Unklare Ursache - Was fehlt mir?

08.05.11 14:36 #1
Neues Thema erstellen
Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen

Ich habe vorgestern ein Stück Grillfleisch dass schon einen Tag in Alufolie rumgelegen hat gegessen,unmittelbar danach habe ich schwere Hustenattacken bekommen.

Könnte ja wirklich eine Histadelie sein? Aber ich merke auch nicht direkt zb beim Sauerkraut danach Symptome..Es ist mir nun wirklich beim Fleisch aufgefallen.


Kann ich eine Histaminintoleranz kinesiologisch mit austesten lassen? Oder sollte ich eine Histaminvollblutuntersuchung vorziehen?

Ich würde ein Antihistaminikum (z.B.Ceterizin, Loratatin) 1 Std. vor dem Schlafen gehen einnehmen. Wenn Du die Nacht mehr Ruhe hast, kannst Du davon ausgehen, dass es von Hit-Lebensmitteln kommt. Man merkt auch nicht immer sofort beim Essen etwas, das kann manchmal erst Tage später kommen.
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Kayen Beitrag anzeigen
Ich würde ein Antihistaminikum (z.B.Ceterizin, Loratatin) 1 Std. vor dem Schlafen gehen einnehmen. Wenn Du die Nacht mehr Ruhe hast, kannst Du davon ausgehen, dass es von Hit-Lebensmitteln kommt. Man merkt auch nicht immer sofort beim Essen etwas, das kann manchmal erst Tage später kommen.
Kann ich damit was falsch? Mir schaden? Ich könnte es mal damit ausprobieren zumindest.Vllt dann mal Daosin und hohes Vitamin C um mich zu behandeln..Ich schaue mal was damit rauskommt und bei der Untersuchung..

DIe Magen-Darm Beschwerden sowieso die unklaren beschwerden sprechen schon für Nahrungsmittelintoleranzen oder einer HIT.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Kann ich damit was falsch? Mir schaden? Ich könnte es mal damit ausprobieren zumindest.Vllt dann mal Daosin und hohes Vitamin C um mich zu behandeln..Ich schaue mal was damit rauskommt und bei der Untersuchung..

DIe Magen-Darm Beschwerden sowieso die unklaren beschwerden sprechen schon für Nahrungsmittelintoleranzen oder einer HIT.

Lese mal Deinen Beitrag 105, daraus habe ich geschlossen, dass Du Ceterizin vorrätig hast bzw. auch schon eingenommen.

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...lt-mir-11.html

Bei mir machen sie nur etwas müde zur Nacht, das finde ich o.k.
Mein Hautarzt meint es wäre unbedenklich und würde nicht, wie andere Antihistaminikas auf*s Herz und Nieren gehen.

Entscheiden musst Du selbst.
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Kayen Beitrag anzeigen
Lese mal Deinen Beitrag 105, daraus habe ich geschlossen, dass Du Ceterizin vorrätig hast bzw. auch schon eingenommen.

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...lt-mir-11.html

Bei mir machen sie nur etwas müde zur Nacht, das finde ich o.k.
Mein Hautarzt meint es wäre unbedenklich und würde nicht, wie andere Antihistaminikas auf*s Herz und Nieren gehen.

Entscheiden musst Du selbst.


Ja das war mir auch noch klar,es blockte ja wenn überhaupt..Vllt würden diese DAOSin Dinger beim abbauen helfen und ich könnte verzehren was ich mag,ohnehin schon.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Ja das war mir auch noch klar,es blockte ja wenn überhaupt..Vllt würden diese DAOSin Dinger beim abbauen helfen und ich könnte verzehren was ich mag,ohnehin schon.
Du denkst schon wieder viel zu weit. Denke doch mal Schritt für Schritt.

Ich würde erstmal nur einen Versuch mit einer Tablette Ceterizin (1 zur Nacht) als Test nehmen und wahrnehmen, ob es sich bessert.

Alles weitere kann man sich dann immer noch überlegen.
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Ich fühle mich ein wenig besser.Bei mir wurde diese Woche Hashimoto diagnostiziert. Ich nahm eben mein erstes Mal 5µg LT in Tropfenform.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Alone83 ist offline
Beiträge: 28
Seit: 18.05.12
Hallo,

habe gerade dein Thread gelesen, was mir auffiel ist das:
Eisenspeicher sehr leer- Ferritin 13 (30-400) darauf herkömmliches Eisenmittel, brachte nicht so viel.
MCH 27 (28-33)
MCHC 31.9 (32-37)
FT3 4.0 (1.8-4.6)
Ft4 1.3 (0.9-1.7)
TSH 2.08 (0.51-4.30)

hört sich nach einer Blutarmut an, wegen Eisenmangel.... das kann auch die diffusesten Symtome verursachen.

Des Weitern deine Histaminintoleranz kann Ängste verursachen, das meinte mein Internist zu mir weil ich es auch habe, aber auch ich kann mich nicht daran halten, der meinte bei mir ist das für alles verantwortlic hwas ich habe, glaube ich aber persönlich bei meinem Symtomen nicht.

Auch diese Hasimoto erkrankung hört sich für mich bei dir sehr wahrscheinlich an, könnte sein, weil deine Werte ja nicht so dolle sind, und dann einer WErt mit 5, ... über der Norm liegt, das kann eine Schilddrüsenentzündung sein Hasimoto, wo ich mich auch eingelesen hatte weil ich dachte ich könnte es haben, da habe ich gelesen dass das die Psyche und alles beeinflussen kann...

