Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CFS?!?

01.05.11 17:50 #1
Neues Thema erstellen

royan ist offline
Beiträge: 18
Seit: 01.05.11
Hallo zusammen,

neben meinen ganzen Baustellen (Hashi, Migräne, Diabetes Typ II, HWS etc.) habe ich sehr häufig Ohrenschmerzen, meistens nur auf der linken Seite (inkl. ein grippiges Gefühl). Meistens gibt es aber lt. HA keinen medizinischen Befund zur Erklärung, ganz selten mal, wenn ich erkältet bin, ist das Trommelfell leicht gerötet.

Von was kann das auch kommen? Weiterhin versuche ich im Moment herauszufinden, was bei mir noch vorliegen könnte (nach vielen Recherchen bin ich nun auf das CFS gestoßen) und was ich tun kann, damit es mir irgendwann mal besser geht, da ich kaum in der Lage bin, meinen normalen Alltag zu bewältigen (einschl. Arbeiten, Kochen, Putzen etc. - schaffe nix mehr davon).

Bislang wurde bei mir neben der Migräne, der Hashimoto Thyreoiditis und dem Diabetes Typ II auch noch eine Cervikobrachialgie diagnostiziert, aber neben diesen könnte auch noch eine rheumatoide Arthritis vorliegen (befindet sich noch in Klärung, Termin beim Rheumatologen nach monatelanger Wartezeit am nächsten Mittwoch).

Mit der Migräne habe ich nun ja schon über 25 Jahre zu tun, mit der Schilddrüse habe ich nun schon über 15 Jahre Schwierigkeiten, ganz besonders mies geht es mir seit knapp zwei Jahren, nachdem ich eine leichte Lebensmittelschimmelvergiftung hatte. Danach nahmen die Symptome und die Anzahl der diagnostizierten Krankheiten zu.

So stiegen z.B. die Anzahl der Migräneanfälle von ca. 25 Stück im Jahr 2009 auf über 50 im Jahr 2010. Ein Zusammenhang zwischen Migräne und Diabetes wurde vom Diabetologen aber vom Tisch gewischt (kann er sich nicht vorstellen).

Ganz schlimmes Symptom ist die bleierne Müdigkeit und Erschöpfung, die mich Tag für Tag begleitet, was aber bislang keinen Arzt wirklich interessiert hat. Die verordneten Medis haben meistens neben Kopfschmerzen auch noch Müdigkeit als Nebenwirkung, damit erklärt sich für die Ärzte meist alles.

Nach allem, was ich so gelesen habe, wäre das CFS wohl eine gute Erklärung für alles.

Was meint Ihr? Großes Blutbild inkl. bei CFS empfohlene Werte ist bereits in Auftrag gegeben (Selbstzahler lassen grüßen). Leider hat mein HA keine Erfahrung damit.

LG
Royan

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Royan,

bevor Sie weiter rätseln und auf die Schulmedizin vertrauen, die Ihnen einzelne Symptome zu erklären versucht, sollten Sie sich einem ganzheitlich orientierten Arzt anvertrauen, der Ihre einzelnen Beschwerden in einen Zusammenhang bringen kann.

Gruß
Kurt Schmidt

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

royan ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 01.05.11
Hallo,
als Update habe ich grade mal die Blutwerte abgeholt. Diese sind wie folgt:

Grosses Blutbild:
Leukozyten 8.2 Tsd/µl Ref. 4.0 - 10.0
Erythrozyten 5.14 Mio/µl Ref. 3.9 - 5.2
Hämoglobin 13.7 g/dl Ref. 12 - 16
Hämatokrit 39 % Ref. 36 - 46
MCV (mittl. Ery.Vol) 75 fl Ref. 78 - 98
RDW (Ery-Verteil.) 13.1 % Ref. bis 15
MCH (HbE) 27 pg Ref. 26 - 32
MCHC (mittl. Hb-Konz.) 36 g/dl Ref. 30 - 36
Thrombozyten 366 Tsd/µl Ref. 150 - 400

