Unklare Ursache - Was fehlt mir?

08.05.11 14:36 #1
Neues Thema erstellen
Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Thema Arbeit:

Irgendwo eine helfende Hand sein,mitwirken,ohne überhöhte LEistungsanforderung und Verausgabung,Gifte am Arbeitsplatz...
Wohltätigkeitsprojekte,Obst pflücken gehen.....Tiere,Natur,Soziales..
Bloß nicht zu aufwendig,kann geistig und körperlich nur begrenzt funktionieren,derzeit!!!
Auch keine Ausbildung machen,wieder Schulbank drücken...
DAs kann doch wohl nicht so schwer sein da was zu finden...Ich suche schon

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Traumdenker,

hast Du schon Ergebnisse von den Allergietestungen?

Wegen der Psychosomatischen Klinik: die Krankenkassse kann Dir da sicher Vorschläge machen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Traumdenker,

hast Du schon Ergebnisse von den Allergietestungen?

Wegen der Psychosomatischen Klinik: die Krankenkassse kann Dir da sicher Vorschläge machen.

Grüsse,
Oregano
Nein,Ich musste einen Termin absagen.Jetzt habe Ich woanders bei einem Arzt,dessen Homepage ok aussieht einen Termin-Ich rechne mit allem.

Eine Psychosomatische Klinik habe ich schon in Aussicht.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Hallo!

Ich denke so eine spezielle Wohngemeinschaft wäre das richtige für mich.Ökodorf,Permakultur,oder Wohnheim für Kranke mit Beschäftigung und evtl Berufsorientierung(zb Gartenarbeit-sprich Gemüseanbau,Biohofladen,Bauernhof,was mit Tieren etc).Es ist schon wichtig dass man meinen Zustand berücksichtigt,daher käme sicherlich ein dementsprechendes Projekt in Frage.Kennt da jemand was,kann jemand was empfehlen???
Ich würde auch liebend gerne die Gegend Karlsruhe,Baden-Baden oder Freiburg Umgebung auswählen,da Ich es dort sehr schön finde.Ein Ortswechsel somit würde mir auch sehr gut tun.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.207
Seit: 15.05.13
Hallo Traumdenker,

ich kenne mich mit dem Thema nicht aus, aber Deine Idee ist einfach genial.
Ich habe jetzt schnell bei Google diese Website gefunden. Zumindest könntest Du dort erste Infos sammeln und mit den Leuten Kontakt aufnehmen, um Tipps, weitere Adressen und Hilfe zu bekommen.

Ökodorf Sieben Linden: FAQ

Viel Glück bei der Suche!
Miglena

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.207
Seit: 15.05.13
Vielleicht kannst Du auch hier Tipps und Anregungen finden:

Arbeiten auf dem Biohof | Experiment Selbstversorgung

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Oh danke ihr beiden.Ich werde mich da mal reinlesen.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
hallo meine lieben,ich möchte euch was erzählen.Ich war bei einem Schamanen der mit Ayahuasca arbeitet.Eine Woche lange(Heilzeremonien/Visionssuche).Das Zeug hat mich total umgehauen,ich hatte schlimme Todesängste,meine Herzphobie hat sich verstärkt sowohl als auch die Angstgefühle(immer wieder phasenweise) mit Atembeschwerden.Ich habe gekotzt wie noch nie und mir ging es einfach grauenhaft...Ich hatte physisch sehr stark zu kämpfen und hatte telweise das Gefühl den Löffel abzugeben.In den letzen Tagen gingen mir die Gedanken durch den Kopf dass es sich bei mir wohl eher um körperliche Ursachen handelt.Belastungen mit Giften,chronische Infektionen,KPU/HPU,Nebennierenschwäche,Hormonchaos,Schilddrüsenst örungen verdammt oder irgendwas dass mir solche Schwierigkeiten bereitet.Diese Angst beherrscht mein Leben,ich will wieder Psychopharmaka nehmen,aber eigentlich will es ich doch nicht,es hilft ja eh nichts und es tut meinem KÖrper sicherlich nicht gut.Aber sosnt tut mir auch nichts gut.Ich bin so zerissen.Ich will einfach nur wieder sterben..

Kann mir jemand helfen?

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

catlady ist offline
Beiträge: 833
Seit: 29.09.12
Hallo Traumdenker

Es tut mir leid dass es dir wieder schlechter geht, habe zwar nicht deien ganzen Thread gelesen, weil er sehr lang ist und ich das mal nach und nach durchforsten muss

Ich stecke momentan auch in einer ähnlichen Situation. Habe ja eine Ausbildung begonnen die mir eigentlich gut gefällt und mich auch interessiert. Nur leider komme ich ständig an meine Grenzen, bin schon am frühen Nachmittag total kaputt und schlapp und mir graut schon vor dem nahenden Praktikum, dort gibt es 10 Stunden Dienste. Ich würde es so gerne packen, aber es macht mich einfach kaputt. Manchmal bereue ich dass ich jetzt damit angefangen habe und mit einem Vollzeitjob oder einer Ausbildung nicht noch gewartet habe bis es gesundheitlich wieder besser geht. Aber was sollen Leute wie wir machen, ohne offizielle Diagnose und daraus folgend keine Therapie bzw. Zeit zur Heilung die man uns gibt...

Aber denke bitte nicht ans Sterben, glaub mir ich hatte auch schon öfters kurz solche Gedanken, aber dann habe ich an Freunde, Familie, Haustiere und schöne Momente bei denen ich Spaß hatte gedacht und den Stress vergessen und diese Gedanken waren dann wieder weg. Und dann denke ich mir wieder, wenn ich es packe bin ich stolz auf mich und wenn nicht, dann geht die Welt nicht unter und Gesundheit ist wichtiger als Karriere.Und irgendwann werde ich entweder wieder gesund oder man findet irgendwann raus was im Grunde los mit mir ist und ich bekomme endlich die passende Therapie.
Und dann kann ich wieder durchstarten.
Oder ich denke dran dass ich selber zumindest schon ein bisschen was verbessern konnte und es nur noch aufwärts gehen kann, auch wenn der Weg oft langsam und beschwerlich ist.

Was hat dir dieser Schamane da eigentlich genau verabreicht, wo du so heftig drauf reagiert hast?

Was ist aus dieser Idee mit dem Ökohof geworden? Das Konzept klingt ja wirklich gut, etwas tun und schaffen zu können mit Rücksichtnahme auf gesundheitliche Einschränkungen.

Hast du irgendjemanden der dir viel Rückhalt bietet oder etwas woran du dich festhalten kannst?

lg catlady


Optionen Suchen


Themenübersicht