Die weißen Flecke auf den Nägeln ist ein HInweis auf einen Mangel, meist auch D3, den habe ich auch aber interessiert die Ärtze nicht....

HWS, lol, habe ich auch schon seit 12 Jahren chronische Schmerzen die nennen es einfach HWS Syndrom, naja ich denke ist mehr, auch die HWS oder der Atlas können Ängste und Blockaden sowie Lichtblitze und Schwindel verursachen, mal schauen ob der Atlas ok steht...


Ok sorry habe gerade gelesen das du Hasimoto diagnostiziert wurde, sei froh nun weißte warum du al dies hast, ich renne noch im dunkeln bei mir....

dann war es ja nicht so falsch die überlegung Hasimoto, wie hat man es nun festgestellt bei dir?

LG

Geändert von Alone83 (19.05.12 um 09:29 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Alone83 Beitrag anzeigen
Hallo,

habe gerade dein Thread gelesen, was mir auffiel ist das:
Eisenspeicher sehr leer- Ferritin 13 (30-400) darauf herkömmliches Eisenmittel, brachte nicht so viel.
MCH 27 (28-33)
MCHC 31.9 (32-37)
FT3 4.0 (1.8-4.6)
Ft4 1.3 (0.9-1.7)
TSH 2.08 (0.51-4.30)

hört sich nach einer Blutarmut an, wegen Eisenmangel.... das kann auch die diffusesten Symtome verursachen.

Des Weitern deine Histaminintoleranz kann Ängste verursachen, das meinte mein Internist zu mir weil ich es auch habe, aber auch ich kann mich nicht daran halten, der meinte bei mir ist das für alles verantwortlic hwas ich habe, glaube ich aber persönlich bei meinem Symtomen nicht.

Auch diese Hasimoto erkrankung hört sich für mich bei dir sehr wahrscheinlich an, könnte sein, weil deine Werte ja nicht so dolle sind, und dann einer WErt mit 5, ... über der Norm liegt, das kann eine Schilddrüsenentzündung sein Hasimoto, wo ich mich auch eingelesen hatte weil ich dachte ich könnte es haben, da habe ich gelesen dass das die Psyche und alles beeinflussen kann...

Die weißen Flecke auf den Nägeln ist ein HInweis auf einen Mangel, meist auch D3, den habe ich auch aber interessiert die Ärtze nicht....

HWS, lol, habe ich auch schon seit 12 Jahren chronische Schmerzen die nennen es einfach HWS Syndrom, naja ich denke ist mehr, auch die HWS oder der Atlas können Ängste und Blockaden sowie Lichtblitze und Schwindel verursachen, mal schauen ob der Atlas ok steht...


Ok sorry habe gerade gelesen das du Hasimoto diagnostiziert wurde, sei froh nun weißte warum du al dies hast, ich renne noch im dunkeln bei mir....

dann war es ja nicht so falsch die überlegung Hasimoto, wie hat man es nun festgestellt bei dir?

LG


Hallo und danke für deine tipps! Mit deinen Vermutungen hast du ja richtig gelegen.Aufgrund der allgemeinen Wert seit damals und einer sehr kleinen Schilddrüsen mit einem Knoten ist es auf jeden Fall eine Unterfunktion,Eisen und Vit D soll ich unbedingt auffüllen.


Ein Internist,der weiß dass eine Histaminintoleranz Ängste verursachen kann,alle Achtung!

Dass die Flecken von Vitamin D Mangel sein können habe ich bisher noch nicht gehört aber klingt plausibel. Ich frage mich ob ich derzeit durch tägliches Sonnen"baden" nicht genügend D3 habe.Wahrscheinlich nicht..


Dass Nährstoffe so schlecht aufgenommen werden würde ja für eine HIT sowieso ne Schilddrüsenstörung sprechen.
Histaminintoleranz oder Überschuss habe ich bisher noch nicht schwarz auf Weiß,mal sehen,vielleicht lasse ich mal eine Histaminvollblutuntersuchung machen.



Gruß

Geändert von Traumdenker (19.05.12 um 10:16 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?
lisbe
Zitat von Alone83 Beitrag anzeigen
Die weißen Flecke auf den Nägeln ist ein HInweis auf einen Mangel, meist auch D3, den habe ich auch aber interessiert die Ärtze nicht....
Ist das nicht Zink-Mangel...?

Gruss!

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Wenn alle Stricke reißen,werde ich mich nochmal auf die Schwermetall- eher allgemeine Engiftung konzentrieren,das würde ich mit einem Multivitamin von der LEF(TPD),ALA ist auch enthalten..Jetzt meine Idee; Chlorella,Koriander hinzufügen,d.h dieses Koriander erst nach 1-2 Monaten einsetzen?
Selvstverständlich sollte ich das langfristig durchziehen,mal mindest ein 1/2 Jahr.


Ich frag mich echt,was noch Sinn macht,in den kommenden Tagen werde ich nochmal ausgetest.


Das L-Thyroxin hat mir noch nicht geholfen,nehme es seit etwa 2 Monaten ein.


Wie immer: Ich werde euch up-to-date halten.



LG


Optionen Suchen


Themenübersicht