Differentialblutbild

Neutrophile 43.9 % Ref. 40 - 75
Lymphozyten 47.3 % Ref. 15 - 45
Monozyten 6.0 % Ref. bis 13
Eosinophile 2.6 % Ref. bis 7
Basophile 0.2 % Ref. bis 1

Eisen 76 µg/dl Ref. 23 - 134
Kreatinin 0.66 mg/dl Ref. bis 1.10
Gamma-GT 24 U/l Ref. bis 40
GPT (ALAT) 20 U/l Ref. bis 35
Immunglobulin A 0.87 g/l Ref. 0.7 - 4.0
Immunglobulin G 9.7 g/l Ref. 7 - 16

Kupfer im Serum 1570 µg/l Ref. 800 - 1550

FT3 LIA 4.13 pg/ml Ref. 2.0 - 4.4 (88,75 %)
FT4 LIA 1.59 ng/ml Ref. 0.90 - 2.00 (62,73 %)

DHEA-Sulfat ECLIA 277.1 µg/dl Ref. 60.9 - 337

Magnesium 0.77 mmol/l Ref. 0.75 - 1.00
Immunglobulin M 0.76 g/l Ref. 0.4 - 2.3
IgE gesamt 22.2 kU/l Ref. bis 100

Borrelia b. IgG LIA negativ
Borrelia b. IgM LIA negativ


Epstein-Barr-Virus AK
EBV-Capsid IgG LIA 70.1 U/ml Ref. bis 20 positiv
EBV-Cabsid IgM LIA negativ
EBV-Nucleus-1 IgG 562 U/ml Ref. bis 5 positiv

Abgelaufene Infektion.

Auf Herpesviren wurde nicht getestet, da ich Herpes an zwei meiner drei Kinder weitergegeben habe, geht man davon aus, dass ein Test positiv ausfallen würde. Allergie auf Penicillin und Schimmelpilze seit Jahren bekannt.

Meine HÄ findet das Blutbild in Ordnung. Was meint Ihr?

Danke Kurt, für den Tipp mit dem ganzheitlichen Arzt. Einen zu finden ist aber gar nicht so einfach. Ich bin für Empfehlungen immer dankbar. :-)

VG
Royan

Geändert von royan (02.05.11 um 16:42 Uhr) Grund: vertippt ;-)

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

royan ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 01.05.11
Kenn jemand einen ganzheitlich orientierten Arzt in Bayern/Hessen, der sich mit dem Thema CFS/ME auskennt?
VG
Royan

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

chris1983 ist offline
Beiträge: 279
Seit: 09.09.08
Dein Magnesium ist ein bischen niedrig und wie ist den dein Ferritinwert

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

royan ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 01.05.11
Gute Frage, wurde nicht gemacht...

War schon schwierig genug, überhaupt soviel bestimmen zu lassen, deswegen darf ich einen Teil auch selber zahlen.

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

royan ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 01.05.11
Hallo zusammen,
jetzt wurde auch Ferritin bestimmt, der ist zu niedrig und lt. Rheuma-Doc liegt ein Eisenmangel vor. Er bescheinigt allerdings auch "keine floride Entzündung".
Weiß jemand, was das bedeutet?
Ich tippe ja immer noch auf CFS und habe am 01. einen Termin in Heidelberg...
VG
Royan

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

chris1983 ist offline
Beiträge: 279
Seit: 09.09.08
Wie hoch ist den dein Feritinwert ?

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

royan ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 01.05.11
Der lag bei 8 ng/ml, Norm 13 - 150...

Allerdings will meine HÄ keine Medis für den Eisenmangel aufschreiben, die wären alle frei zu kaufen, meinte sie heute morgen

Migräne, Hashimoto, Diabetes, Rücken- und Gelenkprobleme, bleierne Müdigkeit - CF

chris1983 ist offline
Beiträge: 279
Seit: 09.09.08
Ja dann musst du dir hochdossiertes Eisen besorgen oder ne Eiseninfussion


Optionen Suchen


Themenübersicht