,kenntnis.

Wer bist du? Schulsystem und Eltern sagen dir wer du bist und du glaubst das irgendwann..aber was bist du wirklich? Versteht ihr was ich meine?

Ein Krieg ist im Anmarsch,die Weltelite will die Menschheit weiter ins verderben stürzen.Und alle die nun wieder eintönig frech verschwörungstheorie brüllen.Leute,ihr verschließt die Augen vor der Realität..Glaubt ihr noch an Weihnachtsmann,Zufälle?Open your eyes damned...Lügen,Manipulation,Vergiftung wo es nur geht,Verzerrungen,Angst..

DAs System in dieser Hierachie,vorallem Geldsystem(Rotshields,Rockefeller Mafia) und ihre Blutslinien Geschwister(Adel,Familie Bushs) ursprünglich weit zurück>Babylon..über Ägypten,Rom,Großbritanien..

Die Herrscher dieser Welt sind die Herrscher dieser welt schon seit langer langer zeit...Immer weiter vererbt..

Doch jetzt ist genug,keine Unterdrückung mehr,keine Weltkriege,keine Krankheit...Ja klingt zu schön um wahr zu sein? Du glaubst selbst nicht mehr dran...Ja ist das nicht schade oder.

Steht auf.

Etwas abgeschweift,aber das musste mal raus..WEil ich dinge immer von oben betrachte,aus der nah und fern perspektive.

Peace !

PS;:Chemtrails sind real


Optionen Suchen


Themenübersicht