Plötzliche Hautverfärbung u. Schmerzen/linke Hand

29.04.11 13:37 #1
Neues Thema erstellen

jujun ist offline
Beiträge: 1
Seit: 29.04.11
Hi Zusammen,

ich habe seit Tagen leichte Schmerzen im Handrücken (über dem Gelenk), dachte zunächst es sei eine Sehnenscheidenentzündung, wäre nicht die Erste. Allerdings blieben die typischen Symptome aus, nachdem ich fleißig meine Bandage getragen habe und die Stelle mit Schmerzgel eingecremt habe.

Heute Nacht bin ich mehrfach von den plötzlichen Schmerzen aufgewacht. Sie sind nicht nur bei Bewegungen vorhanden, auch in Ruhestellung. Heute Morgen musste ich feststellen, dass sich zwischen meinen Fingern und teilweise auf dem Handrücken die Haut bräunlich verfärbt hat. Die Hand ist geschwollen und der Schmerz zwar nicht stark, aber dauerhaft vom Handrücken ausstrahlend. Leider hat heute Nachmittag kein Arzt mehr offen und zu den langen Wartezeiten ins Krankenhaus bringen mich die auszuhaltenden Schmerzen dann doch nicht. Aber diese Verfärbungen machen mir Sorgen, sieht sehr ungesund aus.

Kommt euch das evtl. bekannt vor, bzw. habt ihr einen Tipp, was das sein könnte? Evtl. Ideen, wie ich das lindere? Schmerzmittelfan bin ich überhaupt nicht.

Danke euch schon einmal und wünsche allen ein schönes Wochenende!

LG Ju

Plötzliche Hautverfärbung u. Schmerzen/linke Hand

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Ju,

hast Du denn in der letzten Zeit sehr viel am PC und mit der Maus gearbeitet? Vielleicht ist das doch eine Überanstrengung?

Oder hattest Du einen Insektenstich irgendwo in der Hand oder am Arm? Dann wären sicher kühlende Umschläge gut.

Grüsse,
Oregano

Plötzliche Hautverfärbung u. Schmerzen/linke Hand

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Jujun,
Ohne auf Panik machen zu wollen, klingelts bei mir bei "braunen Hautverfärbungen". Da denk ich gleich an Sepsis, Blutvergiftung.
Vielleicht solltest Du das möglichst rasch einem Arzt zeigen.
Aus der Ferne ist es schwierig so was zu beurteilen, aber die plötzlich auftretenden braunen Flecken würden mich doch beunruhigen.

Bei einer Sepsis kann es wirklich schnell gehen.

Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.


Optionen Suchen


Themenübersicht