Unklare Ursache - Was fehlt mir?

08.05.11 14:36 #1
Neues Thema erstellen
Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Ich bin jedenfalls sicher dass solche krassen Probleme nicht durch Unverträglichkeiten kommen.Tests negativ..Keine allergischen Reaktionen auf Nahrungsmittel..
Ich vermute da eher Chlamydien,Borrelien,Parasiten,HPU/KPU;Vitamin B12 Mangel??! Hiervor gitbs bis auf Parasiten und B12 positive Ergebnisse.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Mag sein , wie gesagt ich werde durch erheblich mehr Fructose lebensmüde. Ganz eindeutig. SEit der FM neige ich eh mehr zu depressiven Zuständen.
Die Tests sind alle nicht wasserdicht, 10% Fehlerquote.
Der Atemtest schlägt bei mind.10 % nicht an, das sind die sogenannten Non Responder. Hier war mal jemand, der hatte das mit Lactose. Den Tipp, dass der Test nicht hätte anschlagen können, bekam er hier. Er lief soweit ich mich erinnere 1 Jahr ungefähr mit der Lactosegeschichte umher bis ein Arzt die Sache dann über den Blutzucker bei Lactosegabe festgestellt hat.

Dass Du noch andere Baustellen hast, glaube ich Dir gerne. Keine Frage.

Alles Gute.
Claudia.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Also für mich gar keine Frage ob die schwerwiegenden Symptome die ich dauerhaft seit 6 Jahren habe(ich konsumiere so gut wie nie Fructosehaltige Lebensmittel,längere Phasen wo ich garnichts essen) und bei mir verändert sich nicht eine kleinigkeit..Klingt absurd für meine chronischen Beschweren in dem Ausmaß Fructoseunverträglichkeiten zu verdächtigen.Es kann ein kleiner Teil sein,meiner Probleme...Aber ich denke eher nicht..Nein..Ich verlasse mich auch auf mein Gefühl,auf das Testergebnis und auf meine vorhandene normale Reaktion auf gesunde Mengen Fructose...Fertig aus..
Kinesiologisch(nach Klinghardt) hat man da auch schon ausgetestet...

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Es war nur eine Anregung Traumdenker und ich habe ausdrücklich Unverträglichkeiten nicht als alleiniges Problem dargestellt.
Kinesiologie hat bei mir total versagt in Sachen Unverträglichkeiten und ich bin nicht die Einzige hier, die dies feststellen musste.

Ich verabschiede mich und wünsche Dir das Beste.
Claudia.

PS:Fructose betrifft nicht nur Zucker und Obst.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Abendschein ist offline
Beiträge: 419
Seit: 11.01.13
Traumdenker, 823 Antworten..weißt Du jetzt was Dir fehlt?
Du beschäftigst Dich sehr viel mit Deinen Krankheiten, mir hat das nie gut getan.
Was ist wenn Du weißt was Dir fehlt?
Ich hoffe ich darf die Frage hier stellen.

Liebe Grüße
der Abendschein

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Klar beschäftige Ich mich mit meinen Beschwerden da ich gesund werden will.Hast du ne Ahnung.

Geändert von Traumdenker (24.03.14 um 19:56 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Abendschein ist offline
Beiträge: 419
Seit: 11.01.13
Ja ich habe Ahnung undweiß wovon ich Rede. Aber immer neues Erforschen,
mit das könnte es sein, oder vielleicht liegt es daran.
Puh.....! Es kommen immer wieder neue Dinge zum Vorschein.
Ich will Dir nichts, ganz bestimmt nicht.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Ich verstehe dich nicht.....


"aber immer neues Erforschen,
mit das könnte es sein, oder vielleicht liegt es daran.
Puh.....! Es kommen immer wieder neue Dinge zum Vorschein."


Bitte etwas genauer

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Abendschein ist offline
Beiträge: 419
Seit: 11.01.13
Unklare Ursache ist das Thema und das geht seit 2011.
Viele, viele User haben sich gemeldet und auf diesen Beitrag
geschrieben. Wann weißt Du was Dir fehlt?
Drei Jahre lang, wird geredet und geredet. Traumdenker, kannst Du mich
verstehen? Du meinst ich greife Dich an, aber das liegt mir Ferne.

Der Abendschein

Geändert von Malve (26.03.14 um 18:48 Uhr) Grund: unnötig

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Abendschein
Also ich weiss nicht, einerseits verstehe ich, was du meinst, also das mit der moeglicherweise ZU intensiven Beschaeftigung mit sich selbst, andererseits ist es, wenn man leidet, auch verstaendlich.
Und Manches braucht viele Jahre, wenn ich da an mich denke, ich habe viele Jahre gebraucht, um Einiges herauszufinden und dieses dann zu reparieren.
Traumdenker sucht, weil er sich nicht mit den Aerzte-einbahndiagnosen abfinden will.
Ich verstehe ihn, wenngleich ich auch manches komisch fibde, wie z.B. sein Nicht-Fleisch-Essen, weil ich als Ex-Veg einfach die Erfahrung habe, dass einen das psychisch noch weiter schwaecht.

Ich kann mir auch vorstellen, dass ihm etwas ganz radikales wie ein Freiwilligenjahr in einem armen Land z.B. guttun koennte.
Andererseits hatte ich z.B. soetwas gemacht und war nachher zwar lockerer aber nicht gesuender, was mir den entgueltigen Beweis gegeben hat, dass ich es organisvh angehen muss.

Das mit eer Psychoschiene glaube ich schon lange nicht mehr. Wenn Ich meine damaligen Diagnosen ernst genommen haette, dann waere ich heute in der Geschlossenen.

Bin aber ein voellig normaler Mensch, der sich mit Aminos und co hilft und keine Milch, zucker und viel Kohlenhydrate k
Konsumieren sollte, und leider das Experiment als VEG abbrechen musste.


Optionen Suchen


Themenübersicht